Wer leidet auch an Emetophobie (Angst vor Erbrechen)?

jSinrkax23


Ne also ich nehm auch keine Medis nur zur Vorsorge. Ich nehm ja nich mal in der SS jetzt was obwohl mir teilweise echt so übel ist, das ich nich weiss wo oben und unten ist. Aber ich schau das ich das mit Kaugummi und Kamillentee wegbekomm.

N#ela


Ich bin mittlerweile sogar mit Ingwer am experimentieren. Beruhigungstabletten nehme ich nicht, denn die beseitigen im besten Fall nur das Symptom, nicht jedoch die Ursache selbst, das ist mittlerweile meine Einstellung dazu. Ab und zu brauch ich dann schon mal MCP, aber dann ist's mit der Übelkeit wirklich heftig (früher hab ich auch gleich beim kleinsten bischen was genommen). Ich habe mich in den letzten 5 Jahren sehr gut entwickelt, weil ich viel Unterstützung hatte. Mittlerweile bin ich auch so weit, dass es mich nicht groß interessiert, wenn hier MDG "rumgeht". Ich laufe auch nicht mit Desinfektionsmittel durch die Gegend. Gut, wenn meine Freundin das hat, denke ich noch kurz (aber wirklich kurz!) drüber nach, aber ich bekomme keine Panik mehr. Ich bin froh, dass ich den Faden hab und habe schon viele gute Ratschläge bekommen.

klop]pexr


Hey!

Bin wohl einer der eher wenigen männlichen Emetophobisten!

Glücklicherweise ist es bei mir aber nicht ganz so arg.

Hab nur Angst davor, dass andere Menschen sich übergeben/ bzw. ich mich übergebe und dabei nicht zuhause bin o.0

Ich "behandle" diese Angst grad mit der extremen Therapie als Rot-Kreuz-Sanitäter xD. Bin Zivildiener (Österreich).

Dadurch (bis jetzt "nur" einen solchen Patienten gehabbt) bin ich aber draufgekommen, dass ich vor allem Angst vor der Ungewissheit habe.

Wenn jetzt jemand spontan übel werden würde und sich übergeben würde – dann würde sich bei mir auch weniger Unangenehmes Gefühl aufbauen (Übelkeit) als wenn ich schon die ganze Fahrt über der Meinung bin, der Person geht es nicht gut.

Zudem denke ich positiv darüber. Ich stelle mir öfters vor, wie sich jemand übergibt/ warum das passiert, etc.

Wenn man oft solche Gedanken durchlebt soll sich die Angst legen...

Das probiere ich halt :D

Wenns funktioniert schreib ich wieder rein hier ;-)

jwiWnka2x3


Hey Kooper klingt toll das Du das trotz deiner Angst machst. Ich will in 2 Jahren die ausbildung zum Sani machen,will das schon soooo lang werden und nu wird das ja bezahlt vom Staat.

Aber hm ich überlege schon was ist enn sich jemand übergibt.

An den Rest hallo :) wie geht es euch?

Nfelxa


Hallo jinka :-) Ich hatte schon Angst, der Faden geht jetzt irgendwie unter :-/ Mir geht es lala, aber irgendwie ok... Und dir?

juink{a23


Ne ne bevor der Faden untergeht holen wir den wieder hoch :)

Hm geht so, was hast den das es dir nur so lala geht?

N6exla


Ach ich weiß auch nicht :-/ Ich weiß nicht, was los ist :-( Irgendwie isses komisch, und wenn ich näher drüber nachdenke, isses nicht gut... Vielleicht liegts am 1.Advent :-/

Warum isses bei dir "nur" "geht so"?

jUiNnkla23


Ach man Nela das ist schade :( hoffe das deine stimmung morgen wieder besser ist.

Bei mir die Hormone zu einem und zum anderen hab ich heut so tierische Darmkrämpfe gehabt das hat ich das letzte mal vor meiner letzten Periode :( . Hatte keinen Durchfall aber extrem weichen Stuhl ":/ , hab dann Kohle genommen 2 Stück dann gings. Meine Freundin war heut Nachmittag da hab dann auch ne Waffel gegessen, eigentlich direkt danach Darmkrämpfe aber brauchte nicht aufs Klo, ging nach 2 Minuten wieder und vorhin nen bisschen was von dem Käse Lauch eintopf gegessen da hats auch noch kurz gezwickt. Keine Ahnung was das ist, hab ja wohl Apettit

N&elxa


Dann würd ich mir an deiner Stelle keine großen Gedanken machen, warte erst mal ab, vielleicht ists morgen auch schon wieder vorbei ;-) :)_ Wenn du Appetit hast, ist das doch ein gutes Zeichen, ich hab das auch manchmal, mich störts schon gar nicht mehr.

Naja, richtig fit war ich nach der Krankschreibung ja immer noch nicht, dazu ja dann die Schlafstörungen. Und ich glaube, es liegt wirklich mit an der Vorweihnachtszeit heute... HEut mittag kamen Weihnachtslieder im Radio, die ich mag... War natürlich Heulalarm angesagt :-( Auch jetzt bin ich total nah am Wasser gebaut. Irgendwie fühl ich mich hilflos und überfordert :-/

jGink@a2x3


Naja Weihnachten ist auch ne schwierige Zeit find ich. Klar ist es irgendwo schön aber ich denke wenn man psychisch angeknackst ist, is das auch schwierig. Geht mir nicht anders.

Den einen Tag freu ich mich total auf Weihnachten und alles drumherum und am anderen ist es für mich die größte Heuchelei.

Was anderes wie abwarten bleibt mir wohl auch nicht. Aber es nervt mich schon ziemlich. Ess gerade nen Stück Apfel, lecker ;-)

N|elxa


Na, dann mal guten Appetit :)_

Ich werd jetzt auch erstmal was essen, komme danach aber wieder ;-)

jKinkxa23


Schön dann wünsch ich dir einen guten Apettit :D

das doofe ist, dasi ch wohl Essen mag aber mich nich trau :(

Nmelga


So, Brot hat geschmeckt :-q

Ich esse mittlerweile auch, wenn ich Durchfall hab... Wenn mir dabei nicht monstermäßig schlecht ist, ist alles ok ;-) Ich denke, wenn du Appetit und Hunger hast, probiers doch einfach :)_ Kleine Portionen und was leichtes eben.

j;inkxa23


Och ich ess auch wohl, also zumindest nu dann in der Schwangerschaft wegem dem Zwerg. Hm leicht wenn ich Hunger auf Toffifee hab :D

is schwer :-D denke ich werd gleich ne Scheibe Brot essen :)

N%eBla


Damit kannst du nicht viel falsch machen ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH