Wer leidet auch an Emetophobie (Angst vor Erbrechen)?

Mja{rcoBxe


naja,

ich leide zwar nicht an einer diagnostizierten krankheit aber ich hasse es, kotzen zu müssen

STkyle>nce


aber ich hasse es, kotzen zu müssen

Das mag wohl niemand gern :|N

Hassen ist für uns Emos ja noch harmlos ausgedrückt %-|

D%arkan!dC3razy


So,die Nacht war ruhig,aber ich lass sie heute zu hause,sicher ist sicher,bei dem heissen Wetter

j\inkax23


Na dann wird da auch wohl nix mehr kommen in die richtung Dark. Ich drück dir zumindest die daumen

Mpel)iPssa08


jinka, hast du dein erstes kind normal zur welt gebracht? ich meine war es spontane geburt?

jWinkax23


Halb spontan! Musste eingeleitet werden aber den rest normal. Wieso f ragst du?

Mheliss*a08


stimmt es, dass bei normaler geburt viele brechen müssen? hat mir mal meine hebamme gesagt ":/

j;iEnk2a23


Einige müssen das aber nich alle. Ich hatte zB tierischen Hunger

MGelisHsa0x8


während der geburt oder danach? :-D

jwinskaa23


Während :D

MCelis^sa90x8


;-D lieber so als andersrum.

jIinkxa23


hihi

DRark*an dCrazy


So es war nun echt nichts mehr....komisch alles %-|

jninkua23


Vielleicht hat sie sich einfach nur den Magen verdorben indem sie irgendwas zu schnell gegessen hat. Oder der Magen hatte so eine Art Krampf. Sie klagte ja vorher über Magenschmerzen

D5ajrkandCqr&axzy


ja scheint so bin froh das es vorbei ist,aber bei der hitze kann einem ja nur schlecht werden...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH