Wer leidet auch an Emetophobie (Angst vor Erbrechen)?

J:anakfehe09


Jaaa und da ich total den leichten schlaf habe und andauernt wach werde das ich das dann höre das ist einfach nur schrecklich dann verzihe ich mich immer nach unten

Aslwxandxra26


Das kommt mir echt ziemlich bekannt vor von mir damals :)

Hilft es Dir denn, wenn Du Dir sagst, dass es nicht ansteckend ist und Du Dich nicht übergeben musst? Wie alt ist Dein Bruder, dass das anscheinend öfter vorkommt?

j~in~kxa23


HAllo

Magen Darmspieglung hab ich auch schon hinter mir. Bei der Darmspieglung hat sich herausgestellt, das mein Darm verdreht war dadurch hatte ich eine Woche lang keinen Stuhlgang und dann einmal Durchfall. War nach der ENtbindung von Felix. Nach der Darmspieglung war dann alles gut.

JdanafNee0x9


Er ist 22 geworden am Dienstag :( so und ich kann ihm halt das nicht verbieten und meine eltern verstehen mich nicht was meine angst ist und alles ...

Das mit dem einreden hat am anfang noch geklappt oder auch abschliessen aber seid ungefähr einem halben jahr bringt es nur noch wenn ich dann nach unten gehe zu meiner oma die wohnt unter uns zum glück sonst wüsste ich nich was ich machen sollte wirklich net :(

jXink@ax23


Oh Janafee das ist echt doof. Hast du schon mal überlegt eine Therapie zu machen?

Lci5l4lyxB


Hast Du einen MP3 Player? Mach Dir ein Hörbuch drauf, dann hörst Du nicht was um Dich herum ist u. Du wirst super abgelenkt von dem Hörbuch. Das habe ich auch schon mal gemacht. Das Zuhören beruhigt wirklich. Vielleicht ist es ja einen Versuch wert?

:)*

J0anafeRe09


Das ging am anfang noch jaa aber nach einem halben jahr hat das nichts mehr gebracht auch wenn ich immer andere Hörspiele genommen habe :(

Ja ich bin am überlegen wegen der therapie

AJlwx;andrxa26


Hallo jinka,

oh, das hört sich nicht gut an, ist das eine "normale" Nebenwirkung einer Geburt? Du Arme, das ist echt krass! Wie lange hatte es nach der Spiegelung eigentlich gedauert, bis Du wieder Stuhlgang hattest? Ich warte jetzt seit Mittwoch darauf, es passiert nix...

@ janafee:

was sagen denn Deine Eltern dazu? Wissen sie das gar nicht? Ablenkung ist immer gut, sonst wartest Du nur darauf, dass er sich übergeben muss und machst Dich noch mehr verrückt.

Jjanaefeex09


Ich verstehen das nicht meine muter sagt immer nur ich soll mich net so anstellen ... ich versuche mich ja abzlenken aber das bringt leider nichts =(

A@lwx8andra2x6


Hm, schwierig. Aber vielleicht erkundigst Du Dich doch nach einer Therapie? Es gibt hier, soweit ich das richtig verstanden habe, einige, die auch mal eine Therapie versucht haben. jinka, hast Du nicht auch mal eine versucht, oder habe ich das falsch verstanden? Wo ist eigentlich Darkandcrazy, sie hat lange nix mehr geschrieben ":/

MgeliPssax08


alex, ich habe 2 mal therapie gemacht, es hat schon was gebracht. vor allem in alltäglichen situationen ist es vieeel besser geworden. :)^ :)z früher wäre ich an die decke gegangen wenn ein betrunkener ge** hätte, jetzt macht es mir gar nichts mehr aus

j\i/nka23


Ich will eine Therapie machen. Am 1April stell ich mich in der KLinik vor. Bin gespannt wie das wird.

Kcathy5x581


Was für ein Wochenende...Ich hab seit der Nacht von Donnerstag auf Freitag Durchfall. Schob es eigentlich auf die Fructoseintoleranz, weil ich am Donnerstag abend so Curry-Rahm Reis gegessen hatte. Aber heute ist Montag und es wird nicht besser. Ziemliche Übelkeit, vor allem direkt nach dem Essen (mehr als Brot geht nicht) wird es noch schlimmer.

Ich habe keine Ahnung was das ist, vor allem über mittlerweile 4 Tage. Hab zwar am WE mein Programm durchgezogen, aber Spaß hat es nicht gemacht...

Zu hause bleiben ist nicht, weil ich erst vor kurzem 6 Wochen nach der OP und dann 4 Wochen wegen Reha gefehlt habe. Ich kann mir ne AU wirklich erst leisten, wenn ich den Kopf unter dem Arm trage.

Hm, zum Doc? Was soll der groß machen außer evtl. ne Stuhlprobe...Ach mensch, ich weiß auch nicht. Quäl mich heute wieder durch den Tag und bring nix zustande...Ich seh's schon kommen... {:(

jTinkax23


Das klingt mal gar nicht gut Kathy. Vielleicht hast du eine Mdg?

Obwohl dieser komische Virus dieses Jahr echt nur nen Tag oder so geht. Total komisch.

Kaat>hyr558x1


Hab seit heut früh tierische Magenkrämpfe und Übelkeit. Dann wieder das Gefühl als hätte mein Magen Hunger aber ich bekomme nichts rein, nicht mal trockenes Brot.

Vielleicht ist es auch die Psyche. Am kommenden Freitag jährt sich mein letztes Kotzerlebnis (Norovirus) zum ersten Mal. Und ich denk schon seit Tagen drüber nach.

Aber ich konnte die letzten Tage seit Freitag fast nichts essen, von daher könnte es auch ein Virus sein. Durchfall ist weg, aber dafür eben die Krämpfe und die Übelkeit.

Und dann auf der Arbeit immer nichts anmerken lassen, die denken eh schon ich bin ein körperliches Wrack!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH