» »

Essgeräusche machen mich aggressiv

F;aVbdien


hmm mein onkel macht immer rock musik an wenn irgend wer schmatzt oder so etwas weil sonst wird er auch immer total aggresiv :)z :(v

Hlimbe:erxe83


Kennt ihr auch das wenn Leute mit ihrem Messer die Sauce, Ketchup etc ganz piniebel an einem Stück Fleisch, Kartoffeln etc abstreichen? Und das so ewig lange? Wisst ihr was ich meine? Die streichen es so lange ab, das ich dass Gefühl bekomme, dass sie ein Orgasmus davon kriegen? Grrrrrrrrr..... da dreh ich durch.

Esssensgeräusche finde ich auch echt bähhhhh teilweise. Wenn mein Freund zu doll schmatzt und das Essen dann im ganzen herunterwürgt, dann sag ich auch meißtens das er nicht so schmatzen soll. Dann ist es nicht mehr schlimm. Aber er kaut ja nicht richtig und schluckt vieles fast im ganzen runter. Wie auch immer man das macht. Deshalb brauchte er auch immer sein Getränk während dem Essen.

a|.fixsh


Woha, 7 Seiten zu diesem Thema und ich dachte immer, ich wär die Einzige :-D

Die Leute müssen nicht einmal schmatzen o.ä., es ist einfach das Geräusch von essenden Menschen. Klapperndes, klirrendes Geschirr machts noch unerträglicher.

Gut zu wissen, dass man nicht allein damit ist ;-)

fUantaygixrl


ich wurde früher bei meinem Vater auch immer uuunglaublich aggressiv innerlich weil mich sein essgeräusch so angewidert hat. Dieses SPeichel zufügen, essen hin und herschieben beim kauen und runterschlucken... das war bei keinem so schlimm wie bei meinem Vater. ich habe dann auch versucht stille zu vermeiden, zu reden, musik anzumachen... irgendwas um das nicht hören zu müssen

_NJojxo_


kenn ich auch >.< am schlimsten ist es bei meinem bruder, er kaut meistens nicht richtig bzw lang genug und schluckt teilweise im ganzen?! und isst auch sehr schnell, er verschlingt sein essen eher...

aber auch bei andern leuten egal wo auch das klirende besteck... teilweise krieg ich voll die gänsehaut davon

d{anitelaq-the-Fonxe


Ich hasse das auch wie die Pest, dachte aber immer ich bin die einzige, habe das auch nie jemandem erzählt :=o

Ist klar, dass die anderen das bei uns dann auch hassen, ein Geräusch kommt immer... aber trozdem hasse ich es.

Ich hasse es aber auch wenn man mir beim Essen zuguckt, und überhaupt draussen zu essen.

P>fexffi


Ich reih mich schonmal ein, dass ich den Thread wiederfind wenn ich mehr Zeit habe.

Es macht mich wahnsinnig... ich bekomm da richtig Wut, richtig schlimm.

_JJxoj1o_


aber ich glaube auch nicht das dass wirklich jeder hat weil ich habe meinen bruder zum beispiel mal gefragt und ihm macht das gar nichts aus, also jetz von mir oder anderen...

H2imbeRere8x3


Kennt ihr denn die Werbung von Vitalis Schoko Knuspermüsli woder junge ganz laut mit dem Mpsli knuspert? ]:D

HLimbueerxe83


sorry Müsli

_2Jojox_


ich schon aber das is mir eher egal, weil das is ja mehr ein knsuoern/knacken und kein schmatzen ;-)

_hJojxo_


*knuspern. schon schweres wort xD

Tzwitpsxl


haha ich dachte auch ich wäre damit alleine... hehe

also ich kanns nich ab, wenn wer schmatzt, egal wer es is, eltern, freunde, fremde... egal. ich kann die beste laune haben, aber wenn ich das höre, könnte ich ausflippen!!! ich hasse den menschen dann richtig ]:D

woher das kommt? keine ahnung, würde ich auch gerne mal wissen.... :p>

P`ellxe1


ICH BIN NICHT ALLEIN!

Kann auch nicht mehr sagen wann es bei mir angefangen hat. BEi meiner Mutter ist es am schlimmsten. Mir fällt auf das ich das Problem gar nicht so habe bei Menschen die ich erst kennen gelernt habe. Allerdings ertappe ich mich dabei schon darauf zu achten, wenn wir essen.

Immer wenn ich einen Mann kennen gelernt habe war es das, worauf ich am meisten geachtet habe und einige potentielle Partner schon allein wegen der Kaugeräusche ausschieden.

Es gibt jemanden der schon gern it mir zusammen kommen möchte, aber wie mache ich dem klar das wir wohl nie an einem Tisch zur selben Zeit die Mahlzeiten einnehmen werden! ]:D Ich kann den nicht beim Essen hören. Ich bekomme solche Aggressionen, das ich das selbst unmöglich finde, aber ich kann es nicht abstellen.

Letztens habe ich ihm ausversehen ein Bonbon gegeben. Wie blöd war das denn. Dieses ansaugende Geräusch und muß der Bonbon denn von einer Seiteim Mund zur anderen knallen! Wenn ich einen Bonbon esse, dann halte ich den still im Mund.

Mir fällt auf das er auch schmatzende Geräusche macht, wenn er gar nichts im Mund hat. So ertrage ich manchmal nicht mal seine Nähe.

Zu Hause ist das so das ich die Mahlzeiten nicht mit meiner Mutter einnehmen kann. Bei Feiern essen wir grundsätzlich in meiner Wohnung, sodass ich den Fernseher anmachen kann. Ich bestimme auch wo sie sitzt, denn neben mir kann ich sie nicht ertragen.

Wenn ich mit ihr sprechen will und sie will sich in dem Moment was in den Mund schieben, dann gehe iuch entweder oder ich sage ihr das sie bitte damit warten soll, bis ich weg bin. Treffe ich sie zufällig kauend an, dann ergreife ich die Flucht. Ich leide sehr darunter, denn die Mahlzeiten muß ich allein zu mir nehmen. Wir leben alle in einem Haus und meine Kinder essen manchmal bei ihr. Sie lädt mich ja auch ein, aber ich kann nicht mit ihr essen. Ich kann ihren gehetzten Blick nicht sehen, das reingeschaufel, die isst als ob sie 3 Liter Wasser im Mund hat und kaut zum Teil auch mit offenem Mund.

Bei Menschen die mir nicht nahestehen stört es mich erst mal nicht. Erst wenn ich sie besser kenne.

Meinem Großen stört es offenbar auch, deshalb isst er sehr leise. Meinem Kleinen stört das vielleicht noch nicht. Er schmatzt auch noch ab und zu, aber da finde ich das erträglich, außerdem kann ich ihm das sagen, ohne das er gleich beleidigt ist.

Ich kriege jedenfalls eine richtige Wut und könnte ausrasten, den Tisch umkippen oder sonstwas, wenn ich sowas höre. ???

K>IRB.Y206


Hallo Leute !!!

Ich hab mich jetzt extra in med1 angemeldet um diesen Beitrag zu schreiben :-).

Also ich habe diese Problem auch und nach dem lesen dieser Beiträge hier kann ich nur eins sagen :

JUUHUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUU !!!

Ich bin Super-Mega-Ultra froh, dass ich nicht der einzigste mit diesem Problem bin und wie alle anderen, dachte ich auch, dass ich der einzigste mit diesem Tick bin ;-).

Bei mir fing es mit diesem Problem an, als ich mit meiner Großmutter TV geguckt habe. Da hat sie so eine komische Dose mit erdnüssen geholt. Doch als sie die Dose aufmachte und die Erdnüsse aß, bin ich in Windeseile in mein Zimmer gerannt und hab mich gefragt was das denn war.

Seit dem HASSE ich es, wenn Leute mit geschlossenem Mund schmatzen !!!

Dabei könnte ich einfach AUSRASTEN !!!

Normalerweise bin ich ein ruhiger Mensch, aber in solchen Situationen könnt ich echt AUSRASTEN !!!

Mich stört das am meisten bei meiner Mutter.

Wenn ich gerade an dem PC im Wohnzimmer bin, hockt sie sich vor die Glotze und futtert nebenher noch was.

Dann renn ich immer wie der Blitz in mein Zimmer oder in's Bad.

Abundzu isst mein Vater diese Schoko-Nüsse ... da ist es allerdings nicht so hart. Das halt' ich noch aus.

Aber ich hab' das Gefühl, dass dieses Problem immer härter wird.

Speziell bei meiner Mutter regt es mich auf. Und wenn wir in den Ferien bei meiner Großmutter sind regt es mich doppelt auf, weil meine OMA auch so eine ist, die mit geschlossenem Mund so laut schmatzt, dass man es einen Raum weiter noch hört.

Heute gab es Pizza und da haben mein Bruder und ich zuerst gegessen, da die Pizza von meinen Eltern noch etwas länger brauchte. Be meinem Bruder kann es mich auch aufregen und ich versuche dieses "Geschmatze" immer etwas zu übertönen, indem ich den Fernsehr lauter mache, selbst dieses Schmatzen nachzuäffe, oder ich geh' einfach in die Küche und hol' mir was zum Trinken.

Einmal bin ich auch fast am Computer ausgerastet und hab auf den Schreibtisch gehauen, weil ich dieses Geschmatze nicht ertragen konnte. Meine Mutter dachte, dass ich mich wegen einem Spiel aufregen würde, dabei war es das Schmatzen.

Ich habe gerade etwas gefunden :

1. Gebt bei Google "Essgeräusch Theraphie" ein

2. ... ... ... keine Ahnung ... sucht einfach xD

Ich werd hier noch weiterhin Beiträge schreiben ... also :

ALOA !!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH