Wer leidet auch an Emetophobie (Angst vor Erbrechen)?

N2exla


jinka, wie gehts dir denn heute? Was macht dein Arm? Warste beim Arzt?

Singen hat abgelenkt, jetzt isses wieder wie vorher... %:|

sYorro'wx10


Huhu, Tag geschafft. Seit 7Uhr 30 unterwegs. Nun nur noch ein bisschen Laptop arbeit für die Uni und dann ist der Tag geschafft. Mein Bauch muckt auch immernoch ein bisschen, muss sich aber heute mit Pizza zufrieden geben. Mein gynäkologisches Problem und die Arzt suchen habe ich nun auf nach mienen Klausuren (also in einem Monat verschoben)...ich hoffe meine Gesundheit verzeiht mir.

j1inkxa23


huhu

ja ich war zum Arzt hab die nebenhöhlen ja zu. bekomm nun antibiotika. den arm hab ich vergessen heut ist aber auch nix mehr,vielleicht war es das ja jetzt.

ach man was den bei dir los. letzte nacht hatte ich nur 2 stunden schlaf %:|

N>ela


Ich hatte zusammengezählt vlt. 3 Stunden Schlaf %-| Das war die dritte von vier Nächten, die schlecht war. Ansonsten: s. gestern :°( %:|

Gut, dass du beim Arzt warst :)^ Und das mit dem Arm, ja, vieleicht isses jetzt gut :)z Und wenn nicht, hilft vlt. das AB ;-) :-x

j%inka423


sorrow fein das Du deinen Tag rumbekommen hast :) und das mit dem Arzt suchen etc nach den Klausuren kann ich verstehen. Man sollte dafür den Kopf frei haben.

Nela süsse Kopf hoch das wird wohl wieder :°_

NAela


Klar wird das wieder. Aber es kotzt mich einfach nur an... Heute morgen hab ich die Notbremse gezogen, sonst hätte ich jetzt eine unschöne "Markierung" am Arm %-| %:| Dazu der wenige Schlaf... Bin am Überlegen, mir ein anderes Schlafmittel verschreiben zu lassen. Das, was ich hier hab, hilft nicht, und mein Bedarf macht nicht mal ansatzweise mehr müde :)^ Mir wird nur schlecht davon :)=

soor{row1x0


Ich bekomm es einfach nicht parallel gelevelt und hab auch irgendwie nie wirklich Zeit zum Arzt zu gehen. Heute ist der Vater vom Partner von einer guten Freundin gestorben. An Krebs,...ziemlich schnell innerhalb von drei Monaten nach der Diagnose :( So eine Teufelskrankheit!

j0in*ka2x3


Ja das stimmt, Krebs ist wirklich eine Teufelskrankheit. Entweder es geht schnell oder man siecht dahin :(

Sprech das auf jeden Fall durch mit deinen ärzten Nela

NVexla


Ja, mal gucken. Ich mein, außer nem neuen Schlafmedi kann mein HA eh nix machen...Und eigentlich will ich nicht mal hingehen...

jXinkgax23


hm aber mit schlaf würde es dir besser gehen denk ich. :)_

soorroxw10


was heisst denn notbremse gezogen? warst du nicht arbeiten?

Nuexla


Als wenn es beim Arzt dann nur um den Schlaf ginge ;-) Aber dann wird noch das "nicht-spüren" hinterfragt, die Angst, die anderen blockierten Gefühle, etc. Ach egal... ich komm schon klar...

j)i`nkka23


ne ne nicht ich komm schon klaer

s%orroUw1x0


esse nun noch was abgelaufene schoki :=o

Nmela


was heisst denn notbremse gezogen? warst du nicht arbeiten?

Doch und das war auch gut so. Aber ich hab so viel nachgedacht ( automatisch) und der Druck stieg so stark an, dass ich mich beinahe selbstverlettzt hätte... Ich hab dann meine Strickjacke ausgezogen, dait jeder die Arme sehen konnte. Somit konnte ich mich nicht selbst verletzen, weil es dann jeder mitbekommen hätte...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH