» »

Essgeräusche machen mich aggressiv

Czhi!ckenDe5luxxe


Hallo Mary und die anderen Leidensgenossen! ;-)

Ich kenne das Problem nur zu gut, mich machen gerade diese unscheinbaren unwichtigen Geräusche manchmal auch total wahnsinnig!!!

Ich muss mich dann schon sehr zusammenreißen, nicht total auszuflippen und merke richtig wie sich innerhalb von Sekunden eine unsägliche Agression in mir aufbaut. Heute früh z.B. hat mein Freund dauernd so leicht die Nase hochgezogen. Wahrscheinlich hat er es selbst gar nicht bemerkt, aber ich dachte, ich geh gleich an die Decke.

Mich nervt das selbst total, würde mir echt wünschen, dass mich sowas einfach kalt lässt, genauso wie schreiende Kinder in der U-Bahn, etc.

Ich kann bei mir selbst nur feststellen, dass es ziemlich extrem ist, wenn ich mit mir selbst oder irgendwas in meinem Leben gerade mal wieder unzufrieden bin. Und da helfen gutgemeinet Ratschläge wie "Cool bleiben!" oder "Lass dir doch von sowas die Laune nicht verderben!" leider nur wenig. Wenns mir 1a geht, können mir so störende Geräusche eigtl. den Buckel runterrutschen.

1F7,xm


Ich kenn das Problem nur zu gut und bisher dachte ich ich wäre damit allein. Das es normal ist, glaube ich aber trotzdem nicht.

Es kommt wirklich nur bei diesem einen Geräusch vor und bei keinen anderen. Selbst agressives Kugelschreiber-Klicken macht mir nichst aus.

HIigh$arxt


naja, das "phänomen" ist bei mir damals bei meiner ex zum ersten mal aufgetreten und gleichzeitig bei meinen eltern.

damals hab ich mir das so erklärt, dass ich für meine ex nichts mehr empfand und schluss machen wollte, und meine eltern sowieso nur nerven... naja, dann dachte ich eben, es kommt daher, dass mich schon jede kleinigkeit bei ihnen aufregt.

bei meiner jetzigen ist das genauso, obwohl ich eindeutig NICHT mit dem gedanken spiele schluss zu machen, und sie nervt mich auch so nicht!

also muss das wohl andere ursachen haben??

was mir auch aufgefallen ist, in nem lokal nervt mich das komische kauen ned, nur zu hause.

bei meiner mutter hasse ich es, wenn sie während dem kauen redet und dann lacht und das halbe essen fliegt ihr raus.

widerlich...

C%h ibckentDeluxxe


bei meiner mutter hasse ich es, wenn sie während dem kauen redet und dann lacht und das halbe essen fliegt ihr raus.

widerlich...

Bäh... ;-D Kann ich mir gerade bildlich vorstellen.

Das bei deiner Ex ist bei mir mit meinem Freund zur Zeit genauso. Da mich so Kleinigkeiten nerven, überleg ich mir auch schon die ganze Zeit, ob das was mit meinen Gefühlen zu ihm zu tun hat. Aber wenn das bei deiner jetzigen Freundin genauso ist, beruhigt mich das ein bisschen.

Ich denke, ich hab das von meiner Mutter geerbt. Die ist nämlich genausp sensibel und hört Dinge, die anderen gar nicht auffallen. Trotzdem kann ich mich nicht damit abfinden, dass das einfach ein Charakterzug sein soll. Wie 17,m glaube ich auch nicht, dass das normal ist. Ich glaube eher, dass das was mit innerer Ausgeglichenheit oder eben Gereiztheit/Unzufriedenheit zu tun.

d:er EKrnst xhalt


Also ich mag es z.B. nicht, wenn Senioren beim Essen ihre Gebiß rausnehmen und neben den Teller legen. Hab ich aber auch noch nie erlebt. ;-D

w4eissMetiYgerixn


Hi Ihrs,

Ich kenne das auch nur zu gut. was mir allerdings bei mir selbst auffällt ist, dass wenn ich menschen erst kennengelernt habe, ich ihre essgeräusche ertragen an, wenn ich sie allerdings besser kennenlerne, es immer schlimmer wird je mehr ich ihre eigenheiten beim essen miterleben muss.

dementsprechend empfinde ich die essgeräusche meiner eltern am allerschlimmsten, weil sie eben die menschen sind, die ich am längsten kenne. bei meinem freund fängt es gerade an zu nerven, wir sind jetzt 1,5 jahre zusammen. bei einer meiner freundinnen, die ich schon seit über 10 jahren kenne, ist es auch besonders schlimm, da sie eine richtige genießerin ist und wohl alle an diesen genuss teilhaben lassen will.

bei meinen eltern ist es manchmal so schlimm, dass ich zwei zimmer weiter (d.h. durch zwei türen durch) noch höre wie meine mutter beispielsweise beim kochen kaut und schmatzt, das macht mich echt wahnsinnig. ihr könnt euch sicher vorstellen, wie das ist, wenn meine mutter kocht und ich versuche hausaufgaben zu machen....

auf jeden fall bin ich froh, dass ich nicht die einzige zu sein scheine

liebe grüße an alle

whitetiger

Mwar$y_1x5


@weissetigerin

was mir allerdings bei mir selbst auffällt ist, dass wenn ich menschen erst kennengelernt habe, ich ihre essgeräusche ertragen an, wenn ich sie allerdings besser kennenlerne, es immer schlimmer wird je mehr ich ihre eigenheiten beim essen miterleben muss.

Ja, genauso ist es bei mir auch.

Bei meiner Mutter ist es am schlimmsten. Bei meiner Schwester nervt es nicht ganz so extrem, aber auch. Nun hat es vor einiger Zeit auch so heftig bei meinem Stiefvater (wohn erst seit juli bei dem) zu nerven angefangen. Dabei ist es so ein toleranter und netter mensch, doch die geräusche machen mich sooo aggressiv.

Und nacxh deiner Theorie wird es auch immer schlimmer bis zum auszug... echt nervig

mfg mary

Mqary[_15


noch was zu ergänzen

Mir ist gerade aufgefallen, dass es mich bei den leuten am meisten stört mit denen ich ein richtig gutes Verhältnis hab. ist doch irgendwie oximoron oder nich?

Mraila@nxd


Also mich machen Essgeräusche auch wahnsinnig.Allerdings auch nur bei mir sehr vertrauten Menschen.Mich selber stört diese absurde hypersensibilität.Finde es lästig.Es gibt ja nun wirklich schlimmeres auf der Welt.Jedoch wenn Tiere schmatzen,könnt ich stundenlang danebenstehen.Komisch.. |-o

s>unnxyX


Wow, hätte nicht gedacht dass es soviele Leute gibt, die das gleiche "Problem" haben wie ich ;-D

Mir geht es ganz genauso, am meisten stört es mich, wenn meine Eltern (besonders mein Vater) kauen und schmatzen. Bei meinem Vater höre ich dieses knirrschende Geräusch über mehrere Zimmer hinweg, und am schlimmsten empfinde ich es, wenn ich mit ihm an einem Tisch sitze... Das macht mich jedes Mal total nervös und ich muss im total beherrschen, nichts falsches zu sagen. Am widerlichsten ist es, dass ich jedes einzelne Essensgeräusch meines Vaters genau mitverfolgen kann: Kauen, schmatzen, knirschen, würgen und runterschlucken.

Bei meinen Bekannten hingegen störren mich die Kaugeräusche nicht weiter.

rjunWd-und$-wReich


wow

dieser faden spricht mir aus der seele. bei mir ist es ganz genauso. und auch, wie oben schon erwähnt, bei tieren könnte ich stundenlang zu hören. z.b. wenn mein hase mümmelt und schmatzt find ich das sogar süß. aber meine eltern, oder meine engen freunde, booaaaaaa, da platzt mir manchmal innerlich der kragen. am schlimmsten ist bei meinem vater.

weiß jemand woran das liegen kann?

liebe grüße

ruw

Ghras^-Haxlm


Ich hasse Essgeräusche. Ich finde sie eklig und widerlich. Begründen kann ich das nicht wirklich. Ist auch erst in letzter Zeit extremer...

ich weiss auch nicht, woran es liegt, frage ich mich nämlich auch. Fakt ist, dass recht viele dieses Problem haben...(weiss ich aus nem anderen Forum)

LVamal"ein


boah...meine mutter ist auch so...wenn sie salzstangen isst.

oder eben mit vollem mund redet und dann die brocken rumfliegen.

geht mal gar net.

schlimm finde ich auch popcorn und eklige käse natchos im kino.

das ist für mich auch der grund, waurm ich irgendwann ein eigenes heimkino haben will. mit 4 sitzen drin.

Ldama(leixn


hat das ganze was mit futterneid zu tun?

wenn ich selbst währenddessen esse, dann macht es mir nämlich nix aus.

vielleicht ist das auch ein biologisches phänomen?

"wenn andere essen, dann ist das schlecht für mich, weil ich zu kurz komme und in der natur sterben könnte. die eltern haben schließlich dafür zu sorgen, dass ich groß und stark werde und sollen nicht alles wegessen."

vielleicht kommt das daher?

M9onifk#a65


Geht mir auch so, hätte gar nicht gedacht, dass das so verbreitet ist. Meinem Sohn ist genauso, nur dachte ich bislang, ich hätte ihm das eingeimpft. Aber wenn ich das hier so lese..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH