Wer leidet auch an Emetophobie (Angst vor Erbrechen)?

U6nh?oly} 81


Das kann ich sehr gut verstehen,ich gehe auch nie auf partys :)_

jainkax23


Ich gehe eigentlich sehr sehr gerne auf Partys. Bzw bin ich gegangen.

Seit gestern denk ich mir, das diese fucking Angst echt bescheuert ist, das Magen Darm nichts schlimmes ist. Aber hm ob das nu so bleibt?

Ich hab gestern so wie heute , so wunderschöne Tage gehabt. Keine Angst oder ähnliches in der Richtung. Einfach nur die Stunden genossen, herzhaft gelacht und vielleicht auch mal nicht nachgedahct über das Essen etc.

Is schon komisch wie einfach schön das Leben sein kann ohne den KRam.

Unholy hat die Kartoffel gestern noch geholfen?

MBeliMs^sa0x8


mein magen zwickt immer noch und ich fühle mich ganz komisch. werde morgen früh beim hausarzt einen termin ausmachen damit er blutbild macht und einen unveträglichkeitstest. bin 100% sicher ich vertrage irgendwas nicht. wäre gut zu wissen worauf ich mit bauchkrämpfen in der nacht reagiere. ":/

schön dass du so angenehme tage hast, mir ging es schon lange nicht mehr so gut. weiss gar nicht wann ich meinen letzten angstfreien tag hatte :-(

joinkaV23


Oh Melissa das ist ja doof das es dir immer noch nicht besser geht. Magen Darm kann es nicht sein?

Hm ja ich hab die Tage nu auch sehr genossen. Und ich würde gerne das es so bleibt, nur ob das klappt das weiss ich nicht.

Ich kann nich aufs Klo :(v |-o

M+elispsxa08


ich habe echt keine ahnung was das soll. gestern ging es eigentlich aber seit heute morgen ist mir wieder so komisch. %-|

bei mir ist es eher andersrum. sobald ich mich aufrege oder angst bekomme, dann meldet sich mein darm ...und das blöde ist, es passiert IMMER in der nacht :(v

j{inska23


Hm wieso den Nachts? Das ist ja komisch.

Also ansich kann ich sonst schon aufs Klo nur seit zwei oder drei Tagen nicht. Hatte ja Dienstag zwei Kohletabletten wegen Durchfall genommen, Mittwoch war ich dann abr alles normal und Freitag morgen hat ich eine Kohletablette genommen weil der Bauch ein wenig zwickte und ich ja weg wollte.

Hm und nu müsst ich ja wohl mal. Naja abwarten.

NdeveRrBe


Würde sagen 98% der Bevölkerung hat diese "Erkrankung" ist nen innerlicher Schutzmechanismus noch von urururzeiten =) . Die Reaktionen die dann von den meisten Menschen kommen sollen vor Vergiftungen und Erkrankungen und Vergiftungen schützen

MxelaissYa08


mit kohletabletten kenne ich mich gar nicht aus ??? wird wohl normal sein oder? hast du die schon mal genommen?

bei mir wäre es halb so schlimm wegen der darmgeschichte wenn es tagsüber wäre aber es ist immer in der nacht. und immer zwischen 1 uhr und 2.30 uhr ":/ echt doof

j6inkax23


Oha Melissa das ist echt doof. Hatte damals auch Reizdarmsymptomatik. Aber war doch was anderes. Mein Hausarzt hatte mir damals Mebeverin Dura 250mg aufgeschrieben. Die hab ich ( eigentlich 3 mal am Tag ) einmal am Tag Mittags genommen und ich hatte nix mehr in der Richtung.

Vielleicht kann dir dein Doc das aufschreiben? Ich musste nicht mal Rezeptgebühren bezahlten die Kk hat das komplett übernommen.

Hast du schonmal Darmspieglung machen lassen? Vielleicht hast ud auch gar kein Reizdarm?!

J2anafxee09


Hallo Leute....

Ich habe mal eine frage... Hatte einer von euch schon mal Erfolg bei einer Therapie?

Weil ich bin halt erst 16 und habe wegen der Sc** Krankheit das abgebrochen weil ich Nachts geträumt habe das sich einer in der schule * so und das habe ich halt auch schon oft mit erlebt so und ich muss nun aber wieder irgendwie zu so einer schule weil ich ja noch Berufschulpflichtig bin... aber ich kann einfach nicht ich bin schon wieder nur am heueln seid dem ich den Brief bekommen habe das ich wieder einmal die woche außgerechnet Montags !!! :( zur Schule soll... und mein Wochenende war auch nur von Angst bestimmt ...

Ich hoffe irgendeiner kann mir hier was raten weil auch jedes einreden bringt bei mir nichts :(

Erstmal allen eine gute nacht

UOnh=olyI 81


Jinka ging nachher so weg,aber beim nächsten mal versuch ich das mal.

Janafee,ganz schön durcheinander dein text.Zu deiner Frage,ich habe therapien gemacht und es hat nichts genuzt.

Was aber auch daran liegt das die emetophibie noch nicht richtig erforscht ist.

Mbel;issa0x8


jinka, ja darm und magenspiegelungen wurden schon mal gemacht. reizmagen und reizdarm :(v

janafee, ich habe bereits 2 mal therapie gemacht und es hat mir schon einiges gebracht. wenn jemand sich einfach so übergibt bleibe ich mittlerweile ganz ruhig aber wenn ich weiss jemand hat magen darm dann sieht die sache anders aus %:|

j@ink;a2x3


Stimmt Melissa mir is das auch aufgefallen. Wenn so jemand brechen muss, dann stört mich das nicht so als wenn ich weiss der hat Magen Darm. Dann geh ich durch die Hölle.

Bricht jemand wegen Alkohol egal. Aber wenn auch so jemand ohne Grund bricht is das nich so schlimm aber ich hab direkt den Gedanken an Magen Darm also das der das hat.

Verstehen tu ich das nich wirklich.

j~inkxa23


Melissa wie geht es Dir heute? Warst du schon beim Arzt?

MIeliss(a08


nein, ich war noch nicht beim arzt. hab erst am donnerstag um halb 10 einen termin bekommen.

mir geht es wieder besser. es war keine magen darm geschichte sondern mein magen und darm zicken wieder mal rum :(v er nimmt blut ab und macht stuhlproben.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH