Wer leidet auch an Emetophobie (Angst vor Erbrechen)?

jpink9a23


Die Nacht war ruhig. Sie isst und trinkt eigentlich wieder normal. Hatte gerade auch schon Stuhlgang. War kein Wasser mehr eher wie nen bisschen dünnerer Brei. Das einzige was extrem war , war der saure Geruch. Das war so richtig bierig. Keine Ahnugn was das ist. Kenn ich von Felix so übelst nicht. Der riecht dann eher so nach Eiern oder so.

K%athy"558x1


Also ich hatte ja letzte Woche Mittwoch geschrieben das es mir Dienstag abend auf der Weihnachtsfeier so schlecht ging das ich heim musste. Mittwoch war's dann relativ gut bis Donnerstag mittag. Aber da ging's dann ja richtig rund mit Durchfall, etc. Bin dann um 15.30h heim und hatte übelsten Brechreiz, Magenkrämpfe, Übelkeit und Durchfall der bis in die Nacht ging.

So, am Freitag morgen um 4h aufgestanden und bis Samstag abend an den Bodensee gefahren und dann am Sonntag nach Berlin. Essen ging schwierig bis gar nicht (schade um das 5 Sterne Frühstücksbuffet) und ich hatte gelegentlich auch noch mit starker Übelkeit zu kämpfen. Ich denke das war ein Infekt. Naja, ich hoffe euch geht's sonst soweit ganz gut und ihr übersteht die letzten Tage bis zu den Feiertagen noch gut.

L!ilSlyxB


@ Jinka

vielleicht bekommt die Maus ja Zähne?

Ich kenne das von meinem Sohn, der hatte dann auch sehr oft Durfall der richtig säuerlich roch.

An dem Geruch konnte ich schon immer erkennen wenn er wieder mal zahnte.

Vielleicht bekommt sie ihre Zähne auch so, oder vielleicht nur die Backenzähne oder so?

j:inkax23


Ja sagte meine Freundin auch schon lilly aber das erklärt das einmalige Erbrechen nich

NHelxa


Ich würde da nicht mehr groß drüber nachdenken, jinka :)_

MIeli^ssa08


jinka, jetzt es geht ihr gut und das ist das wichtigste :)_

MbeliQssa08


wie geht es dir sonst? wann hast du wieder einen termin beim FA? hoffentlich kannst du bald deine ss genießen :)*

jAinka(2x3


Ja ihr geht es jetzt gut , aber ich hab schiss das der große was abbekommen hat.

hm wie gehts mir gute Frage?! Psychisch bin ehrlich gesagt nen bissl am End momentan. Heute wieder Fa und ich hatte mir eigentlich gedacht durch das viele geblutet is das Ding vielleicht weg oder extem kleiner geworden, und was ist? Minimal nur also weiterhin schonen schonen schonen....

jwinMkan23


Ich hab mich gerade übergeben und nu weiss ich nich wie es mir geht....irgendwie bin ich erleichtert aber irgendwie am bibbern

Nxelxa


Oh ":/ Kam das plötzlich? ":/

MLeliss]a08


jinka, wie geht es dir jetzt?

heute war der letzte kiga tag und die meisten hatten bereits diese pest. ich versuche ruhig zu bleiben aber es gelingt leider nicht immer. verhindern kann man es eh nicht und in panik verfallen bringt auch nichts %:|

WHuffhycat


Huhu

Ich bin neu hier und echt überrascht wie viele unter dieser krankheit leiden. Ich bin auch betroffen :-(

MselissDa08


wuffycat, wie alt bist du und seit wann hast du diese krankheit?

Wkuffy}caAt


ich bin 24 Jahre alt und ich habe seid dem ich denken kann panische angst von erbrechen und kann es auch nicht sehen geschweigen denn riechen. Ich leide seit längerer zeit an Magenproblemen und wurde auch im Juli Operiert und ich hatte sehr starkes Sodbrennen Teilweise so schlimm das ich meine .... schon im Hals gespürt habe. Ich hatte auch immer diesen Sauren geschmack im Mund. Viele sagen zu mir ach steck dir den Finger im Hals dann hast du erstmal ruhe aber an sowas wüd ich niemals denken.Ich habe mal zufällig in einem Forum gelesen das es eine krankheit ist diese angst vorm spucken. und für mich war es klar davon bin ich Betroffen. Da ich Ein riesen Problem mit diesen Thema habe und es mich täglich begleitet habe ich mich dann entschlossen zu einer psychologin zu gehen um das mal abzuchecken. Leider sind es ncht meine einzigen Sorgen die ich habe aber ich hatte ein paar seiten zuvor gelesen das man es bei der krankenkasse beantragen lassen muss?

j[inkax23


Guten morgen zusammen

Hm ja ich hatte gestern MIttag auf leeren Magen Osaft und darauf Pommes und ab da auch tierische Magenschmerzen. Und als wir dann zu Huase waren, gegen 17.30 Uhr war mir total kalt und so . Auf jeden Fall musst ich dann zum Klo und da kam der letzte Rest raus wie Wasser. Bin dann heiß duschen und auf dem Sofa immer wieder eingedummelt und dann mit mal wurd ich wach , und mir war total übel. Mein Mann weiss ja von meiner Angst und meinte wenn ich es nu unterdrücke wird es nich besser sondern eher schlechter. Er hat mich nicht allein gelassen als ich mich übergeben musste. Sondern ist die ganze Zeit bei mir geblieben und hat mir immer wieder gesagt wie stolz er ist.

Joar und dann hab ich eigentlich nur noch geschlafen. Hatte aber wohl und auch jetzt noch immer wieder Magenschmerzen. Stuhlgang heut morgen war normal. Hab suamässigen Durst und teste mich gerade an Kamillentee und muss mich zusammenreissen das ich den nicht so runterstürze.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH