Wer leidet auch an Emetophobie (Angst vor Erbrechen)?

j!iAn:ka2x3


Ja Melissa :) der hat nen kräftigen Abgang gemacht würd ich sagen. Hatte das bei dem großen einmal in der ss. Kann sein das dein zwergli dir was abdrückt. Versuchs mal mit was zu trinken. Am besten was süssem wie Cola.

MdeliQssa0x8


panikattaken hatte ich jahrelang aber seit ich schilddrüsentablette nehme ist die angst komplett weg. pa fühlen sich anders an. mir war damals oft schwummrig aber mich hat es noch nie so umgehauen. damals waren die beine nur taub, dieses mal sackte ich zusammen. im kopf ging es mir auch nicht gut

M}elissbax08


jinka, jetzt erinnere ich mich, dass mir bei der letzten schwangerschaft sehr ähnlich ging. da saß vor der badewanne und hatte kopfüber die haare gewaschen. es fühlte sich sehr ähnlich an. heute wars echt sehr unangenehm. innerhalb von sekunden kam noch übelkeit dazu. wusste nicht wohin mit mir. lag auf dem sofa und hab mich an der lehne festgehalten. hab vorsichtshalber den kleinen daheim gelassen. wenn es sich wiederholen sollte, kann ich nicht mal ihn abholen :-/

jFinkxa23


Ja das kann echt unangehm sein das stimmt. Ich drück dir die Daumen das es das für heute und die kommende Zeit war.

Mieliss{a08


danke, da wäre mir meine alte übelkeit viel lieber. da machen zumindest die beine mit und es hat einen nicht so um %:|

MQeliNssa0x8


hatte um halb 10 nach dem frühstück wieder sowas... da ich aber auf dem sofa lag, verlief es besser. hab mit meinem fa telefoniert, ich soll mindestens 2 liter trinken und korodin tropfen nehmen.

j4in5ka23


Ja die Korodin hab ich damals beim großen in der Ss auch bekommen.

Die helfen echt super.

Hatte unterwegs immer Zuckerstücke und die Tropfen mit. Die helfen wirklich innerhalb von Sekunden.

s3or:row10


Hallo,

bei meinem Onkel geht es nun zu ende. Ich bin nun erstmal nach Hause auf Vorlesungen kann ich mich nun eh nicht konzentrieren und habe alle Termine für heute und morgen abgesagt! Manchmal ist das Leben einfach ätzend!

j4inRksa23


Ach man sorrow das tut mir leid :°_ . Hast du eine möglichkeit hinzufahren?

sporroNw1:0


nein heute nicht. gestern war ich da.

jpinkJae23


Oh dann hat sich das aber rapide verschlechtert :( das tut mir leid.

sfo9rr"o_w10


ja krebs ist einfach unberechenbar...

das ist echt fies hier zu sitzen und zu warten. ich weiss gar nichts mit mir anzufangen!

j0ixnkax23


Das glaub ich.... und wenn du nochmal hinfährst?

s"orro@wx10


ich komm von hier aus heute nicht dahin. bin dann auf meine ma inkl. auto angewiesen. sie ist auch da. mal sehen vllt. will meine tante auch alleine mit meiner ma sein.

j:ink-a23


Achso das ist schade...bei meinem Opa waren mein Papa, mama, onkel tante und meine Geschwister und ich da. Ich hatte meinem Opa das damals versprochen das ich wenn das mal so weit ist ich keinen Schritt von seiner Seite weiche. und man musste mich jeden Abend aus dem Altenheim nach Hause prügeln und morgens um neun war ich spätestens wieder da

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH