» »

Angstzustände und Depressionen

CZhri.stOianx35


Hmmmmmmm ?

Was meinst Du das verwirrt Dich ? Positiv oder negativ ??? Magst Du keine Gedichte @:)

MPowrga~usxe


Ich mag prinzipiell schon Gedichte, aber ich werde teilweise nicht ganz schlau aus Dir, weil Du mehr Gedichte schreibst, als klar zu sagen, was in Dir vorgeht, was Du erlebt hast und was Du vor hast. Ich hoffe, Du verstehst mich nicht falsch, aber ich weiß bei den vielen Gedichten einfach nicht, wie ich Dir helfen soll, oder was ich Dir antworten soll. @:)

C<hri#st'ilan3x5


Sorry Lisa :-o

Wollte Dich nicht verwirren, vergesse halt manchmal warum ich hier bin. Weißt Du ich bin ein sehr romantischer Mensch und liebe Gedichte, schöne Musik, Kerzen, Blumen und romatisches Essen. Ich lenke mich gerne damit ab.... :(v

Also keine Gedichte mehr versprochen !!!

C|haristifaxn35


Mehr von Dir... ???

Erzähl doch einfach mal ein bischen mehr von Dir ;-D

Ok Ok ich weiß Du magst schnelle Autos, bist am Wochenend mit Deim Freund unterwegs aber was maschst Du so den ganzen Tag ???

M#orgMaQusxe


Was hast Du denn heute so alles gemacht? Erzähl doch einfach mal mehr von Dir und Deinem Leben. Ich weiß, dass es immer schön einfach ist, sich irgendwo mit abzulenken, aber leider ist das nicht immer gut 8-)

MHorFgause


Jetzt warst Du wieder schneller als ich ;-)

Also: Wir haben uns ja zwecks Behebung unserer Psychosen einen Wochenplan gemacht und den zieh ich jetzt ganz gut durch. Ich bin ja arbeitsunfähig durch meine Panik und so kriege ich jetzt wieder einen Rythmus in meinen Tag :)^

C%hriswtiaxn35


Gedankenübertragung :-x

Erst bist Du dran...

ChhriTsZtianx35


Arbeitsunfähig ???

Gehst Du garnicht weg ???

C!hristialn3x5


Nimmst Du Tabletten ???

Ich weiß Du hast gesagt die bringen nichts aber nimmst Du zur Zeit Tabletten ???

MIorgakuse


Ich werde jetzt mal anfangen zu schreiben... nicht wundern wenn es was länger dauert ;-)

C;hri+sti+an3x5


Lass Dir Zeit :-x

:-x

M(orga*use


Ja, ich kann wegen meiner Panikattacken nicht arbeiten... ich kann ja noch nicht einmal alleine in einen Supermarkt oder so, also ist Arbeit weit weg :-( Ich kümmer mich hier um den Haushalt und um unsere Tiere. Dann und wann widme ich meine Zeit künstlerischer Betätigung: will heißen, dass ich gerne male und zeichne :-D

Des weiteren versuche ich mich mit meiner Psyche auseinander zu setzen und laut Stundenplan muss ich jeden Tag spazieren gehen und am Freitag sogar versuchen etwas in einem kleinen Rewe-Laden in der Nähe zu kaufen. Ich will mich langsam steigern - mich quasi mit meiner Angst Schritt für Schritt konfrontieren :)^

Ich nehme keine Tabletten oder so - das ist nicht mein Ding und da ich auch nicht in ärztlicher Behandlung bin, wüsste ich auch nicht, woher ich welche kriegen sollte ???

Frag einfach, falls Dich noch was interessiert :)*

CShjrvist3iaPn35


ein Moment...

3 Minuten noch

C]hristhian3x5


Versuchs mal ???

Also das was Du schreibst hört sich nicht gut an, die Supermarkt Du Geschichte hat ich vor 2 Jahren wo alles anfing für kurze Zeit. Ich denke Du solltest auf jeden Fall zum Arzt gehen, ich bin dauernt dort und wichtig ist es das Du zu einen Nervenarzt gehst (falls Du noch nicht warst) der Deine Hirnströme mist und Dich in die Röhre schickt für Dein Kopf um alles auszuschließen. Ich kann Dir in Deinem Fall nur zu Tabletten raten , da diese das Angstzentrum im Gehirn lahm legen, es gibt seit zwei Jahren neue Medikamente auf dem Markt.

CQhris?ti+anx35


???

Ich fange selber damit jetzt an, weil ich es leid bin kein Normales Leben zu führen... :°_

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH