Wer leidet auch an Emetophobie (Angst vor Erbrechen)?

MAelisxsa08


jinka, ich drücke dir die daumen dass dein gespräch positiv verläuft. :)^ :)^ :)^ :)_

NIelxa


@ Jinka

Und? Wie wars?

Mir geht es heute irgendwie nicht so gut. In letzter Zeit ist die Übelkeit wieder schlimmer... Und die MCP-Tropfen bekomme ich jetzt nicht mehr verschrieben. So ein Scheiß... Die wissen doch genau, wo das endet... Ich hab keinen Bock, wieder über der Kloschüssel zu hängen. Und ich hab die Einnahme schon total reduziert.

jXin)ka23


Hallo

hm der Termin war nicht soooo befriedigend wie ich es erhofft hatte :(v .

In zwei Wochen muss ich nochmal hin , da beginnen wir eine ambulante Terapie. Das ganze geht dann so 2 – 3 Termine so, dann nimmt er mich stationär auf. Kann allerdings nur eins von beiden Kindern mit nehmen so wie es aussieht und von daher wird das wohl eher nicht für mich in Frage kommen. Abwarten ist nu wohl angesagt. Ich fühlte mich auch nicht verstanden irgendwie....komisch das alles..

Nela wieso bekommst du keine Mcp mehr verschrieben? UNd wieso meinst du dann über der Kloschüssel zu hängen?

N;elxa


Meine Ärztin hat es abgesetzt. Warum weiß ich nicht. Das erfahre ich erst am Donnerstag. Beim letzten Termin hat sie es noch verschrieben :-/ Naja, wenn ich jetzt keine MCP-Tropfen mehr nehmen kann, wenn die Übelkeit so massiv wird, wird das wieder in Erbrechen enden, ich kenne das Spiel schon :-(

N+eel;a


Abwarten ist nu wohl angesagt.

Ja. Mach dir erstmal ein Bild in den ambulanten Terminen. Der Therapeut ist doch dann bestimmt auch ein anderer, oder?

j inmkax23


Ne es ist ja wohl der den ich heute hatte. Der wirkte irgnedwie so wie von nem anderen Stern.

Aber wieso musst du dann erbrechen?

N0exla


Tja, das wird auf die Psyche geschoben. Ich leide ab und an unter psychosomatischem Erbrechen. Sagen die Ärzte zumindest. Manchmal wird die Üblekeit so heftig, dass es eben in Erbrechen endet. Jeder Arzt sagt, ich soll dann MCP-Tropfen nehmen, aber keiner will sie verschreiben %-|

Ne es ist ja wohl der den ich heute hatte. Der wirkte irgnedwie so wie von nem anderen Stern.

Kenn ich. Ich bin auch mal an so einen geraten. Der war gut, aber da er ein Mann war, kam ich deshalb nicht mit ihm klar.

jnink(a2x3


Oh kannst du dann nicht aufhören zu erbrechen? Ich kann mir das nicht vorstellen das die Psyche einen so einen Streich spielt das man sich übergeben muss.

N{ela


Wie aufhören? Ich kann das ja nicht steuern. ICh versuchs zu unterdrücken, bis es nicht mehr geht. Irgendwann kann ichs nicht mehr unterdrücken... :°( Ich hasse es...

BCenny^91x91


Muss mich mal dazugesellen..Mir is grad auch ganz komisch..Diese Angst is doch echt im wahrsten Sinne des Wortes zum kotzen.. :-(

j|inkxa23


Mein Sohn hatte heute dreimal Stuhlgang total breiig nix fest. Aber ich glaub kein Durchfall. Hm das letzte mal hat er so ein wenig nach erbrochenem gerochen. Also der Stuhlgang. Kenn t das jemand?

LUillxyB


Meinst Du das hat so ein bisschen säuerlich gerochen? Das hatte mein Sohn immer wenn er Zähne bekam. Das roch dann auch immer sehr unangenehm. Wie war denn die Nacht?

j:inkax23


Die Nacht war ruhig und heute morgen hatte er wieder normalen festen Stuhlgang.

Er hat den Tag davor viel im Sand gespielt. Vielleicht lag es daran? Zähne bekommt Felix nicht mehr :) er hat alle.

jOinakXa23


Hm nu war gerade in der Unterhose ( lief ohne Pampers zwecks trockenwerden ) ein bisschen dünnes und boar der riecht total merkwürdig. So süsslich? Absolut abartig. Und der Schiss war gelblich.

MTeliRssa08


hört sich nach durchfall an ":/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH