» »

Panikattacken fast den ganzen Tag, kann nicht mehr

A]lidao-Nardine


Hallo Zusammen

@Trauriger_Engel... lass dich nicht entmutigen, die Fahrt nach München ist auch ganz schön anstrengend!

@KleinerEngel... das mit dem Schwindel kenn ich leider auch, ist auch ziemlich schwer ihn zu ignorieren.War am We seit langem mal wieder in der Disco.Hatte die ganze Zeit mit meinen Gedanken zu kämpfen...Na ja

@all... wie gehts euch denn allen?

Viele Grüße *:)

-YhimmWe3lsen$gexl-


Guten Morgen...

@heha

drück dir auch fest die Daumen, auch wenn du schon unterwegs bist ;-) Bin gespannt, wie es gelaufen ist... Was machen eigentlich die Nebenwirkungen von der Cipralex?

@Trauriger Engel

sei stolz, dass du es trotz deiner Ängste geschafft hast! Du bist überhaupt gefahren und das ist schon mal ganz viel wert. Keiner sagt, dass alles ohne Probleme verlaufen wird. Ängste sind anstrengend und dann eine weite Reise schlaucht auch "normale" Menschen. Ich find das super, dass du das gepackt hast, auch wenns nicht so super von den Symptomen her war. :_)^

@Kleiner Engel

ja der Schwindel ist mit Abstand das blödeste Symptom, weil es einfach nicht nachlassen will. Selbst zu Hause habe ich das. Aber uns wird gesagt, dass wenn die Angst nachlässt auch der Schwindel verschwinden wird. Das ist unsere Hoffenung ;-)

@all

Komme gerade von meinem Therapeut und bin alleine mit dem Auto hingefahren. Das hab ich schon Wochen nicht mehr getan. Dann hat er gemeint, um die Ecke wäre die VHS ich soll doch mal dahin laufen und mir ein Programm besorgen und mir einen Kurs aussuchen, der mir Spaß machen würde. Damit ich mal auf andere Gedanken komme und aus dem Alltagstrott raus. Das hab ich dann auch gemacht und hab mich sogar noch ins Cafe da gesetzt und einen Kaffee getrunken. Gut, ich war super nervös und mir war auch total schwindelig, aber ich habs geschaft! Das sollte doch aufbauen, oder?

Kennt ihr das auch, dass ihr was für euch unvorstellbares gemacht habt und eigentlich megastolz auf euch sein müsstet und das auch euch aufbauen sollte, aber ihr seid es nur kurzfristig oder gar nicht? Ich hab das oft.

Und habt ihr auch immer total schwitzige Hände?

LG

himmelsengel

tyraurisgeFr_enxgel


qhimmelsengel haste toll gemacht echt klasse.

jetzt bin ich stolz auf dich . ja ich kenne es auch eigentlich sollte man sich freueen stolz sein aber bei mir geht das dann überhaupt nicht.

t#raurKiger'_engxel


@himmelsengel mensch ich bin jetzt aber auch stolz auf dich. haste wirklich gut gemacht. tue dir heute mal was gutes du haste es verdient.

hLeha


hallo ihr lieben!

erst mal, himmelsengel, das hast du wirklich toll gemacht! ich freu mich für dich, dass es so gut geklappt hat.

ich hab auch eine erfolgsmeldung :-)

hab heute meinen ersten tag hinter mich gebracht und sogar die vorstellungsrunde geschafft. zwar mit herzrasen und zittern, aber ich habs geschafft und bin super stolz auf mich, weil das echt

ne riesige überwindung gekostet hat, ich wär am liebsten raus gerannt..

natürlich bin ich ins gebäude rein und sofort gingen die symptome los, aber es war dann echt toll, hab auch gleich anschluss gefunden.

konnte danach sogar angstfrei zug fahren :-)

danke, an die, die an mich gedacht haben und für eure wünsche!

S&onn|enschJeinx24


He Ihr Lieben

Bin schon sehr lange in Forum, aber habe bisher noch nicht den Mum gehabt etwas zu schreiben....

Seit ca einem Jahr leide ich unter einer Panikstörung und Hypochondrie.. Letztes Jahr im Juli unmittelbar nach meiner Fachhochschulreifeprüfung ging es los. Auslöser denke ich war der psychische Stress den ich hatte.. Schwindel, Luftnot etc. überkamen mich.. Habe zahlreiche Ärzte besucht aber ohne Befund, bis mir mein Nervenarzt mir die Diagnose gab. War dann kurz darauf 4 Monate stationär und machte eine Verhaltenstherapie, bis Dezemeber 04.

Nun kämpfe ich und versuche meine Angst ohne Medis zu besiegen...

Die letzte Zeit geht es mir wieder schlechter, ich denke das das auch das Wetter ist. Zudem mache ich mir auch jetzt schon Gedanken, da ich am Dezember mich beruflich fortbilde... Habe Angst vor der Autofahrt dorthin und vor der Situation...

Freue mich wenn sich jemand meldet

Liebe Grüße Angi

LEupMo0x49


Hi Sonnenschein,

Du warst 4 Monate in stationärer Therapie ? Nicht schlecht. Normalerweise wird doch da schon eine anschliessende ambulante Therapie vorgeschlagen...? Wenn Dir die Therapie damals geholfen hat, solltest Du über diese Möglichkeit nachdenken. Hattest Du Medis genommen und bis wann ?

Grüsse erstmal.

Lupo

S$onnensochein22x4


Mache momentan auch alle 2 Wochen eine ambulante Therapie... Leider ging es mir nach der stationären Therapie schlechter wie davor.. Hat wohl alles aufgewühlt.

Habe noch nie Medis genommen, auch nicht in der Anfangszeit..

LG Angi

B=lume_ndufxt


Deutlicher

ich kann nur raten, nicht immer alles gleich hinzuschmeissen und versuchen gewisse Situationen so gut wie möglich zu meistern. Ich kenne Heimweh und hatte das selbst lange genug, dauert meistens eine Zeit bis man sich an neue Situationen gewöhnt. Gib dir selbst etwas ZEit und schmeiss nicht alles gleich hin, das würdest du evtl später mal bereuen ;-)

T(anif80


Angst vor Infektion

Hallo Ihr Lieben, wie geht es euch?Mir ist mittlerweile ganz klar geworden das es alles psychsisch ist...Ich bin ja nun seit Freitag Symptomfrei und mir geht es richtig gut, jetzt geht aber ein anderes Dilemma los-auf einmal bekomm ich Angst vor HIV, das ist doch krank. Aufeinmal ging das los und seitdem geh ich alle Oartner durch die ich hatte und was die heute so machen und ob sie es haben könnten-hallo, ich zweifel langsam echt an mir selber. Wieso denn jetzt aufeinmal das und dann natürlich unser super Internet was natürlich meine Gedanken wunderbarhoch"googelt". Naja, kennt das jemand von euch-diese wirren Gedanken machen? Auf der einen Seite könnte es ja nicht sein-aber andererseits ;-)

Oh man. da ist man symptomfrei und dann kommt sowas-mal sehen was sich meine Psyche noch so alles ausdenkt.....

Lieben Gruß die Tani

-=diamtond.21-


@ Tani:

Das ist ja echt klasse, dass du jetzt seit ein paar Tagen Symptomfrei bist! Ich hoffe, das bleibt noch eine Weile so!

Das du jetzt Angst vor HIV bekommst, ist ja komisch..wie hat das denn angefangen? Gab es einen Auslöser, oder kam das einfach so? Ich meine, dass das bestimmt sehr unwahrscheinlich ist, weißt du bestimmt selbst, ich hoffe, du kannst dich davon bald wieder ablenken. Und hör auf zu googeln!! *g*

Ach ja, warte auf PN von dir..*g* :-)

Mir geht es soweit ganz gut. Heute hab ich ein 24-Stunden-EKG bekommen (das sollte ich noch bekommen wegen dem Mitralklappenprolaps), und komischerweise geht es mir heute noch besser als normal, selbst beim Radfahren keinerlei komische Gefühle..wahrscheinlich, weil ich irgendwie denke, wenn was wäre (z.B. vom Herz aus), dass das dann aufgezeichnet werden würde..Bin aber froh, wenn ich das Ding wieder loshabe, das juckt total unter diesen Elektroden...

*:)

T2anix80


@diamond.habe mal wieder nach Symptomen gegoogelt und dann kams-HIV.eine halbe Stunde später gab es einen Bericht im Fernsehen, passte natürlich wunderbar und dann war es da...Ich hatte das schonmal aber dann gings weg,ich denke das wird jetzt auch wieder so sein aber du weißt ja, meine Gedanken :-) Ich kann es mir auch nicht vorstellen aber wenn ich das steuern könnte würde ich es ja nicht machen :-(

Schande über mich, ich habe deine Sachen ausgedruckt und wollte dir von der Arbeit schreiben-hab es nicht geschafft und sie dann natürlich liegen lassen-vorher hatte ich sie leider gelöscht |-o

Aber morgen kommt die Antwort, versprochen....

tvraur=ige<r_enYgel


@tani wie heißt es so schon im film duchgeknallt ?? dass past ja wie gespuck , dass past auf alle wie gespückt.

@all so mädels sonst alle bei euch soweit im loht ?? der freitag rückt näher und ich habe bauchweh und schon den ganzen tag schmerzt mir irgentwie das herz das macht mich ganz wuschig und ich habe angst och mensch och mensch.

mädels ich nehme euch in die arme bussi an alle.

T'ani8x0


@ trauriger_engel

das mit dem Film habe ich jetzt nicht ganz verstanden... ???

Du schaffst das schon mit München-du darfst nicht soviel drüber nachdenken, es ist ganz klar das es dir dann wieder schlecht geht...Ich weiß das ist schwer aber man kann es schaffen

m7alixp


@ all

wollte mich mal wieder melden. Als erstes freut es mich riesig, dass es so vielen besser geht und sie den entscheidenden "Knoten" bzw. den inneren Schweinehund überwunden haben. Glückwunsch dazu!!! Geht es euch dann auch so, wenn ihr diese schwierige Situation so bravorös gemeistert habt, dass ihr euch fühlt, als hättet ihr den Mount Everest bestiegen?

Ich arbeite seit Di wieder und war schon ganz gespannt wie es mir wohl auf der Arbeit gehen wird. Fühle mich eigentlich ganz gut und dank der bereits absolvierten Therpien weiss ich wie ich mich bei ner Attacke verhalten muss. Das klappt wirklich gut. So ist´s bisher Gott sei Dank nicht schlimmer geworden.

Hab festgestellt, dass es mir hier auf der Arbeit besser geht. Wahrscheinlich weil ich abgelenkt bin.

Aber es kommt mir auf einmal alles so anders vor. Kennt ihr das? Bin am gleichen Ort und trotzdem erscheint er mir "neu".

Hab mich schon wieder dabei ertappt wie bereits an heute abend und die Rückfahrt denke und mir etwas mulmig wird. Aber ich hab mir fest vorgenommen nicht wieder in das alte Verhaltensmuster zu fallen. Soll der Mist doch kommen. Passieren kann nichts. Das weiss ich. Ist die ganze Jahre ja nichts passiert. Ist ja nur Sch...unangenehm. Naja, nun bin ich ja mal gespannt ob ich´s schaffen werde, das Vorhaben auch in die Tat umzusetzen.

Erfahrungsgemäss müsste der Mist dann bald weg sein.

Komisch ist nur, dass jetzt wo ich wieder Stress habe, die Panik weg geht, und im Urlaub wurde sie stärker?

Sollte es im Urlaub nicht besser werden, wenn man sich erholt ???

Seltsam das.......

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH