Wer leidet auch an Emetophobie (Angst vor Erbrechen)?

jiinkxa23


Also erstmal danke das Du dich eben gemeldet hast :°_ .

Du hast das heute klasse gemacht Nela. Wenn Ablenken hilft, dann lenk dich ab. Und hey der Nachmittag ging, ist doch super.

Fühl dich gedrückt

NCela


Gestern ging es mir ab mittag etwas besser. Wir bekamen eine neue Lieferung in der Firma und ich hab fleißig mit abladen und in der Lagerlogistik geholfen. Das war Ablenkung pur und danach war ich ausgelastet. Dann fingen die Kopf- und Nackenschmerzen an. Die Nacht war Horror pur, ich war kurz davor, mir einen Eimer ans Bett zu stellen. Heute morgen ging es mir zwar etwas besser, aber nicht gut. Daraufhin habe ich beschlossen, zu Hause zu bleiben. Die Kopfschmerzen sind besser, die Nackenschmerzen auch und ich kan den Kopf wieder fast uneingeschränkt bewegen. Für meine Stimmung war es alles andere als gut, über den halben Tag im Bett zu liegen... :-( Ich MUSS morgen arbeiten gehen, sonst stürz ich ganz ab. Ich kann ja unter Umständen früher gehen... Aber morgen nachmittag hab ich endlich Therapie...

jrinEka23


Oha Nela steifer Nacken klingt nicht gut. Wärme hilft da wahre Wunder und Schmerzmittel. Also schön warm halten dann klappt das morgen bestimmt. Hm das Du natürlich viel nachgedacht hast, ist einerseits ja schon gut, aber auch einerseits schlecht. Viel Erfolg morgen für deine Therapie.

Hm hab heute extreme Stimmungsschwankungen danke der Hormone :°( . Erst war alles toll und ich hätte Bäume ausreissen können, dann hab ich gezickt und nun ist mir zum heulen.

AUsserdem hab ich beschissene Angst das mein Sohn heut Nacht oder morgen über Tag brechen muss. Hat heut Mittag kaum Pommes gegessen, dabei isst er die so gerne.ANsonsten hat er noch einen Banane, und zwei Kekse gegessen aber zum Abendbrot eigentlich nix. Nu mach ich mir natürlich Gedanken vor allem weil von ihm immer kommt ich hab Hunger.

Ausserdem ist mein Mann von Freitag auf Samstag über Nacht weg, das wird absoluter Horror :(

NBekla


jinka, das schaffst du schon :)_ :)* Vielleicht brütet dein Kleiner was aus, einen stinknormalen Infekt oder so was :°_ Es muss ja nicht gleich das Schlimmste sein :)_

dann hab ich gezickt und nun ist mir zum heulen.

Wein, wenn du kannst, das befreit, ich rede da aus Erfahrung ;-) Und schreib, wenn es was zu schreiben gibt :)_

Oha Nela steifer Nacken klingt nicht gut. Wärme hilft da wahre Wunder und Schmerzmittel.

Leider nicht :-( Die Schmerzmittel haben den Kopfschmerz zwar zum Glück reduziert, weg geht er aber nicht... Und er wird durch die Wärme im Nacken schlimmer :-( Aber den Nacken kann ich ja wieder bewegen, das war nur heute nacht. Ich hatte schon Angst vor Meningitis :-(

jviTnka"23


Oh das ist ja doof das es durch Wärme schlimmer wird. Aber vielleicht hat das Schmerzmittel auch ein wenig geholfen das du ihn uneingeschränkt wieder bewegen konntest. Also zumindest zum teil!

Stinknormaler Infekt ??? Bitte nicht ich mag nicht mehr. Seit drei Wochen ist er krank. Seit letzter Woche Donnerstag eigentlich wieder gesund. Also sprich eine Woche. Aber die Nase lief vorhin schon wieder.

Mein Mann meinte vorhin, wie oft hast du schon gesagt er bekommt kotzerei und dann war doch nix. Da hat er auch wohl recht, aebr die Angst ist momentan wieder übermächtig obwohl ich weiss das es quatsch ist.

Nlela


obwohl ich weiss das es quatsch ist.

Das ist doch aber schon mal ein guter Anfang :-) Kannst du dich von der Angst irgendwie ablenken? Hast du schon mal Autogenes Training probiert?

Stinknormaler Infekt ??? Bitte nicht ich mag nicht mehr. Seit drei Wochen ist er krank. Seit letzter Woche Donnerstag eigentlich wieder gesund. Also sprich eine Woche. Aber die Nase lief vorhin schon wieder.

:-( Aber das ist ja nichts ungewöhnliches :-( Nebenan die Kinder sind auch meist dauerkrank... Schön ist es nicht, aber da musst du leider durch :°_

j\ink,aQ23


Hm Ablenken versuch ich auf jeden Fall. Momentan ist ja auch mein Mann noch zu Hause da ist das auch noch ok soweit. Denke die Zeit morgen bis zum Kindergarten könnte anstrengend werden.

Das es normal ist das die viele Infekte haben weiss ich :) wenn er einfach nur Erkältungen hätte die dann gehen würden , wär das schon schön. Aber entweder Mandeln oder Lunge :( .

Nbela


Oh, das ist natürlich nicht schön :-( Vielleicht hatte er heute aber auch einfach keinen Hunger ;-) Es muss nicht gleich das Schlimmste eintreten ;-) :°_

Hast du denn schon mal Autogenes Training probiert?

Sei mir nicht bös, aber ich würd jetzt gern ins Bett gehen, die letzte Nacht war sehr kurz :-(

j`inkaA23


Ach was ich bin dir nicht bös. Geh man ruhig. Sollt ich vielleich auch machen, meine Nacht war auch relativ bescheiden.

Ja vielleicht das weiss wohl keiner so genau.....

Schlaf gu und viel Erfolg für morgen ich werd an dich denken

jkink/ax23


Guten morgen *:)

Die Nacht war ruhig und er ist auch die Nacht in seinem Bett geblieben. Schauen wir mal, momentan schläft er ja noch. Da er ja gestern Abend nix gegessen hatte, müsste er nu gleich runterkommen und als erstes sagen ,, Ich hab Hunger"

Kjathy\5x581


Hallo Ihr Lieben, *:)

ich befinde mich seit knapp 2 Stunden auch in einer komischen Situation. Mir ist nicht so wirklich schlecht, aber ich muss andauernd aufstossen aber so richtig klappt das nicht und dann wird mir flau / übel. Das geht ununterbrochen. Ist aber kein Sodbrennen.

Außerdem hab ich dauernd Stuhldrang, Blähungen und starke Müdigkeit. Ganz komisch...

So ähnlich ging es mir am Tag der Noroinfektion, allerdings hatte ich dazu noch Magenschmerzen. Oh mann, in was man sich nicht alles reinsteigern kann!!

K)atXhy55x81


Wow, das war mal ein Durchfall gestern abend. 3 Stunden am Stück nicht mehr von der Toilette gekommen. Holla die Waldfee!

jUiYnka2x3


Guten Morgen Kathy

ich dachte jetzt ich les nicht richtig. Du schreibst das voll locker :-o . Wie hast du dich den dann Kreislauftechnisch über Wasser gehalten?

Kvathy5r581


Hi Jinka,

wäre schön wenn ich wirklich so locker wäre. Mir geht's heftigst bescheiden...Mir ist sowas von übel, ich hab starken Druck in Magen- und Darm und es grummelt ohne Ende. Ich hab halt versucht dazwischen was zu trinken, aber ich bekomme auch jetzt fast nichts rein. Hab vorhin ein halbes Stück trockenes Brot gegessen, seit dem ist es noch viel schlimmer. Und bis 12h muss ich durchhalten hier. {:(

j(inKka23


Meinst Du den das es infekttechnisch ist oder von deiner Krankheit?

Trinken solltest Du auf jeden Fall. Versuch doch mal Heilnahrung

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH