Wer leidet auch an Emetophobie (Angst vor Erbrechen)?

D&arka6ndCr`azy


:-/ Ich wüsste nicht was,sie hat nichts anderes gegessen als wir

moar nu hab ich schiss das die andern beiden sich auch angesteckt haben und es noch bekommen,wir sind gerade mitten im Umzug...wie war das ?48 Std. oder so? mit der ansteckung

MAeliOssa08


zwischen 4 und 72 stunden sagte mal mein hausarzt. ":/

sie hat bestimmt nichts ansteckendes, versuche ruhig zu bleiben :)*

D3arkYandCroazy


72 :-( wie doof ich hoff ja nicht,ja ruhig bleiben ist leicht gesagt...weisste ja

M<elis2sa0z8


wie geht es deiner tochter? und wie geht es dir? die kritische zeit ist schon rum :)*

M-elisasa0x8


mein sohn hat heute auch ge+++ {:(

wir waren heute morgen einkaufen , er ist sonst immer gut drauf aber heute hat er die ganze zeit gesagt er hat bauchweh. wenn er das sagt dann weiss ich dass ihm übel ist. naja zu hause hat er dann +++. ich ging kurz raus, atmete kurz tief ein um nicht in panik zu geraten und ging alles sauberzumachen. klappte super. hab ihn getröstet, er meinte jetzt geht es ihm besser. bin froh, dass ich es wieder so gut gemeistert habe. danke an meine therapeutin, sonst würde ich jetzt immer noch irgendwo in der ecke rumzittern |-o

V"ijo


Melissa: freut mich für Dich, dass Du diese Situationen mittlerweile so gut meisterst. :)^ :)= Meine Tochter ist mittlerweile ein Jahr alt und hat bisher erst einmal richtig ge++++. Das war nicht schlimm, sie war damals erst ca. 7 Monate alt. Ich hatte ja sozusagen die Hoffnung, dass sie öfter mal k... muss, damit ich dann da reinwachsen kann. Ich bin gespannt, wie ich reagiere, wenn es das nächste Mal passiert....

D/arkan-dCr0azy


So wieder da,sind umgezogen...

naja sie hatte einen Tag ruhe,meine freundin war noch mit ihr beim Doc,der aber meinte das sei keine grippe da sie nur gebrochen hat....die nacht darauf musste sie dann nochmal brechen...gestern war dann wieder ruhe...mal abwarten heute morgen hatte sie wieder bauchweh.....die jungs haben bisher nichts....

Kkath[y%558x1


Mein Norovirus Erlebnis ist heute genau 4 Wochen her. Ich dachte zwar das die Angst jetzt irgendwie besser wird, aber sobald mir übel ist hab ich wieder total die Panik. Ich schmeiß sofort Tabletten ein, nur damit die Übelkeit weg geht. Mir ist seit dem Virus zwar nicht mehr so oft übel aber wenn mir schlecht ist dafür umso mehr.

Heute ist auch wieder so ein scheiß Tag. Mir geht's gerade wieder so wie es mir vor vier Wochen auch ging. Schwindel, flau, Bauchweh. Hab irgendwie Angst.

DHarka"ndCxrazy


Ich frage mich gerade ob wir oder die jungs uns noch anstecken können.... ???

s_eeMpfer=dchxen89


ich weiss nicht, ob ich das auch hab...

aber ich finde erbrechen ist einfach das schlimmste und ich sterb jedesmal fast, wenn ich muss :°(

D.arka2ndcCrazxy


Ja das kann schon sein

das ist echt nichts schönes.... :)_

j/inkxa23


Ach man ...mein Sohn liegt im Bett und man hört ihn hier vorne Husten und ich schieb Panik das er brechen muss :°( . Man ich hasse das echt....

KGath1y55o81


Wie habt ihr die Nacht überstanden?

D/arka#ndC[razy


Hier ist alles okay bisher :-)

jXin)ka2x3


Bei uns auch. Felix hatte immer wieder Hustenanfälle. Aber nuja. Bin mal gespannt ob das wider so nen Husten bis zum Kotzen wird. Komischerweise macht mir das nichts. Warum auch immer!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH