Wer leidet auch an Emetophobie (Angst vor Erbrechen)?

M|elissxa08


früher ging es nicht? in manchen fällen muss es doch schneller gehen ???

jZinkXa2x3


Naja die Klinik hat wohl einen guten Ruf . Klang auch echt nett und er hat auch geschaut ob es nicht ehre geht aber naja. sind keine vier Wochen mehr das schaff ich schon irgendwie.

Wie sagte meine freundin gerade du hast es schon sooo olange und die vier Wochen steckst du noch weg.

Schön ist es auf jeden fall das ich die Kids mitnehmen kann wobei man b ei uns schauen muss weil ich zwei habe und im normalfall nur eins mitgenommen wird. Beide oder keins denk ich mir.

Hm ja ansonsten also wenn die merken das ide klinik nix für mich ist also beim vorgespräch dann schauen die das ich woanders was bekomme find ich echt nett. Er meinte ich würde nicht ohne ergebniss da rausgehen und das ist beruhigend zu wissen :-) .

Ich meld mich heut Abend wieder muss nu a eben schnell wischern gleich kommt noch ne freundin damit ich nicht so alleine bin :) voll lieb

Ngela


@ jinka

Der Anfang ist gemacht! Und die Zeit bis zum ersten April, die schaffst du jetzt auch noch. Es ist doch auf jeden Fall schon mal besser, als ein Jahr lang auf einen ambulanten Platz zu warten :)_

@ melissa

An die Überweisung muss ich ja erst mal rankommen. Aber die krieg ich ja bald, wenn ich wegen meinem Bein zum Internisten muss. Dann wird der gelöchert.

jMin^ka2x3


Hallo zusammen

So den Nachmittag hab ich auch noch gut rumbekommen. Mein Mann kam nach Hause nahm mich in den Arm und sagte ich bin stolz auf dich mein Engel , das du das nun so gemeistert hast x:) . Ich liebe ihn sooo sehr x:) und zeig es ihm glaub ich viel zu wenig.

Ja am 1 April stell ich mich da vor. Ich bin echt froh das ihr heut für mich da wart. So schlimm hat ich sowas noch nie. Von gestern Abend fehlt mir irgendwie alles. Hoffen wir das es auch erstnmal so bleibt.

jOinkai23


Hm so ganz echt ist Felix nicht. Er stinkt richtig aus dem Mund so nach Eiter oder so aber im Hals hab ich so nix gesehen. Essen tut er hat auch ständig Hunger, Stuhlgang war bisher noch keiner. Aber hängt voll in den Seilen hat auch schon wieder ordentlich Schnupfen. Es nervt mittlerweile echt nur noch.

MVisLspAvo


Ach so eine Duskussion gibts hier also auch? Wie schön.

Ich leide seit meiner Kindheit daran. Was der genaue Auslöser war kann ich garnicht sagen. Es gab 2 Situationen an die ich heute noch mit Horror zurück denke.

Ist es bei euch Emetophobikern auch so, dass ihr in eurem Leben wenig gebrochen habt? Ich komme auf ganze 5 Mal in 26 Jahren.

Menschen die oft brechen mussten, schon als Kind- die, so habe ich die Erfahrung gemacht nehmen es nicht als soooooo schlimm wie wir.

Wie wirkt sich bei euch diese Phobie aus?

So richtig extrem mit Desinfektionmittel in der handtasche und Gummihandschuhen und so?

So schlimm ist es bei mir Gott sei Dank nicht!

Myeli*ssax08


hallo missavo,

so schlimm ist es bei mir gott sei dank auch nicht. ich habe diese phobie seit ich denken kann. in der jugend war es erträglicher, ich war trotzdem überall unterwegs und es ging eigentlich. seit mein sohn geboren wurde (da war ich 24) hat sich das ganze um einiges verschlimmert. die kleinen haben paar mal im jahr magen darm grippe aber die angst davor ist halt sehr oft da. vor allem im herbst und winter. mir ist auch aufgefalle, dass emos sehr sehr selten K.. ":/

jinka, schön dass du den gestrigen tag noch einigermaßen gut überstanden hast. :)^

jEintka_23


Den gestrigen gut überstanden und heut bisher mit kleinen anflügen von Panik auch. Waren beim Kinderarzt nachdem er wieder mit 39 liegt. Ein hochfiebender Virusinfekt. Wieder mal. PAuse hatten wir ja nu auch 1,5 Wochen lang.

MDelisxsa08


er geht ja noch nicht in den kiga oder? oder seid ihr oft irgendwo unterwegs wo viele kinder sind?

Mmiss!Avxo


Hi Melissa,

ja ich habe meinen Sohn damals mit 20 bekommen und für mich ist es ganz schlimm wenn ich merke es geht ihm schlecht. Am Anfang wusste ich ja auch noch garnicht was bei ihm die Anzeichen sind-wenns denn mal losgeht mit dem Brechen. Mittlerweile weiss ich´s.

Schlimm ist halt, wenn er nur mal Bauchkneifen oder so hat, da fange ich schon an zu flattern.

Meine beiden Männer lagen auch neulich erst mit nem MD Infekt flach...ich hatte nix. War komisch.

Ich bin dann allerdings auch sehr vorsichtig. Schlafe dann getrennt und putze täglich mit Desinfektionsmittel-also wenn ich MD im Haus hab.

Ansonsten krieg ich halt nur Panik wenn jemand sagt ihm ist schlecht, oder nen Besoffener mir im Bus zu nahe kommt. Ich bin dann immer ganz dankbar für die langen Busse, wo ich mich dann ans andere Ende verkrümeln kann.

Was mich jedoch sehr beeinträchtigt ist die Emetophobie zusammen mit meinen anderen Phobien %-| Zahnarzt -und Agoraphobie.

Ich weiss garnicht warum ich so ein Phobiker bin. Kotzt mich sowas von an!

Verhaltenstherapie ist in Arbeit :-/

jwinkVa23


Hm ne Melissa ab Sommer soll er in den Kiga. Ich bin nu wohl viel unterwegs ja und da sind auch Kinder aber der Doc meinte heute war Vertretungsarzt das wäre super , den das nun zu meiden ist völlig falsch. Ihr wäre das aber auch schon aufgefallen, das Virusinfektionen diesen Winter sehr hartnäckig sind und oft wieder kommen. Hat uns aber gesagt wir sollen unbedingt mit unseren Hauskinderarzt mal wegen einer Grippeimpfung sprechen. Hatte ihr gesagt das wir erst vor 2 Wochen Grippe hatten.

j9in5kax23


Achso und heut Nachmittag hatte er ja 39 und heut Abend wo das Fieber normalerweise steigt hatte er nur noch 37.9

U?nh8oly 8x1


Ja das das Virus zur zeit schlimm ist habe ich auch mitbekommen..

Meine tochter hatte heute 2 Mal durchfall und Bauchweh,ich hoffe nicht das sie was bekommt...

Ausserdem wollte ich noch sagen,das wenn kleine kinder oftmals krank sind,bleiben sie als erwachsene gesund ...immerhin...

j3inkax23


Schwacher Trost.

Hm sie meinte eher so nen Fiebervirus. Schauen wir mal.

Hoffe deiner Tochter geht es bald besser.

KRathyd5581


Na, wie war euer Wochenende? Ich war am Samstag 500km einfach mit dem Bus unterwegs zum Basketball und abends wieder zurück.

Hatte unterwegs ein ziemliches Schreckerlebnis. Es stank auf einmal unsagbar nach Kotze im Bus und ich dachte wirklich es hätte sich jemand übergeben. Mir wurde schon selbst ganz schlecht von dem Geruch. Nach einigen Minuten bemerkte ich aber das es anscheinend von außen kam. Oh mann, Panik hoch drei.

Jetzt geht's mir auch schon wieder ziemlich scheiße (wie eigentlich jeden Tag). Kaum was gegessen (1 Toast) ist mir kotzübel. Macht so echt keinen Spass mehr... :°(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH