» »

Angstzustände und Depressionen

Nzin#ianex3


Ja, ich würds mir trauen... :-)

H,erricn vo|m See


Hihihi, bei dem Gedanken, dass Du mich anrufst, muss ich voll grinsen... ich glaub, ich würde ins Telefon lachen ;-D

N_inhiane;3


Dann lach ich mit! ;-D

H%erOrin Nvo3m SEee


Ich versuch dann auch dran zu gehen ;-D

Hce|rrin xvomx See


Na, vor dem Telefonat brauchte ich ja wirklich keine Angst haben... fand es richtig gut @:) *freu*

Hier noch ein guter Traum :)*

N:iniuane3


Morgen!

Tja, das hätteste nicht gedacht, dass ich auch WIRKLICH anrufe, oder ;-) ? Nee, mal im Ernst: ich fands auch voll gut *nochmehrfreu*. Allerdings dachte ich nicht, dass deine Stimme so tief ist! :-)

Ich werde mich gleich fertig machen und in die VHS gehen. Mal schauen, was der Tag so bringt, gell?

Ciao, Annie *:)

N4inianxe3


Hi Weird Sisters!

Ich hoffe, Euch gehts gut. Ich komme gerade aus der VHS, war ja in den letzten zwei Wochen nicht da. Und alle waren nett zu mir... Und das mit der Sendung hat gefunzt. Wenn ich zwischendurch unruhig wurde, dann habe ich einfach ein paar Yoga-Übungen gemacht. Aber es konnte ja auch nichts schief gehen, denn ich hatte ja diese Dinge alle mit:

1) eins meiner Lieblingsbücher "Bestellungen beim Universum"

2) mein Büchlein mit guten Zitaten

3) Halbedelsteine

4) hom. Mittel

5) Handy

Also, so eingedeckt kann ja auch nix mehr schief gehen...

Ich bin heute abend wieder hier. Um 22 Uhr. Ciao, Eure Annie

L5e;eshasU Worlxd


Hallo ihr Lieben

Ich weiß, ich war ne ganze Weile nicht hier :-/ Und es hat nicht an meinem PC gelegen. Ich weiß auch nicht, wieso ich es nicht geschafft habe, mal vorbei zu gucken.

Mir geht es grad weder gut noch schlecht. Aber in mir fühle ich so ein blödes Kribbeln. Ich kann nicht sagen, was es bedeuten soll...

Ist das die Sehnsucht nach etwas Bestimmten oder geht es mir wie euch, das man kurz vor nem Abrutsch steht? Es schwankt innerlich sehr in mir. Ich hab in manchen minuten das Gefühl, wenn ich nicht sofort raus gehe und etwas unternehme, dann fällt mir die Decke auf den Kopf. Ich will jetzt was richtiges machen und Spaß haben aus vollem Herzen. Es tut so weh, wenn man das nicht umsetzen kann. Ich verfalle auch immer mehr in Tagträume, da lebe ich genau so, wie ich es immer wollte. Und dann tut es doppelt so weh, das man das nicht tun kann. Oft will ich dann nicht in die Realität zurück.

Und weil es mich so in den Fingern gejuckt hat, habe ich was gemacht: Ich war mit meiner WG- Mitbewohnerin shoppen. Wir beide hatten viel Spaß. Fast als wär ich "normal":-/ Abends hab ich dann aber noch Migräne bekommen, wahrscheinlich war ich doch nicht so entspannt unterwegs und es hat sich halt abends gerächt!

Ich fühle das ich grad keinen Tiefpunkt habe, und mich doch auch etwas komisch fühle.

Annie und Lisa, das es euch gestern so schlecht ging, liegt bestimmt auch am Wetter. Wenn es den ganzen Tag so grau ist, schlägt sich das schnell auf die Stimmung nieder. Und Annie, vielleicht braucht dein Körper etwas mehr Zeit, um sich an die neue Dosis/Tropfen zu gewöhnen. Das könnte deine Stimmungsschwankungen erklären...

Am Wochenende fahre ich mal wieder nach Hause zu meinen Eltern. Das macht mich auch ein bisschen nervös. Aber ich komme damit zurecht.

Heute Abend will ich auf alle Fälle hier sein. Hoffe ich treffe euch dann hier.

Das ist ne komische Woche (habe meinen Plan übrigens auch nur halbherzig erledigt).

Bis später, eure Jana @:) :)* *:)

N'ini%ane3


Jana, noch da??

NOinieanxe3


Hey Jana! Uns ging es gestern auch eher schlecht um mir geht es schon mehr oder weniger die letzte Woche so... Aber nun zu dir!

es ist super, dass du mit deiner Mitbewohnerin shoppen warst! Und dass man abends Migräne bekommt, ist auch noch nachzuvollziehen, nach der Reizüberflutung in den Läden. Setz dich nicht so unter Druck, man muss nicht "perfekt" shoppen gehen und wie "normal" sein... Sei einfach so, wie du bist! Bestimmt hat deine Mitbewohnerin auch mal schlechte Laune... Ich finde, wir setzen uns oft sehr unter Druck: wenn wir mal was starten, muss imemr alles glatt, perfekt und reibungslos ablaufen... Ich kanns gut verstehen, dieses "Kribbeln" in einem. Damit kann man nichts anfangen, aber es macht einen kirre!

Aber wir können ja heute abend noch quatschen... Übrigens haben Lisa und ich gestern telefoniert! Hehehe... das war cool!

Also, bis später! @:)

Hoerri'n v#om Sxee


Jana, schön, dass Du wieder da bist

Ich werde dann auch so um 22 uhr da sein *:)

Freu mich schon - sind wir mal wieder zu dritt :)^

Annie: DANKE DANKE DANKE DANKE für den Brief und die Kette... bin auch fleißig am zurück schreiben dran und hab auch heut endlich mal die Postkarten eingeworfen @:)

L3eeshIas Woxrld


Hallöle Mädels

Da bin ich und warte auf euch :)D

H}errind vomr See


Hallöchen *:)

Na, wie geht es Dir? Immernoch zwischen Himmel und Hölle oder wo auch immer ???

Lyees(has xWorld


Ja genau. Und wie geht es dir? Noch genauso schlimm wie gestern oder war heut ein guter Tag?

Tut gut wieder hier zu sein :)^

HGerriny vom xSee


Heute war auf jeden Fall ein besserer Tag... auch wenn das Wetter mich etwas runter zieht :-/ Auf jeden Fall hab ich heute den Plan ganz gut hin bekommen - etwas verschoben von der Zeit her, aber im großen und ganzen war's gut.

Ich hab aber auch die ganze Zeit so eine innere Unruhe ???

Das mit den Tagträumen kenne ich übrigens auch nur zu gut. Meine Thera hat damals gesagt, dass ich mir das dringend abgewöhnen müsste :-( Kann's aber nicht so recht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH