Wer leidet auch an Emetophobie (Angst vor Erbrechen)?

Koathy5 58x1


Mein Beileid sorrow!!

s orQroxw10


danke euch allen!

NGelxa


schwarzes loch oder doch was anderes.

Ich denke auch, dass das jeder für sich entscheiden muss, was er denkt, was da kommt. Ich glaube an ein Leben nach dem Tod :)z

M?eliOssa0x8


ich glaube auch an ein leben nach dem tod. eine seele kann doch nicht sterben ":/ ist zumindest meine meinung

Nuelxa


Ja, Melissa, das denke ich auch :)z Ich stell mir immer vor, wie mein Papa jetzt mit unserem Hund über die "Himmelswiesen" rennt und hoffentlich glücklich ist und auf uns wartete, auch, wenn er da ein wenig Geduld haben muss :)z

Nzexla


Wie geht es euch denn sonst so? Ich habe Angst vor der Nacht ":/

seorrowx10


Warum hast du Angst? Ich glaube das ich nach der letzten Nacht mit nur zwei Stunden schlaf ganz gut schlafen werde.

j:inkax23


sorry bin nur so halb anwesend ....hab seit heut Nachmittag wohl immer wieder leichte Wehen und kann die noch nich so recht einordnen.

Wieso Angst vor der Nacht Nela?

NLe-lxa


Die letzte Nacht war der Horror... Erinenrungen, die mich im Schlaf überrollt haben, dann bin ich immer wieder wach geworden dadurch und hatte heute morgen sogar Angst, auf die Arbeit zu gehen. Da stand ich dann heute mittag kurz vorm Zusammenbruch, nach dem ich den ganzen Tag über total überdreht ("entgegengesetzte Reaktion") war... Hatte dann ein Gespräch mit dem Gruppenleiter...

Nee`la


Achso, ja, jetzt hab ich Angst, dass die nächste Nacht auch so wird...

siohrrowx10


das klingt sehr anstrengend...weiss du warum dich das alles überrollt hat?

N;elxa


Das ist anstrengend. Ja, Auslöser ist mein Kollege. Bzw. er ist nicht der einzige, der meine Grenzen überschreitet. (Bsp. von heute morgen: Ein Kollege meinte zu mir "Lach mal!" als ich mit dem Rücken zu ihm stand, drehte mich um und starrte in eine Kamera! Der hat nicht mal gefragt!!! Oh, da war Polen offen!)

snorrnow10


Oh sowas finde ich gar nicht schlimm. Wenigstens hast du gesehen, dass du fotographiert wurdest. Ich finde im Alltag werden so viele fotos von einem immer und überall gemacht, wo man es nichtmals mitbekommt.

Hat dein Gruppenleiter denn mit dir und deinem Kollegen geredet, um dir den Rücken zu stärken?

NUe6la


Ich finde sowas sehr schlimm, vor allem, weil man ihm nicht trauen kann... Er kommt aus der Forensik und ich weiß ja nicht, welches Delikt er begangen hat. Und gerade demletzt meinte er zu mir, dass er Frauen ja nur angucken darf... ":/

Zu dem Gespräch mit meinem Gruppenleiter... Er hatte ja am Montag gleich gehandelt und besagten, verliebten Kollegen (nicht der Forensiker) in einen anderen Raum versetzt. Die Pausen nutzt er dennoch zum Zusammensein und "versehentlichen" Berühren... Auch wenn ich zusammenzucke – egal... Mit dem Gruppenleiter bin ich jetzt übereingekommen, dass: -wenn er es mitbekommt, greift ein, wenn ich nicht kann und -wenn es bis Dienstag nicht besser wird, und ich das will, wird es ein Gespräch geben, entweder mit mir oder ohne mich, das darf ich entscheiden.

N[elZa


jinka, glaubst du der kleine Mann macht sich "auf den Weg"? :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH