» »

Wer leidet auch an Emetophobie (Angst vor Erbrechen)?

shkyeflsower


Huahh.. habe gerade mal bei [[http://netdoktor.de]] die Medikamente Insidon und Atosil nachgeschlagen... sind ja beides nicht wirklich Medikamente gegen Übelkeit, eher Psychopharmaka! Da würde ich aber vorsichtig mit umgehen.... obwohl Atosil.... ich habe ja bald eine OP vor mir, da stand auch was bei von Vorbereitung für Narkose, da könnte es helfen....hmmmm

g%lu3ck.e80


halli hallo

ich weiß..aber da die übelkeit ja meistens vom kopf her ist und die tropfen ja diese angst nehmen,in der situation,geht auch zum glück die übelkeit sofort mit weg(-:

die helfen nätürlich nicht,wenn man mdg hat..da bleibt die übelkeit,aber man hat dann nicht mehr so viel angst..ich dreh ja immer durch,wenn mir richtig schlecht ist...fahr nachts mit dem fahrrad durch die gegend und klingel meine freundin aus dem bett((-; und bin dann auch noch so verpeilt,das ich mich verfahre(((-;

ich kann das leider nie unterscheiden,ob mir kopfschlecht ist oder wirklich schlecht ist..denke immer gleich:oh nein,mdg)-:

glaube und hoffe nich,das mir schlecht sein wird(-: hab ja schon ein kind und das war die beste zeit meines lebens((-: mir ging es blendend...wie gehts euch so?

sQusi[_pr;incexss


mein Felher ist es, wenn ich merke, das es mir schlecht wird bzw schon Brechreiz habe, renne ich sofort zu meinen Tropfen aber das passiert mir nur auf Arbeit, weil ich da die meiste Angst habe. Zu Hause nehm ich die Tropfen überhaupt nicht oft. Das letzte und vor langer Zeit das erste mal war letzte Woche. Aber was soll ich machen, wie soll ich mit meiner Aufregung/Übelkeit umgehen. Zuerst hat einmal tief in den Bauch atmen geholfen aber sonst musste ich immer die Tropfen nehmen. %-| wie letzte Woche am Donnerstag, es ging einfach nix mehr, ich merkte wie sich mein Bauch zusammenziehte und dachte, das es gleich so weit wäre, hatte aber so ne Angst, das ich sicher was vor mir her gesprochen habe als wie "oh nein" denn eine Kollegin guckte zu mir, oh man ist mir das peinlich |-o

g\luckce80


"susi princess"

das kenne ich...den letzten tollen anfall hatte ich heute morgen um 6 uhr,direkt nach dem aufwachen...gott,war das scheisse..mußte auch sofort meine tropfen nehmen..tolles zureden bringt da gar nichts))-: die gedanken nehmen dann von selbst ihren lauf..aber ich bewundere dich,das du arbeiten gehen kannst..wie schaffst du das??gerade wegen der ansteckungsgefahr,die auf der arbeit immer lauert)-:

liebe grüße

s-usci_prDin%cess


also da habe ich gar keine Probleme wegen der Ansteckungsgefahr. Ich denke ich bin schon shclimm in reinsteigern aber so schlimm wie einige bin ich vielleicht doch nicht. Ich geh einfaxch arbeiten, ich muss ja auch. Ich ziehe auch bald um. Gestern habe ich es ohne Tropfen geschafft und habe es bis zmu Ende geschafft. am ende war mir zwar sau schlecht abe rich geriet net in Panik. wir waren dann zum Glück fertig und nmachten sauber und vergaß es dann auch wieder. Und mir war gut.

SIunn#yParincxa


Hallo,

hat jemand lust zu schreiben?

Bin gerade mies drauf und es wäre nett wenn jemand da draußen antworten würde!!!*:)

s~usi_(princhesxs


warum bist du mies drauf? Gehts dir ja genauso wioe mir ;-D erzähl mal ;-)

gllucxke80


hi

wie geht es euch allen im moment so??am dienstag habe ich wieder termin beim psychologen und kann ihn endlich darauf ansprechen,was ich hier erfahren habe(-: bin so gespannt,was er sagt(-:

werde euch berichten(-:

sxkyefXlowxer


Oh ja, würd mich auch interessieren, was der sagt :-)

gWluxckxe80


ja(-:

mal sehen,welche erklärungen und ursachen er für die geschichte hat(-: und ich werde ihn jetzt mal zur "sau" machen.hab die schnauze voll.soll endlich mal was machen((-: vielleicht hat er ja ne tolle methode und wir werden alle wieder "normal";-) ;-) ;-)

was für eine,ja ich muß schon sagen,GEILE vorstellung.ganz normal leben zu können...wie schön.na ja,ich werd jetzt mal am dienstag klartext sprechen und euch berichten((-:

bis dahin,alles gute

heike

g/luackNe80


HILFE!!!!

mir gehts so schlecht.weiß nicht mehr weiter.ist gerade jemand da??gott,ich willnur noch sterben.. :°(

Glras-H+alxm


sorry, um die Zeit hab ich selig geschlummert. ;-)

was war denn los? :°_ ist es jetzt besser?

g)lu[cke8x0


ja,zum glück(-:

weiß auch nicht.bin mit zahnschmerzen aufgewacht und davon wurde mir dann so schlecht..war die ganze nacht wach)-: hab jetzt auch noch trotz der schwangerschaft meine tropfen genommen,weil ich es nicht mehr ausgehalten habe)-: jetzt hab ich ein super schlechtes gewissen...hoffe,das es nicht so schlimm ist)-:

GSras-H@alm


Damit wäre ich extrem vorsichtig! Sprich mal deinen Arzt an; vielleicht gibt es Medikamente gegen Übelkeit, die du bedenkenlos anwenden kannst in der Schwangerschaft.

g!luchke8x0


denkst du

es könnte was passieren?ich hab auch ein ganz schlechts gewissen.meine mutter hat auch schon gesagt,überleg dir das,oder willst du ein behindertes kind?mist,was hab ich nur gemacht??aber was soll man in der situation machen?das ist so schwer...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH