Wer leidet auch an Emetophobie (Angst vor Erbrechen)?

jkinkxax23


Hi Melissa,

danke für die aufbauenden Worte!

Hm also das es einem mal passieren kann gerade wenn man heftig Magen Darm hat kann ich mir schon vorstellen. Mir ist das vor ca 5 Jahren auch passiert das ich in den Flur ge+++ habe, weil ich es einfach nicht mehr zum Klo geschafft habe. Hab es dann allerdings selber weggemacht.

Bei Felix ich weiss nicht ob er das schaffen würde. Er hat bisher in seinen 4 Jahren 2 -3 mal gebrochen.

Kann mir also vorstellen das er das noch gar nicht so einschätzen kann oder so.

N`elxa


Ja, ich denke auch, dass Kinder da unterschiedlich sind. Meine Schwester war mit vier Jahren schon so weit zur Toilette zu gehen, ich bekams nicht gebacken ":/

jinka, wie gehts dir heute abend? :)_ @:)

j>inkax23


Hi Nela, sorry ich bin gestern mal wieder erfolgreich eingepennt.

Ansonsten hm ja doch ich denke es geht ":/ . Unterschwellig hab ich wohl ein wenig Angst, aber abwarten.

Ansonsten hab ich schon den ganzen Tag so derbe Sodbrennen das ich nich weiss was ich noch machen soll %:|

Nbelxa


Hast du Maaloxan o.ä. zu Hause? Hilft dir Milch? :)_

Ich hab einen katastrophalen Tag hinter mir, aber heute abend isses ok :-)

Nyelxa


Hilfe bei Sodbrennen:

[[http://www.sodbrennen.de/scripts/pages/de/hilfe-bei-sodbrennen/Hausmittel.html]]

:)* :)*

j%inkxa23


Hm ich hab durch Milch, Brot, rohe Kartoffel und Eis.

Ne sowas wie Maloxan hab ich nicht da :|N . Sowas hab ich auch nur wenn ich sowas nich im Haus habe!

Was war den los bei Dir heute?

N!exla


Wolltest du dir das nicht demletzt mal besorgen? ;-D

Ach, ich bin schon mit Angst und Übelkeit aufgestanden, das steigerte sich und die Dusche brachte es dann zum Höhepunkt %-| Ich musste also den Auftritt heute mittag absagen, hab dann ne Vomex A eingeschmissen und gehöfft, dass die mich so müde macht, dass sich die Angst auch legt. Die Übelkeit wurde weniger, müde wurde ich natürlich nicht %-| Gegen 16 Uhr wurde dann auch die Angst weniger. Ab 17 Uhr musste ich dann, zum Glück mit meienr Mutter zusammen :)* , Babysitten %-| Die Große war ja ok, aber die Kleine is hyperaktiv %-| Zu allem Überfluss war die Große total blass, hatte zum Mittag nur wenig gegessen (erzählte mir die Oma) und hielt sich ständig den Bauch fest. Kurz dachte ich "na, sie wird doch nicht" und dann direkt "ach, egal, auch das krieg ich hin" :-o Ich hatte also zwar die Vermutung, dass sie sich evt. übergeben könnte, aber keine Angst davor. Aber im Laufe des Abends bekam sie auch mehr Farbe und hielt sich nicht mehr den Bauch :)z

So, jetzt ists mit der Angst ok, ich bin nur ziemlich ko.

jhiRnkax23


Wow!

Man ich bewunder dich! Ich hoffe ich komme mit dem denken auch mal so weit!

Tut mir echt leid das Du schon so schlecht aufgestanden bist, hoffe das der morgige Tag für dich besser wird :)_ .

Äh ja wollte ich, ber dann war es ja weg und ich hab es vergessen ;-D und nu häng ich hier und hab noch keine ahnung wie ich heut nacht schlafen soll

N elxa


Ja, danke @:) @:) das hoffe ich auch, zumal ich ja arbeiten gehen muss ":/

Naja, vielleicht solltest du morgen früh direkt in die Apotheke marschieren :=o ;-D :)_

Man ich bewunder dich! Ich hoffe ich komme mit dem denken auch mal so weit!

Das funktioniert aber nicht immer ":/ Vielleicht, weil es noch ein Kind ist? ":/ Hmmm... Vielleicht war ich auch von der Angst heute mittag noch so platt, dass ich keine mehr haben konnte ;-D

Vielleicht solltest du heute nacht mit erhöhtem Kopfteil schlafen, wegen der Magensäure :-)

Ich wünsch dir schon mal eine gute Nacht, ich bin hundemüde :)z Schlaf gut und träum was Schönes @:) :)_ :)_ :)*

jkinkax23


Ja danke ich werd nu auch ins Bett gehen und vorher noch ein Glas Milch trinken!

Schlaf gut und träum fein @:) :)* @:) :)*

jKi/nka2x3


So auf in eine neue Woche! Auf das diese besser wird wie die erste!!!

Nacht ging, hatte zwar kein Sodbrennen aber dafür mir tat mir dann mein Bauch weh. Naja schauen wir mal, was Doctore heute Nachmittag so sagt.

Ansonsten bin ich gespannt ob das Buch heute kommt. Wäre ja super. Beide Kinder schlafen irgendwie noch ":/ .Wäre schön wenn se das auch mal am We tun würden.

Die kleine hat letzte Nacht sogar durchgeschlafen. Selten aber wahr. Ist nur doof das man von einer Nacht durchschlafen nicht fitter wird sondern eher schrottiger.

j[in8ka2x3


So laut Amazon sollte das Buch heute ankommen. Bin mal gespannt ob dem so ist.

Aber eigentlich hab ich damit noch keine schlechten Erfahrungen gemacht. Und dann werd ich ma sehen wann ich da reinlese und was zu mir passt und hoffe einfach mal das es hilft.

Momentan geht es von der Angst her.

M(elifssa08


jinka, welches buch hast du denn bestellt?

ich hab letztens auch 3 bücher bestellt. einmal "Die zehn Gesichter der Angst". das zweite irgendwas mit phobien und wie man diese besiegen kann. hab die 2 schon fast durchgelesen und finde sie sehr interessant und hilfsreich.

schläft felix nachts durch? und hat fiona hunger oder braucht sie einfach deine aufmerksamkeit?

jjinkBa2x3


Äh ich hab vergessen wie das heisst. Ist von einer Doris busch oder so. Soll einem helfen Ängste zu besiegen oder ihnen besser gegenübertreten zu können.

War ein Tip von Nela.

Felix kommt auch noch rüber zwischendurch. Momentan wieder mehr. Davor die Zeit war besser. Da kam er dann morgens nur zum kuscheln.

Fiona hm ja gute Frage. Sie trinkt dann wohl die eiskalte Milch und schläft so weiter. Aber bis die damit mal fertig ist, hab ich keine Lust bei ihr am Bett stehen zu bleiben. Und bisher war es dann immer so das da mit mal irgendwo ein Zahn blitzte. Naja wir warten mal ab und schauen was noch so kommt.

K2athyC558x1


Soooo, melde mich dann mal wieder unter meinem richtigen Nick zurück.

4 1/2 Wochen Arbeitsunfähigkeit liegen hinter mir, 3 OP's am Kiefer, davon zwei in Vollnarkose und vier Wochen Dauereinnahme von Antibiotika.

Bin nun seit gestern wieder auf der Arbeit obwohl ich immer noch Fäden im Mund habe. Eigentlich sollte ich mich jetzt erstmal von den Strapazen des Krankseins erholen :=o

Aber die letzten beiden Wochen hatten es nochmal richtig in sich. Ich war ja am 23.02. mit meiner Mutter zusammen und in der Nacht drauf hat sie dann den Norovirus (nachgewiesen) erwischt. An diesem Morgen ging es ja auch bei mir an mit Bauchschmerzen, Übelkeit und Magenkrämpfen. Dieser Zustand hielt sich bis letzte Woche Mittwoch (29.02.) Hatte dazwischen auch immer wieder das Gefühl einer Blasenentzündung, welches sich aber nicht verschlimmert hatte.

Naja, am Samstag war ich dann mal wieder mit dem Verein zu einem Basketballspiel 4 Busstunden entfernt. Es wurde massivst getrunken unterwegs. Auf dem Heimweg hat sich dann jemand in den Bus erbrochen (allerdings ein Mädel, welches fast nichts getrunken hatte). Naja, das Zeug lag dann zwei Busreihen hinter mir auf dem Boden....

Gestern komm ich dann auf die Arbeit, da erzählt mir auch jeder das hier dauernd MDG umgeht und so weiter.

Heute in drei Wochen fahr ich für 6 Tage allein an die Cote D´Azur (mit dem Bus). 1000km einfache Fahrt.

Und dann jährt sich am 26.03. auch noch mein letztes Kotzerlebnis (vor zwei Jahren). Irgendwie passt in diesem Jahr so rein gar nichts.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH