Wer leidet auch an Emetophobie (Angst vor Erbrechen)?

BleVnny`991x91


Ich grüß euch Mädels..Wie gehts euch?

j)inkoa23


Hi Benny

danke ganz gut soweit und dir?

B2ennay919x1


Ja mir auch soweit..Gibts was neues?

jVinkax23


Hm ne so ansich nicht. Hab eine Psychologin gefunden die auf solche angstsachen spezialisiert ist.

Schauen wir mal. Ist bis zum 10 August im Urlaub.

jsinkxa23


Hallo ihr,

hatten gestern große Familienfeier bei uns im Garten. Haben alle getrunken ??bis auf zwei weil die Medis nehmen müssen ?? ich hab natürlich wieder mal nix getrunken. Zu einem weil ich noch stille zum anderen weil ich Angst habe das ich brechen muss wenn ich zuviel trinke :|N . Echt doof :(.

Felix hatte gestern Durchfall, der roch ein wenig nach erbrochenem :-( nu hab ich Schiss. Mein Mann muss ja morgen wieder los und das heisst ich bin mit den Kindern allein :-( .

Heute hat er gar nicht gemacht ":/ keine Ahnung ob gut oder schlecht.

A[uswe^ichmaxnöver


Hallo ihr Lieben...

ich hab mal wieder eine Nahrungsmittelfrage :D

Hab gestern Lasagne gemacht bei meinem Schatz und mir heut was davon mit nach Hause genommen. Allerdings stand ich im Stau und bin noch zum Aldi gefahren. Da war die Lasagne sicherlich 1,5 Stunden ungekühlt im recht warmen Auto. Ich will mir mal sicherer werden, was ich noch alles essen kann, statt alles direkt wegzuschmeißen...Aber das dürfte ja hier noch okay sein, oder? Ich mein wegen des Hacks (war ja gut durch) und der Sahne..... :-/ Ich hab soo Hunger! :p>

NXeloa


Und, Ausweichmanöver, hast du es noch gegessen?

MselPissax08


ich bin auch so eine pingelige wenn es um lebensmittel geht. hatte gestern vergessen die kühlschranktür zuzumachen und der kühlschrank war ca 6 stunden offen. drinnen waren am abend 22 grad .. nun ja ... ich kann ja das ganze zeug nicht wegschmeissen ":/ vor allem ich war kurz davor einkaufen und habe um die 40 euro dafür ausgegeben :=o

AauswWeichmTanövePr


Wie ärgerlich Melissa. Bei sowas könnte man sich echt in den Allerwertesten beißen.

Ich hab sie noch gegessen....und...nichts passiert..natürlich...

KTat5hy5581


Hallo Ihr Lieben,

ich melde mich nach 2 1/2 Wochen Urlaub auch mal wieder zurück. Sitz heut den ersten Tag wieder auf der Arbeit :°( .

Wie schön doch Urlaub sein kann....

Morgen in einer Woche geh ich zur Magenspiegelung. Hab ja die Überweisung und den Termin freiwillig gemacht. Jetzt wird die Angst immer größer. Glaub ich sag wieder ab. Kommt eh nix dabei raus.

j)inkxa23


Huhu zusammen

Kathy wie war dein Urlaub? Hoffe du konntest dich ein wenig erholen. Sag den Termin nicht ab. Wer weiss was dabei rauskommt.

Die Magenspieglung ist echt halb so schlimm.

Du kannst Dir ja was zur Sedierung geben lassen.

Melissa und ist was gewesen mit deinen Lebensmitteln aus dem Kühlschrank?

So ich hatte meine Periode am ersten Tag tierische Darmkrämpfe aber kein Durchfall. Hab dann was gegen Krämpfe und Durchfall genommen, weil ich echt schon dachte ich komm nie wieder rnuter vom Klo. Dachte auch das läge wieder daran das ich meine Periode bekommen habe. Da hab ich das ja auch wohl immer.

Naja auf jeden Fall konnt ich die letzten Tage nicht aufs Klo einmal wegen der Medikamente, da dauert das dann immer ein bisschen bei mir und naja unter anderem weil wir im Urlaub bei Schwiegermutter waren und ich woanders echt nicht gut aufs Klo gehen kann. Eigentlich so gar nicht. Naja auf jeden Fall war ich das letzte mal an dem Donnerstag und vorhin musst ich dann und wieder tierische Darmkrämpfe dabei :(v .

Musst wieder was nehmen weil das wieder nich zum aushalten war :(

K'athy5x581


Ich hatte ja vor 1 1/2 Jahren schon ne Spiegelung, da kam ne chronische Gastritis raus. Und ich weiß ja auch wie das ganze abläuft und vor allem, ich wollte den Termin ja selbst. Aber langsam kommt die Angst.

Ich hab seit dem Urlaub (der echt schön und erholsam war) ziemliche Verstopfung. Kann nur alle 5 Tage und dann recht mühsam. Letzten Freitag hab ich dann ein Microklist und Lactulose Saft genommen. Einige Stunden später hatte ich solche Darmkrämpfe das ich schon mit nem Eimer auf dem Klo saß weil mir vor Schmerzen so schlecht war. Und das schlimmste war, es kam kein Stuhlgang trotz der Schmerzen. Irgendwann nach 1 Stunde wurde es dann flüssig und dann ging's. Und seit dem war ich schon wieder nicht. Spür auch manchmal so ne Verhärtung im linken Unterbauch (nehme an es ist eine Stuhlwalze). Die spür ich öfter wenn ich länger mal nicht war. Mach mir schon ziemliche Gedanken weil es nicht besser wird.

DirecamCYanAdxel


Hey Leute,

ich bin 13 und habe einfach angst davor mich bei freunden oder in der schule oder sonst wo übergeben zu müssen aber nicht wenn ich zu hause bin.

Mir ist immer schlecht nur ich weiss noch nicht wieso. Deswegen habe ich oft angst mich übergeben zu müssen.

LG, Lisa

PS: Bin froh das es noch mehr leute gibt die Angst davor haben. :)

jIin2ka23


Ohje Kathy das klingt ja echt übel mit deinem Stuhlgang. Das Problem hab ich normalerweise nicht, klar das es nicht so gut geht wenn ich was gegen Darmkrämpfe genommen habe ist klar. Aber normalerweise regelt sich das wieder. Naja mal abwarten. Erwarte eigentlich Besuch am Freitag aber ich weiss nicht was ich nu machen soll. Ansich will ich ja das der Besuch kommt, weil der Termin steht echt schon lang und ich frue mich eignetlich auch nen Keks darauf aber ich hab echt schiss das ich dann auf Klo sitz und nicht wieder runter komme.

Hallo Dreamcandel, willkommen :)

j6ink)a+23


Schon wieder total dolle Darmkrämpfe gehbat heut morgen. Hab aber nix genommen. Und soweit geht es momentan auch. Hab heute Mittag auch normal gegessen ( Bratkartoffeln und Bratwurst ) und bisher is alles ok. Während des Essens zwickte es mich wohl mal derbe zwischendurch, war aber nur einmal und bisher musst ich noch nicht zum Klo. Ich hab ja auch kein Durchfall, mich mach das völlig fertig weil ich nicht weiss was das ist. Achso ich könnte wohl dauerschlafen und hab echt Probleme meine Augen aufzubehalten momentan.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH