» »

Panikattacken fast den ganzen Tag, kann nicht mehr

-3diakm3ondx21-


@ Alida-Nadine:

:°_ Warum denn, was ist denn los? Geht es dir heute immer noch so schlecht? Magst du darüber erzählen?

@ all:

Ich war gestern auf einer Hochzeit, wir mussten 1,5 Stunden mit dem Auto hinfahren und waren von 13.30h bis Nachts um

1.30h weg. Muss sagen, es ging. Im Auto hab ich mich nach vorne gesetzt, damit mir nicht gleich ganz komisch ist, wenn wir ankommen...

Bei der Hochzeit war es dann auch okay. Ab und zu hatte ich das Gefühl, mir wird ein wenig komisch (bei fängt das meist so an, ich sitze oder stehe da und plötzlich bekomm ich so ein Druckgefühl in der Stirn, das sich noch verstärkt, wenn ich es beachte, und irgendwann wird mir dann als noch so komisch im Kopf, so wie Himmelsengel das beschreibt - wie "Raumleere"...das ist dann immer der Moment, wo ich denke, ich kippe um :-/), aber ich habe es konsequent ignoriert und mir immer wieder gesagt, selbst wenn ich umkippen würde, es sind so viele Leute da, es kann eigentlich nichts passieren.

Kennt ihr das, wenn ihr auf einer Feier mit vielen Leuten seid,das ihr dann trotzdem irgendwie Angst hab, irgendwo alleine zu sein, z.B. auf dem Klo? Immer wenn ich auf einem Fest oder so bin und dann aber alleine zur Toilette gehe, hab ich immer den abstrusen Gedanken, das ich ja dort, am besten hinter der geschlossenen Toilettentür, umkippen könnte, und im schlimmsten Fall finden mich die anderen erst total spät...Das ist ja eigentlich wirklich schwachsinnig, aber ich muss mich echt immer nochmal besonders ablenken, wenn ich auf die Toilette muss...Naja, das wird hoffentlich irgendwann auch wieder besser werden.

Wie gesagt, ansonsten war es dann okay, die Hochzeit war wirklich schön gewesen.

Leider fängt grad meine Krankheitsangst wieder an...

Mir wurde ja ein Mitralklappenprolaps mit leichter Insuffizienz (die Mitralklappe schließt nicht mehr 100% dicht, das hat aber in meinem Stadium eigentlich noch keinen Krankheitswert) diagnostiziert. Deswegen muss ich jetzt auch vor z.B. zahnärtzlichen Eingriffen Antibiotika nehmen, damit sich keine Bakterien an der Klappe ansetzen können und diese stark schädigen (Endokarditisprophylaxe). Natürlich hab ich jetzt bei jeder Erkältung Panik, vielleicht könnte auch was an mein Herz kommen...man weiß ja nie so 100%, ob da jetzt nur Viren oder auch Bakterien mit ihm Spiel sind. Jetzt war ich ja die letzten Tage im Wingert und war aber immer noch leicht erkältet, und jetzt bilde ich mir ein, ich hätte Herzschmerzen...wobei die bestimmt auch nicht "real" sind. Ach, dieses ständige Sich-Gedanken-Machen nervt mich einfach soooo!

Wie geht es euch allen heute so?? Alles soweit in Ordnung?

Ich wünsch euch nen angenehmen Tag,

lg,

diamond

*:)

A)lida--Nadxine


Hi Diamond,

schön das du die Party so gut überstanden hast.Deine Gedanken mit dem " auf Toilette gehen" kenne ich auch.Ich schließ auch zu Hause meißt nicht mehr ab, weil ich Angst habe umzukippen.Für deine Erkältung drück ich dir die Daumen das sie schnell besser wird.Aber versuch nicht so viele Gedanken zu machen!!

Mir gings leider gestern nicht so gut.Wollte eigentlich mal wieder weg gehen.Meine "Freundin" hat allerdings nicht die geringste Lust sich da irgendwie einzuschränken(wenn ich z.B. eher los gewollt hätte oder so)und da war ich eben nur allein zu Hause.Naja und wenn ich mich über was ärger und dann noch allein bin....

Irgendwie muss ich auch immer wieder feststellen, das die Leute von denen ich dachte sie wären meine Freunde, eigentlich keine sind.Naja kann man nix machen...

Liebe Grüße an alle @:)

F`rguki


Hallo ihr alle *:)

melde mich wieder zurück...

Sorry das ich mich gar nicht so abgemeldet hatte...schäm

Aber das ergab sich so. Ich hab die letzten Wochen so an mir und meiner "Angst" gearbeitet. Ich schreib mal nächste Woche in Ruhe alles auf. Habe noch Besuch und daher wenig Zeit heute und morgen.

Mir gehts es zur Zeit echt gut. Zwar hab ich immer noch dieses eklige Kopfgefühl, gehe aber ganz anders damit jetzt um...und es wird immer weniger.

Ich werde mir auch in den nächsten Tagen erstmal hier alles durchlesen...war ja lange nicht da. %-|

Wollte mich einfach nur mal melden.

Und diamond...einen so festen drücker für dich. Ich find es so schön das du mir geschrieben hast. Danke.

Auf jedenfall hab ich euch allen ganz viel zu erzählen.

Nächste Woche.

Ich drücke euch alle mal ganz fest und wünsche euch noch schöne Tage.

Bis nächste Woche *:)

LG

Fruki

TBanix80


Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe euch gehts allen gut *:)

Ich hatte ein richtig schönes Wochenende, fast ganz Symptomfrei-es geht wirklich ;-D

Ich hoffe ab morgen tauschen wir uns wieder fleißig aus-ist ja recht ruhig geworden, meiner Meinung nach aber ein gutes Zeichen :)^ Wünsche euch allen noch einen schönen freien Tag-genießt ihn...

Lieben Gruß

Tani

h"ehxa


hallo!

mir gehts heute nicht so toll...bin aufgeregt und hab schon panik wegen morgen.

da ist nämlich mein erster tag in der neuen fh...

ich bin so froh, dass ich meine medikamente habe, ohne die würde ich glaub ich nicht hin gehn.

aber auch mit ist es noch schlimm :-(

denkt bitte alle ganz fest an mich, ich will das schaffen, ich hab keine lust mehr auf diese scheiß angst!

kXleiynere(ngel1x984


DU SCHAFFST DAS!!!

A"lida-~Nadxine


Heha@ Ich drück dir auch ganz fest die Daumen!!:)^

-}diam7onxd21-


@ heha:

Tschaka, du packst das! Ich denk an dich @:)

@ Tani:

Hey, super, das du das WE fast symptomfrei warst!! Das ist einem dann fast schon umheimlich, gell? ;-)

Mir gings heute auch echt gut..so langsam geht es mir eigentlich immer besser, ich hoffe, das bleibt so..ich bin ja mal gespannt, wie es wird, wenn die FH wieder anfängt. Da wird es mir hoffentlich dann nicht auch schwummrig werden und so...und wenn doch, muss ich einfach sitzen bleiben und es ertragen, wenn ich nämlich einmal anfange, deswegen heimzugehen, werd ich nicht mehr froh, das weiß ich..

Aber wir schaffen das alle, uns wird es allen langsam aber sicher besser gehen...jawoll!!! :-D

*:)

ksleine,re|ngel19x84


Hallo zusammen

wollte mich jetzt nochmal melden. War die letzten Tage viel unterwegs. Hat mir glaub ich auch ganz gut getan. Leider ist der Schwindel etc noch da. ich versuche es so gut wie möglich zu "ignorieren". Ich sage mir immer wieder, dass ist nur meine Angst.

Geht es euch eigentlich auch so,dass ihr Sachen ganz anders als früher wahrnehmt bzw ihr euch auch über Dinge den Kopf zerbrecht über die ihr nie nachgedacht habt?

Liebe Grüße an alle

P.S: Heha ich denk an dich morgen

T=an|i80


@ heha

Ich glaub auch ganz fest an dich und schicke dir ganz viel Mut, du schaffst das...

@kleinerengel

Schön das du das mal ansprichst-ich kenn das sehr gut. Mache mir ganz viele Gedanken und denke über Sachen nach die mich nie groß interessiert haben. Bin dadurch aber auch sehr sensibel und eifersüchtig geworden-meine Gedanken drehen sich dann hauptsächlich um diese Themen und sie sind auch nicht zu selten negativ....

krleine!r2engelx1984


Hallo

ja richtig man zieht sich Dinge viel zu sehr an. Oder grübelt über Sachen die völlig belanglos sind. Mein Kopf ist eigentlich den ganzen Tag "voll"

T2anix80


@diamond-habe dir eine PN geschickt...Aber ist echt ein komisches Gefühl...Es ist als hätte man was vergessen so wie: Handy, Zigaretten, Geld hab ich ;-D

Aner ganz ehrlich, ich könnte mich wunderbar daran gewöhnen ;-D Freut mich auch riesig zu hören das es dir immer besser geht-vielleicht sollten wir noch intensiver an den Hammer glauben ;-D

Toanxi80


Ja das kenn ich...aber mein Therapeut sagt ja-das man solche Gedanken gewinnen kann um sich über den Kern seiner Probleme keine Gedanken mehr machen kann.

Ich bin auch den ganzen Tag eigentlich nur noch am nachdenken, selbst beim arbeiten oder fernsehen-und wie gesagt es sind oft so negative Sachen gerade was meine Familie, Freunde, Freund etc. angeht...

-@diam7ondx21-


@ kleinerengel:

Ja, geht mir auch so...ich bin viel empfänglicher für alles mögliche, denk über noch mehr Sachen nach, reagiere auf alles viel emfpindlicher...manchmal nerve ich mich selbst schon, wenn ich wieder über Dinge nachdenke oder vor Sachen Angst habe, die mich früher so niemals beschäftigt hätten...

@ tani:

Ja, der Hammer soll jetzt in Zukunft ganz oft vorbeikommen und auf uns hämmern ;-D

Hab dir übrigens zurückgeschrieben :-)

*:)

t;rauri(ger__engel


Guten morgen @all,

so ich bin wieder aus münchen zurück ich kann euch sagen die Autofahrt war einen Qual. Wir sind freitag um 12:00 Uhr losgefahren und waren um 2:00 uhr nachts in München und gestern den gleichen spaß zurück.na ja so toll ging es mir in München nicht , ich habte laufend irgentwelchen ausraster oder einfach nur das gefühl ich sterbe nicht zu fassen. Schlf haben wir auch keinen bekommen na was sollst kommendes Weekend wieder der gleich scheiß auch wenn wir da nur bis würzburg müssen.

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH