Wer leidet auch an Emetophobie (Angst vor Erbrechen)?

jmiLn;ka23


Dann solltest Du aber doch gerade jetzt dann froh sein, das Du ihn los bist und wieder so kannst wie du willst.

KMathyn5581


Tja, das dachte ich auch. Leider funktioniert das nicht so ganz...

Also das ich ihn los bin bin ich schon froh, war ja nur noch Hass zum Schluß. Aber irgendwie gewöhnt sich mein Körper nicht mehr um. :(v

MFel@issa;0x8


wie lange wart ihr zusammen?

also wir essen alle um 8,12 und 17 uhr. es wird nur an den uhrzeiten gegessen weil es als familie nicht anders läuft. ich stehe nicht doppelt so lange und doppelt so oft in der küche und erwärme alles. darauf hätte ich keine lust. dazwischen darf natürlich genascht werden aber die hauptmahlzeiten finden immer um die gleiche uhrzeit statt. (+/- 30 minuten)

Klathy5t581


4 Jahre...

Naja, es geht ja schon mal nicht da ich um 6:30 Uhr anfange zu arbeiten. Wenn ich dann um 5:30 Uhr frühstücke ist es mir bis 12:00 Uhr zum Beispiel zu lange. Dann ess ich halt schon um 10:00 Uhr was. Und dann brauch ich nicht um 12:00 Uhr schon wieder essen. Und dann konnte ich mich am Wochenende nicht einfach so umstellen. War ganz schwierig.

Dachte auch mein Körper stellt sich schneller wieder um, aber diese ganze Beziehung hat mir in jeder Hinsicht so viel Kraft gekostet das ich reichlich bedient bin. Von daher, nie wieder einen Mann.... :=o

j8inka~2x3


Ach quatsch Kathy der richtige kommt bestimmt noch !

jeinkGa23


Keine Ahnung wieso aber ich bekomm gerade Angst das mein Sohn was bekommen könnte. keine Ahnung wieso

KiathyW55x81


Gibt es einen Grund oder Auslöser dafür?

jqinkFa*2x3


Hm ne wüsst ich nicht. Ist auch quatsch wenn man drüber nachdenkt.

sqorrpow10


puhhh präsentation überstanden und eine lange unitag so wie eine sitzung danach nun endlich nach 15stunden wieder zu hause...

jPinKka23


Schööööön Sorrow :)

freut mich das es gut gelaufen ist...

KYathy 55x81


So, morgen einen Tag frei und dann bis zu meinem nächsten Urlaub Mitte Mai nur noch 3- bzw. 4-Tage Wochen :)z

Hab Fortbildungen auswärts, Betriebsausflug, etc. Schön :)^

jNinkax23


Klingt super Kathy! Warst Du gestern noch beim Arzt?

KEath`y558'1


Nein, was hätte er auch machen sollen? Und wie ich meinen HA kenne hätte er mich eh nur mit MDG krank geschrieben und das wollte ich nicht.

K1ath~yx55x81


Das dumme ist ja, dass, obwohl mein Arzt von der Emo weiß, er mich bei meinen Beschwerden immer mit MDG krank schreibt (vom Schlüssel her). Meine Krankenkasse wird sich auch denken wie oft ich so im Jahr MDG habe. Er hat mich nur 1x zwei Wochen mit Belastungssyndrom krank geschrieben, dass war in der Aktuphase der Trennung mit meinem Ex.

Hatte heute mittag nur 15 Minuten Mittagspause, weil gleich danach ein Termin kam. Hab also nur schnell 3 Chicken Nuggets und kalte Pommes mit Mangosoße von Kochlöffel runtergewürgt (hatte wirklich ziemlich Hunger). Und das Ende vom Lied? Hatte relativ schnell danach Darmkrämpfe und das Gefühl Durchfall zu bekommen und mittlerweile starken Magendruck.

Das schiebe ich aber nicht auf die Art des Essens. Wäre mir auch bei allem anderen (Brötchen, etc.) so gegangen. Also, trotz Hunger danach Übelkeit u.ä.

KFathy5$58x1


Ich hab Angst hier gleich im Büro zu kotzen. Dieser Magendruck ist fast nicht mehr zum aushalten :-o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH