Wer leidet auch an Emetophobie (Angst vor Erbrechen)?

j!ink,a&23


Hallo,

Sorrow hier ist das Wetter auch so. Schade die letzten drei Tage waren einfach nur herrlich.

Von meiner Freundin gibt es nix neues nein :( . Leider, aber ich werde wohl aktzeptieren müssen das sie sauer auf mich ist :°( .

So Kinderärztin hat nur die Augen aufgerissen als ich ihr den Wert genannt habe. Habe ihr auhc meine Bedenken geschildert das ich es n icht so toll finde das die nun 2-3 Monate warten wollen. Konnte sie verstehen. Sie will den Wert auch nochmal ermitteln zusätzlich zu dem Pankreaselastase Wert. Dann entscheiden wir anhand des Wertes, wie wir weiter verfahren. Sollte der Werte runtergegangen sein wovon keiner von uns ausgeht, dann beobachten wir das und nehmen regelmässig Stuhlproben. Ist der Wert aber noch genauso und oder gestiegen, bekommt er eine Darmspieglung damit wir schauen können wo die Entzündung im Darm sitzt. So wie es aussieht hat er dann anscheinend wirklich eine chronische Darmentzündung. Habe aber immer noch die Hoffnung das dem nicht so ist total bescheuert und hirnrissig ich weiss

snorro'w10


Aber jetzt akut passiert wieder nichts nd Niklas ist den Schmerzen einfach ausgesetzt? Das kann ich nicht nachvollziehen? Warum verschreibt sie nicht wenigstens einen magenschoner? Der arme Zwerg!

jTinkTa23


Weil ein Magenschoner da auch nichts hilft. Wenn es zu akut ist dann bekommt er von mir Schmerzmittel. Hab ja wohl was da. Seit gestern isst er ausser seiner Milch wieder Obstglasl

sNorrxow10


Warum sollen ordentlicher Magen bzw Darmschoner da nicht helfen, verstehe ich nicht!

jwinvkax23


Weil er nur die Schmerzen hat wenn der kack da durch muss. Sprich wenn er schittern muss, dann bekommt er Bauchweh da die entzündeten Stellen ja verengt sind meist. Nu ist es noch eine Woche bis man genaueres weiß die schaffen wir auch noch. Mehr wie nochmal testen und dann in den Darm schauen kann sie momentan auch nicht.

soorQroxw10


Ja eben aber dann wäre ein Darmschoner ja genau das richtig. Der würde sich wie ein Film auf die entzündete stelle legen und dafür sorgen, das sie nicht zusätzlich gereizt wird!

Klar schafft man die Woche auch so, aber ich verstehe nicht warum ein Arzt einem Kind den Schmerzen aussetzt, wenn es unnötig ist auch wenn es nur eine Woche ist. Eine Woche Schmerzen sind für denjenigen der sie hat ja auch lang!

G7oldenxOldie


@ sorrow:

Bei Depressionen wird dieses Mittel in einer Menge von 200mg oder höher verabreicht. Ich nehme aktuell 6mg. Lt. Rheumatologe sollte ich eigentlich gar keine Nebenwirkungen spüren. Muss mich am Montag oder Dienstag sowieso nochmal bei ihm melden und schauen. Wie schon gesagt, es wird ja nicht gegen eine Depression angewendet.

@ jinka:

Wahrscheinlich ist es wirklich am besten mal eine Spiegelung machen zu lassen um zu schauen was tatsächlich los ist. Und Magenschoner nützen bei Crohn oder Colitis ulcerosa nicht viel, hier ist Cortison angesagt. Ist schon heftig wenn so ein kleiner Knirps sowas bereits hat, aber da steckt man leider nicht drin. Wichtig finde ich nun eine genaue und abschließende Diagnose um dann endlich mal handeln zu können.

s1orr,oxw10


Nee, hatte schon verstanden, das du es nicht wegen Depressionen nimmst. Aber auch nicht mehr im Kopf wie niedrig dosiert es ist. Dann würde ich (solange es so aushaltbar ist) auch waeren bis du wieder den Termin hast und dann abklären was zu tun ist!

Schon klar, das Darmschoner, da nicht das Heil mittel sind, aber sie können die Schmerzen lindern!

jdi7nk9a23


Ich hatte dem Arzt gestern Abend noch spät eine Email geschrieben und bin gerade echt ein wenig sprachlos zwecks der Antwort.

j`in!ka23


vielen Dank für ihre Email.

Eine Sache die mich nur noch intressiert wäre, worauf wir uns einstellen müssen. Dann scheint das ständige geschrei ja doch noch irgendwo von Schmerzen her zu kommen. Müssen wir dann mit einer Behandlung wirklich noch 2-3 Monate warten?

Mit freundlichen Grüßen

Jessica Zimmermann

Das ist seine Antwort :

sie müssen sich darauf einstellen dass der gemessene Wert bei uns nicht verwertbar ist und gar nichts bedeutet. Es gibt keine Referenzwerte für Calprotectin in diesem jungen Alter. Von daher reicht eine Wiedervorstellung in zwei bis drei Monaten aus. Dass das Schreien von Schmerzen herrührt konnte im stationären Aufenthalt nicht festgestellt werden.

Viele Grüße

G-old_enOTld:ie


Das heißt Schreikind mit erhöhten Darmentzündungswerten ??? ":/ ":/

Tolle Ärzte!!!

s orrowx10


Hm komisch. Hast du die Kinderärztin zu der Mail noch befragt?

Ist dir bewusst das du deinen vollen Namen gepostet hast?

Mich hat vorhin ein Freund angerufen. Sein Vater ist am Dienstag gestorben. Er hatte schon gesagt, das er im Krankenhaus sei. Er hatte eine herz op. Nachdem er gestern ohne Begründung einen ehrenamtlichen Termin abgesagt hat wollte er nun Bescheid geben und ich sollte dem Rest Bescheid geben. Habe ich auch. Nun meinte eine wir sollten vielleicht zu Beerdigung gehen. Ich bin unsicher!

MbelYissaD0x8


jinka, und wie haben die festgestellt, dass er nicht aufgrund von schmerzen schreit?

jSink a23


Ja hatte ich aber zu spät gesehen |-o :-X wie man das nun wegkriegt keine Ahnung.

Die Kinderärztin konnt ich leider nicht zu der Mail befragen, weil die erst nach dem Arzttermin kam.

Heut kam aber noch ein Schreiben aus der Uniklinik zwecks Termin in 2-3 Monaten. Alles kein Thema der Termin ist erst um 14 Uhr bei dem Arzt aber ich soll schon um 11.30 Uhr da sein für einen Schweißtest irgendwie was zwecks Stoffwechsel. Über diesen Test hat der Arzt mit mir gar nicht gesprochen und ich hab ehrlich gesagt keine Ahnugn für was der ist.

Mittwoch oder Donnerstag sind die Ergebnisse von der Stuhlprobe da. Bin gespannt.

Melissa ich hab keine ahnung. Das dumme ist, das Niklas da nicht mal ansatzweise so geschrien hat wie hier. Ein Tag hat er viel und doll geweint aber da konnt ich nich sagen ob es der Bauch ist oder ob es die Zöhne sind die am kommen waren.

Morgen früh kann ich dann erst mal ne Runde zum Hno mit der mittleren. Der läuft das Eiter so aus dem Ohr. Aber Schmerzen scheint sie nich zu haben. Zumindest sagt sie so nix.

Naja ich werd sehen was der Doc sagt

N1exla


da sein für einen Schweißtest irgendwie was zwecks Stoffwechsel. Über diesen Test hat der Arzt mit mir gar nicht gesprochen und ich hab ehrlich gesagt keine Ahnugn für was der ist.

Das ist üblicherweise ein Test auf Mukoviszidose. Der Arzt will das vermutlich nur zur Sicherheit machen, ich glaube kaum, dass Niklas das hat ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH