» »

Angstzustände und Depressionen

Ndiniaxne3


Hihihi, ich dusche seit Wochen nur noch kalt, obwohl dass ja bei dem heißen Wetter nicht so optimal sein soll. Aber ich mache es trotzdem, denn ich habe gelesen, bei dem dollen Schwitzen soll es helfen. Ich schwitze ja immer so. Und wenn dann noch Sommer ist und so heiß wie in den letzten Wochen, dann weiß ich nicht mehr ein noch aus... Aber unter diesem Wetter scheinen alle Leute zu leiden, wenn du mich fragst.

Npinianxe3


Ich muss unbedingt mein Buch Stephen King "ES" zu ende lesen. Das ist genau das richtige an solchen Sommerabenden, denn es spielt auch im Sommer, in der Hitze.

L~e\eshas? World


Das denke ich auch. Und du kannst es von der positiven Seite betrachten: im Moment schwitzen einfach die meisten extrem doll (da bist du nicht allein). Ich überlege schon, mein Nachtzeug in den Froster zu tun, damit das zur Nacht schön kalt ist, aber ich glaube, dass das nicht so gut ist für die Nieren :-/

L%eQeshasT Woxrld


In der WG sind wir ständig am Eiswürfel machen, weil sich jeder gekühlte Getränke macht. So oft wie in den letzten Tagen, wurden die noch nie benutzt, hihi

NTinNianex3


Hahaha, das ist eine echt gut Idee mit den Klamotten ins Eisfach. Aber du hast recht: die Nieren würden ja einen Kälteschock bekommen. Ich lege mich gleich aufs Bett, alle Viere von mich gestreckt... Echt ätzend mit der Hitze. :(v Wenn es doch abends regnen oder gewittern würde. Dann hätte man in der Nacht etwas Kühle.

NyinBianxe3


Eiswürfel, kühl duschen, kalte Getränke, Ventilator... Man muss sich echt was einfallen lassen. Was auch hilft, wenn man ins Freibad geht schwimmen. Dann hält man es viel besser aus, auch über den Tag hinweg. Aber ich kann mich leider auch nur selten aufraffen.

LQeeAshasw Wor>lxd


Ja das wär schön... Na ich werd mich auch noch ein bisschen über meine Hefte beugen und ein bisschen ausarbeiten. Ich wünsche dir schon mal eine Gute Nacht und träum was schönes trotz der großen Hitze :)*. Ich weiß noch nicht, ob ich morgen wieder on bin.

Schöndas wir uns getroffen haben :)* @:)

N!in,iaxne3


Finde ich aber sehr gut, dass wir mal wieder kurz getippselt haben. Ich würde auch noch gerne weiter plauschen, aber ich bin etwas ausgelaugt und lege mich deswegen nun hin. Ich hoffe, du machst auch nicht mehr so lange mit deiner Lernerei...

Nwin-ianex3


Ich wünsche dir auch eine gute Nacht. Lass es uns positiv sehen und es laue, romantische Sommernacht nennen. Mach dir noch einen schönen Abend und bis bald und liebe Grüße von deiner Annie @:) @:) @:)

L'eeshJas uWorlxd


Nee allzu lange nicht mehr, bin auch schon etwas müde. Machs gut, gute Nacht *:)

LleMesh<as OWorlxd


Guten Morgen Annie

Boah, war das wieder eine Nacht. Ich bin total fix und fertig aufgewacht. Wenn es nicht bald wenigstens ein bisschen regnet, weiß ich nicht mehr, wie ich die Nächte überstehen soll. Der einzige relativ kühle Raum in unserer WG ist das Bad. Vielleicht schlafe ich nächste Nacht in der Badewanne ;-D. Gestern wollte ich ja noch ein bisschen lernen, nachdem wir getippselt haben, aber ich war zu kaputt. Ich hab mich ins Bett gelegt und bin sofort eingeschlafen. Muss jetzt auch gleich wieder los zur Uni- bis 16 Uhr :-(

Was hast du heute so vor?

Hallo Lisa *:) Wie geht es dir im Moment? Konntest du schon mit deinem Bruder reden? Lass dich nicht unterkriegen :)*

Wünsche euch einen schönen, heißen Tag. Bis später

eure Jana

Nkinmiane3


Hi Jana!

Kann ich alles bestätigen, die Nacht war zum Heulen. Hitze, Schwitzen, man findet keine Ruhe und wacht mehr oder weniger oft auf. Es ist eine Plage, da kann man sich nix vormachen. Ich überlege auch allen Ernstes, diese Nacht im Hausflur zu übernachten, da es dort kühler ist. Uffh. Wir müssen irgendwie durch diesen Sommer durch! Allerdings sieht der Himmel bei uns vielversprechend nach kühlem Regen aus: es zieht sich zu.

Du arme, bis 16 Uhr in der Uni! Auch kein Vergnügen! Ich denke, die Aussicht auf Semesterferien lässt einen dass aushalten, oder? Arbeit war bei mir auch heftig, wir mussten zu Miele (so eine große Elektro-Firma in GT) fahren und 12 sehr große Pflanzen einpflanzen. Bei der Hitze ist das so ungefähr das Blödeste, was man machen kann. Ich kann nicht glauben, dass ich nun mitsamt meiner Angst etc. durch die Gegend fahre mit einer strengen Chefin und Blumen einpflanze. Ist schon weird.

Tja, und jetzt heißt es weiter schwitzen, wie lange soll das noch gehen? Vor allem, wie schafft der Körper dass, so viel Wasser zu produzieren??

Lisa, wie läuft es bei dir? Die Herrin hält mal wieder mit Infos aus ihrem Leben hinter dem Berg ;-). Was hat das wohl zu bedeuten??

Lasst es euch gut gehen. Diese Hitze... Liebe Grüße, Annie @:)

L2eeshasx World


Hallo ihr beiden

Ich bin völlig kaputt vom Lernen. Ich glaube, ich krieg heut nichts mehr in den Kopf. Ich lerne schon seit um acht heute morgen. Gott sei Dank ist es heute etwas kühler draußen (23°). Wir haben in der WG alle Fenster und Türen auf, damit der Wind ordentlich durchziehen kann. Und tatsächlich unsere Räume haben sich schon von 31,1°C auf 26,3°C abgekühlt. Gerade jetzt zum Abend wird der Wind noch ein bisschen frischer ohne das ein Gewitter aufzieht ;-D

Ich werde jetzt wohl noch ein bisschen raus gehen und mir die Beine vertreten. Vielleicht krieg ich ja meine Mitbewohner überredet, mit zu kommen. Die lernen nämlich auch schon die ganze Woche %-|

Wie geht es euch denn so? Habt ihr was am Wochenende geplant? Bei mir wird wohl nicht viel los sein. Nicht nur, weil ich lernen muss, sondern weil ich so ziemlich blank bin :-/

Na dann machts mal gut. Wünsche euch auch einen kühleren Sommertag und eine gute Nacht @:) :)*

Naini<axne3


Guten Morgen!

Na, Ihr beiden?

Jana, du bist ja echt total motiviert :)^ Alle Achtung! Wenn du so weiter machst, dann brichst du noch alle Rekorde! Aber bitte pass auf, dass du dich nicht überarbeitest und hinterher total ausgepowert in der Ecke sitzt ;-) Wenn nächste Woche deine erste Klausur ist, dann ssag bescheid, wir drücken die Daumen und ich zünde eine Kerze an. Das hilft.

Lisa, was machst du so? Es kommt mir vor, als wenn du meilenweit weg bist! Lass mal wieder von dir hören, ja?

Ich wünsche euch ein schönes WE und macht was Schönes! Eure Annie @:)

NeiniRanex3


Typischer leidender Bericht von Annie

Hi, ich bin's nochmal.

Ich habe mal wieder eine Aktion gebracht, die symptomatisch für mich ist. Es fängt wie immer mit dem Wort "Eigentlich..." an. Also:

Eigentlich sollte ich heute von 11 bis 14.30 Uhr arbeiten. Wie immer in den letzten 14 Tagen bin ich morgens aufgewacht. Diesmal hatte ich keinen Durchfall, sondern Schmerzen. Als ich um 10 Uhr kurz bei der Bank war, hatte ich immer noch Schmerzen, beim Gehen auch. Ich fing an, frustrierter und frustrierter zu werden. Wahrscheinlich wegen der letzten Wochen, wo es mir nicht gut ging. Der Magen etc. Ich sah da irgendwie keinen Ausweg. War auch hoffnungslos wegen der Arbeit, da ich dort ja auch nicht glücklich gestartet bin etc. Ich beschloss also plötzlich, ins Krankenhaus zu fahren (obwohl ich Krankenhäuser hasse). Habe erst dort angerufen und nachgefragt, ob man einfach so da hin kommen kann um sich dort untersuchen zu lassen. Die meinten, dass ist kein Problem. Ich bin also hingefahren und in die Ambulanz gegangen. Schon von Weitem sah ich, dass der Warteraum voll war! Damit hatte ich nun gar nicht gerechnet. Ich sah mich um, war unschlüssig ob ich auf die Klingel drücken sollte. Erst mal wieder nach draußen, dachte ich. Draußen rief ich meine Chefin an und sagte, dass ich nicht arbeiten kann und im Krankenhaus bin. Ein paar Minuten stand ich noch unentschlossen draußen und wusste nicht, was tun. Aber ich wollte nicht wieder rein in den Warteraum und der Schwester vor allen anderen Leuten sagen, was ich habe. Außerdem hätte ich ja mindestens eine Stunde warten müssen. Bin dann wieder nach Hause gefahren und jetzt sitze ich hier.

Und nun weiß ich nicht, was ich machen soll. Es kann ja nicht so weitergehen mit meinem Bauch. Und ich bin ja auch nicht für die Medizin. Aber irgendwas muss jetzt mal passieren. Ich habe das Gefühl, dass etwas nicht stimmt. Ich weiß jetzt nicht, ob ich gleich nochmal ins Krankenhaus fahren soll. Schließlich habe ich ja auch meiner Chefin gesagt, dass ich im KH bin. Na ja. Und dann weiß ich ja auch nicht, was mich dort erwartet und was die dort mit mir machen.

Fakt ist, dass es mir so oft mies geht. Dann habe ich das Gefühl, als ob nichts mehr geht und ich quasi vor einer Wand stehe und nicht mehr weiter kann. Ist mal wieder typisch für mich. Ich wünsche mir nichts mehr, als endlich wieder richtig fit zu sein, und Kraft zu haben. Und das elendige Schwitzen und dass ich immer so erschöpft bin. Ich habe darauf keine Lust mehr.

So, ich hoffe ihr habt ein schönes WE! Eure Annie @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH