Wer leidet auch an Emetophobie (Angst vor Erbrechen)?

jGink7a23


Oh ich weiss genau wie Du dich fühlst Melissa .....solche extremen Schwankungen hab ich sogar jetzt noch und ich bin ja fast fertig.

Ich bekomm so langsam aber sicher nen bissi Panik.

Viel gegessen hat Felix noch nicht vorhin meinte er mal er hätte Bauchweh. Hat schon zweimal gesagt er muss aa aber kam nix. Wenn ich ihn frage wo es ihm überall weh tut zeigt er auf Wange, Hals , Brustkorb und Bauch %:|

j?inJka2x3


Nu hat er gerade nach nem Vanillepudding verlangt. Hab ich ihm gegeben.

Mal schauen. Ich werd mich nun auf den Weg machen zu Fuss zum Kinderarzt. Bin gespannt was dabei rauskommt.

Hab heut Abend so nen Putzabend, hoffe ich schaff das vorher noch reinzuschauen und euch zu sagen was dabei rausgekommen ist.

jDinsk=a23


So nur eben fix. Kinderdoc sagt er hat ne leichte Bronchitis und eine Halsentzündung {:( . Bekommt nun Antibiotika.

Hab aber trotzdem noch bammel das er das brechen anfängt, weil er halt so wenig isst. Hatte ja heut auch zwei dreimal über Bauchweh geklagt.

Vielleicht schaff ich es später nochmal rein.

MyelissMa08


jinka, auch wenn er brechen wird es ist nicht ansteckend und hat nichts mit magen darm zutun. meiner bricht sehr oft bei halsweh und auch wenn er antibiotika nehmen muss. da verfalle ich nicht mehr in panik weil es dazu gehört.

sforrxow10


ohje, gute besserung an den kleinen.

ich hab den ersten langen tag hinter mir. anstrengend aber toll. und irgendwie hat man auch wenig zeit darüber nachzudenken was wäre wenn. mich nervt das ich überhaupt einen gedanken daran verschwende.

jGinkax23


Hallo ihr

Danke für euren zuspruch. Schauen wir mal wann das Antibiotika wirkt. Hoffe zügig. Mag das nicht wenn er so leidet.

Vor allem ist das Wetter soooooo toll und er hat keinen zum spielen :(

K.ath y5581


Bei mir geht's leider auch nicht bergauf. Und heute in einer Woche geht's in den Urlaub, inkl. 12-stündiger (oder mehr) Busfahrt (einfach).

Seit Donnerstag geht's mir scheiße, bin immer kurz vor dem erbrechen und dauerndes Durchfallgefühl inkl. Darmkrämpfe. Am WE war es besser, war sogar am Samstag in München und am Sonntag in Ludwigsburg. Seit gestern ist es wieder recht heftig, ohne Vomex ging gar nichts.

Das ganze fängt ungefähr 1 – 1 1/2 Stunden nach Arbeitsbeginn an und zieht sich über den ganzen Tag. Keine Ahnung was das ist, vielleicht liegt doch was in der Luft. Aber es wird nicht besser oder schlechter, es bleibt konstant. Bin auch dauernd davor heim zu gehen, aber was bringt mir das?

jEinkax23


Vielleicht hast Du den Noro abgeschwächt aber dafür langwierig Kathy? Würd ich auf jeden Fall mal nen Arzt drauf schauen lassen. So ok klingt das nicht bei dir

K@athyx5581


Mein HA hat Urlaub diese Woche und nächste Woche fahr ich in Urlaub ":/

Aber mittlerweile geht das ja schon seit 6 Tagen so...Hab trotzdem Angst das noch was nachkommt

snorroxw10


Zweiten Tag auch super überstanden. Genervt weil ich zwei mal an das, was wäre wenn denken musste.

VIelleicht ist es nur die Aufregung wegen dem Urlaub?

Nrela


sorrow, klingt doch super :)^ Weiter so :)z :)^

Kathy, hat es vielleicht etwas mit der Arbeit zu tun? Du fühlst dich doch da nicht so richtig wohl, oder?

jinka, ich hoffe, dein Großer ist bald wieder fit :)^ :)^

jVin ka2x3


HUhu Nela alles gut?

Ach fit ist er wohl. Gestern war er nicht gut zufrieden dafür heute umso mehr. Dem fehlt der Kindergarten ohne Ende und wenn ich bedenke das der noch einen Tag zu Hause bleiben muss %:| mir graust es.

NFela


Das schaffst du schon :)^ Hauptsache, er kann Freitag mit Oma in den Kiga :)^

Heut hab ich mal nen Tag erwischt, an dem es mir einigermaßen ging. Aber die zwei Nächte, in denen ich kaum geschlafen hab, haben ganz schön reingehauen, ich bin schon groggy. Im Grunde hatte ich nicht genug Kraft, damits mir "schlecht gehen kann", wenn du verstehst, was ich meine ":/

j$inkax23


Ja ich weiss was Du meinst. Was hast du den gemacht wenn du nich schlafen konntest?

NUelxa


Ich hab Musik gehört und Atemübungen gemacht. Da ich total in Panik war, konnte ich nicht viel machen :°(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH