» »

Angstzustände und Depressionen

H5erzrFin vqom Sexe


Iiiih, Guido...bäh, dann würd ich auch net mehr wollen :-x

NFini/anel3


MACH ICH JANA!!!

NLin8iane3


Wenn man schon von jemanden träumt, den man noch nie persönlich getroffen hat, dann MUSS man sich der Sache öffnen, gell...

Aber was bewegt euch denn so im Moment?

LQees-has rWorlxd


Ok Mädels, ich werde jetzt mal off gehen und mal wieder lesen. Und dann will ich schlafen gehen, weiter an meinem Schlafrhythmus basteln (ist ja schon besser geworden).

Annie, viel Glück für die Thera morgen. ich denke an dich :)*

Lisa, ich hoffe, du hast morgen einen schönen Tag (und der Rest regelt sich dann auch noch ;-)).

Liebste Grüße von mir und schöne Träume :)* @:)

eure Jana *:)

Hkerri3n vrom ^Sxee


Mich bewegt im negativen Sinn halt mein Sexleben und im positiven Sinn, dass meine Freundin mich in der letzten Zeit oft anruft, was ich nett finde *freu* *malMermistawinke*

HMerriln vomZ Sexe


Jana, ich wünsch Dir einen super Schlafrythmus und ganz schöne Träume und ein herrliches Erwachen im Sonnenschein :)* @:) *:)

NainiKanNe3


Tschüssi Jana

Dann kuschel dich mal ins Bett... Liebe Grüße nach B! Bis bald!*:) @:)

Das ist schön, dass sie dich öfters anruft... Wie lange kennt ihr euch denn schon?

N;innianex3


Weiter mit ICQ?

HRerrinG vom 5Sexe


Jap, icq

LSepesha<s Wo>rld


Guten Morgen

Lisa, erstaunlich was du für Kräfte hast. Ich bin tatsächlich im Sonnenschein erwacht und sie scheint immer noch. Vielleicht wird es jetzt bald Frühling.

Annie, dir drückich die Daumen für deinen Termin heute und bin schon gespannt, wie es ist.

Ich wünsche, dass bei euch auch die Sonne scheint, dann ist man gleich viel lebendiger.

Sehen/ Lesen uns bestimmt später noch mal, alles Liebe eure Jana @:)

N:ininanex3


Bericht

Hallo Ihr Lieben,

ich schreibe, um Euch von meinem Termin bei der Therapeutin zu berichten. Leider bin ich total müde, da ich nur von 3 Ihr bis 7.30 Uhr geschlafen habe. Und ich bin froh, dass mir unterwegs keiner die 300 Euro geklaut hat... Puh.

Zunächst haben wir mit einem Muskeltest herausgefunden, welche Themen in meinem Leben bearbeitet werden müssen. Dabei kam heraus, dass es hauptsächlich um die Vergangenheit geht. Sie hat mich weiter getestet und es kam heraus, dass es etwas ist dass passiert ist als ich 5 Jahre alt war und fast 7 Jahre alt war. Und dass es etwas mit meiner Mutter war. Was die Gegenwart betrifft, da bin ich sehr emotional gestresst, da meine Mutter mir viel von sich erzählt.

Nach diesem Muskeltest sind wir an einer fiktiven Lebenslinie entlangegangen, und dazu muss ich sagen, dass ich mich da etwas wie in Trance gefühlt habe. Ich habe mit ganz mechanischer Stimme gesagt, dass etwas war als ich knapp 7 Jahre alt war. nd dass niemand da war und ich ganz allein war etc. Das war irgendwie sehr unheimlich.

Als nächstes sind wir alle möglichen Situationen durchgegangen und ich sollte mir das vorstellen und die Gefühle reingehen und diese negativen Gefühle wurden neutralisiert. Ich weiß dass hört sich alles total wirr und bekloppt an, und vielleicht denkt ihr nun dass ich spinne... :-)

Ehrlich gesagt weiß ich auch nicht was ich davon halten soll. Wir haben uns auch noch auf die Gegenwart konzentriert und ich musste "durchleben" wie ich mit dem Bus zum Bahnhof fahre. Das wurde auch "neutralisiert".

Also, ich bin auch etwas verwirrt, aber mental ganz gut drauf. Es war komisch, wie ich da mit monotoner Stimme auf ihre Fragen geantwortet habe. Ach ja, und bei dem Muskeltest ist auch rausgekommen, dass nichts in meinem Unterbewusstsein mit meinem Onkel abgespeichert habe. Das ist ja schon mal ganz positiv, oder?

Hm, ich muss das alles wohl erst mal sacken lassen, denn ich fühle mich schon etwas weird...

Ich drücke euch ganz doll! Und Lisa, danke für das Telefonat, es war mal wieder sehr schön...

Alles Liebe, Annie @:) (Ännie)

NWinia,ne3


Nachtrag

Ich bitte erst mal meine Rechtschreibfehler zu ignorieren.

Ich wollte noch sagen, dass dieser Termin heute besser, individueller und sorgfältiger vorbereitet war als es die Psychologin gemacht hat, bei der ich letzten Sommer ein paar Mal war. Mir fallen wirklich große Unterschiede zu Psychologen vor. Heute bei dieser Frau wurde nicht doof herum gelabert, nicht großartig in der Vergangenheit gewühlt, obwohl es darum ging. Sie hatte sich sehr gut vorbereitet und viele Unterlagen für sich gemacht, die auf viel Schreibtischarbeit schließen lassen. Jedenfalls haben wir in diesen zwei Stunden mehr gearbeitet als bei anderen Psychologen.

Während man allein bei einem Psychologen ein paar Sitzungen braucht, um erst mal seine halbe Lebensgeschichte zu erzählen, wird bei dieser Thera sofort angefangen, per Muskeltest nach den signifikanten Schlüsselstellen im Leben zu suchen.

Und man wird nicht klassifiziert, also nach dem Motto Diagnose Depressionen oder Soziale Phobie oder Panikattacken oder oder oder. Es ist egal ob man Angst vor Spinnen hat oder vor Männern oder vor Klausuren. Du wirst so angenommen wie du bist und nicht in eine Schublade gesteckt.

Nun war es ja erst der erste Termin, aber ich finde es ist ganz gut gewesen. So, dass wollte ich noch mal loswerden.

Eure Niniane (Priesterin a.D. ;-D)

H1errinn voym See


Hallo Annie!

Also das liest sich ja sehr vielversprechend mit Deiner neuen Thera :-D Musst das mit diesen Muskeltests mal unbedingt erklären, denn da bin ich sehr neugierig drauf :)D

Im großen und ganzen liest sich Dein Erlebtes etwas "mystisch";-) Ehrlich, bin sehr gespannt auf Details.

Sorry nochmal, dass ich Dich gestern so lange wach gehalten hab |-o Bin ich ja froh, dass Du den Tag trotzdem so gut überstanden hast @:)

H?errin uvom xSee


Hallo Jana!

Und wie geht es Dir? Na das mit dem Sonnenschein hab ich gut hin bekommen, gell 8-) Ich hoffe, dass Dir das langsame und sanfte Frühlingserwachen den Tag ordentlich versüßt hat ;-)

Berichte doch auch mal ein bissl von Deiner Therapie... bin da immer sehr neugierig |-o @:)

Hferrin/ v"om Sexe


Mein Tag

war heute sehr angenehm :-D Hier hat auch wie bestellt die Sonne geschienen und Sascha hat Schule geschwänzt, weshalb wir dann mal heute Nachmittag endlich mal Zeit hatten, unsere Fritten zum Tierarzt zu bringen. Die sind nämlich seit fast einem Jahr mit impfen überfällig und es gibt da einen neuen Impfstoff (alles sehr kompliziert :-(). Die TA hat die beiden sehr gründlich untersucht und gesagt, dass sie einen ausserordentlich guten Gesamteindruck machen :)^ Jaja, sowas freut das Frauchen ;-D Jetzt kriegen die noch Wurmkur und nächste Woche wird endlich geimpft.

Dann haben wir noch einen schönen, großen Spiegel gekauft für den Flur und das hat mich natürlich auch erfreut.

Alles in allem ein guter Tag.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH