» »

Borderline

ufnrexal


achja zum thema iq noch: ich war auch in der schule in fast allen faechern (ausser die fuer die ich mich sehr interessierte) supermies.... is absolut normal.

P<ummelcOhexn


@unreal

Und wie war diese Erfahrung für Dich, bzw. wie gehst Du jetzt damit um?

Also, mich belastet das auch heute noch sehr das ich schulisch so üüüübel gewesen bin. Zumal man sich halt auch immer denkt, das man bei DEN Noten ja wohl schlecht klug sein kann.

uHnrexal


ich stelle immer wieder fest, dass mich der unterricht langweilt, ich mehr oder anders gefoerdert werden muesste, sachlicht, dass der lehrstoff nicht auf meine geschwindigkeit zu lernen, angepasst ist, und sich daraus "leerlauf" ergibt, auch trotz spielt ne rolle und SPASS macht das so natuerlich auch nicht, wie beim skifahren.. wenn du nur n abschnitt fahren kannst und dann immer auf die ganze truppe warten musst.... da ergeben sich frust und man stolpert ueber feinheiten.

im moment versuche ich, in den schwerpunktfaechern (edv/programmiertechnik) gut zu sein (1 und 2) und damit den rest an haupfaechern (mathe, deutsch, englisch) auszugleichen, wobei ich in englisch auch nicht schlecht bin (2-3)... bleiben also noch mathe+deutsch auszugleichen... da koennt ich jetz sogar ne 5 drin haben in beidem und ich wuerd noch durchkommen ;-) und politik... is eig unwichtig und nebenfach, glaub nich, dass das irgendwie gewertet wird.

an der fos sind eben die schwerpunktfaecher die wichtigsten und das sind auch zufaellig die, die mir am leichtesten fallen und wo ich am m eisten interesse hab... gottseidank kommen naechstes jahr noch mehr tolle faecher ;-)

f3raKnk3cin


Re: Danke, frankcin!

Danke für die Antwort sweetcore,

ich verstehe sie allerdings nicht! Nicht im Zusammenhang mit meiner Äußerungen?

Inelligenz das eine / Intellekt das Erfahrene. Wie vermitteln wir es?

Emotionalität ist vermittelbar und ist wunderschön/verletzend und das was wir am ehesten beschreiben, sagen und raus schreien können.

Kann jeder Mensch, nur wie erfahren wir "anders"...hi, hi

Eine Gute Zeit

s.weeitcorxe


Hallo frankcin!

Ähm, tschuldige, an dich war einfach das "Danke" gerichtet bezüglich dessen daß du mir alles Gute gewünscht hast für meine Therapie!

Der restliche Text bezog sich auf die Disskussion über den IQ!

fmra,nkcxin


Re: An Sweetcore

Schade und daneben gelesen von mir.

Ich hoffe du bist fit für eine Therapie und willst dich kennenlernen.

Machst du die "hardcore" Geschichte sweetcore, so mit geschlossener Station und Kontaktsperre auf 3 bis 24 Monaten auf dich selbst zurückgeworfen zu werden; die psycho-somatische mit Verboten bis du bewußtlos wirst und jeder(-r)alles soll toll empfindet, bis du brichst(erbrichst), oder die..., und die... Therapie.

Ankommen kannste dort wo du bist und nein sagen eben auch.

Schreib hier oder mir restriktive NEIN zum Schmerz und dann empfinde.

Die anderen sind erst mal weg...kommen wieder und dann weißt du was du kannst und dann nicht und dann doch...hi, hi

Der Schmerz verändert sich und bekommt eine Farbe und Form, dann weißt du wer, haßt, lachst, vergibst, liebst doch noch...hi,hi

und nun wünsche ich dir viel Mut

fAra"nkcxin


An´s Forum

Was mir Halt gibt ist neben allem "äußeren" Unterstützungen, mein Gefühl für mich.

Da gibt es eine Atemübung, die ich vor Jahren kennengelernt habe und die ich hier gerne beschreiben werde, weil sie mir half und hilft.

Es ist so einfach...

EGAL WO

Beim einatmen sage ich 1, beim ausatmen sage ich 1

Wenn ich nicht fühle was mich belastet sage ich

beim einatmen 2 und beim ausatmen die 2

dann sag ich die 3 beim einatmen und die 3 beim ausatmen

dann atme ich die 4 ein und die 4 aus

die 5 ein und die 5 aus

die 6 ein und die 6 aus

da kamen bei mir meistens die Assoziationen und Dissoziationen

JETZT

atme ich die 7 ein und die 7 aus

atme die 8 ein und die 8 aus

atme die 9 ein und die 9 aus

atme die 10 und fühle, "denke" die 10 auszuatmen und atme aus...

und meistents schlafe ich durch und freue mich auf den Tag!

Manchmal eben nicht, da bin ich schweißgebadet.

Das bleibt und gehört zu mir. So bin ich.

Meine Mutter lebt und ich liebe sie und besuch sie, manchmal nur noch mit einem Gefühl von Abwehr, manchmal drücke ich sie.

Töten wollte ich sie zigfach im Gefühl, daß verzeihen konnte ich nur mit profesioneller Hilfe fühlen.

Und jetzt bin ich da...

Hallo

f*ran0kxcin


Ans Forum

Schade

frankcin

m$ikmy200x0


hallo ihr lieben...

irgendwie finde ies schade das diese seite grade verloren geht.. darum schreibe ich mal eben rein.

liebe grüße mike

BpöhserO;nk&elx19


Hmmm hallo bin auch so ein Borderliner....Also in meinem Entlasungsbericht heißt es "Borderline Typ 60.31"....Keine ahnung was das heißen soll.....

m`ik<y20x00


super das mal wider jemand schreibt....

mit deinem brief must du schauen unter.....habe ich vergessen aber dür boderliner

heist vom tyb sowieso ..

leute die seite war und ist mir sehr wichtig wir sind wenige ...aber hier past sie doch hin oder besser hier past er (der faden) für uns ...

s$weetucxore


hallo

da bin ich wieder! ich brauche von diesem thema manchmal einfach "auszeit".

ich bin nun seit ein paar wochen in therapie und ich glaube, es tut mir ganz gut. obwohl es teilweise auch sehr anstrengend bzw aufwühlend ist. dabei war doch alles so schön vergraben :-(

tja, andernfalls würde die thera ja wohl nichts bringen :-/

..

sv spielt seit längerer zeit keine rolle mehr in meinem leben, aber in letzter zeit habe ich eine wahnsinnige sehnsucht danach, die mir wirklich angst macht! befürchte, daß ich kurz vor einem rückfall stehe und deshalb entschied ich mich nun für diese therapie. meine therapeutin vermutet daß ich mich mit sv selbst bestrafen wollte und diese idee von ihr ist mir so fremd und fern.. möchte das irgendwie gar nicht so annehmen... :°(

daß manche der gattung mensch so beschissen komplex sein müssen, was beneide ich da manchmal einen einfachen baum. oder einen kieselstein.

nix fühlen, nix denken. nur frei sein.

flranxkcin


He sweetcore

erzähl keinen Scheiß!

Therapie IST und BLEIBT hammerhart, wenn du Dich da öffnest.

Angst, Verlust; Scham = das IST das Gefühl was so weh tut!

Leg mal los mit Deinem Schmerz, da gibt es Menschen die Dich halten werden!!!

Ich nicht, hi, hi , allerdings hoffe ich auf DEIN Lebenswillen.

Ich habe übrigens ZWEI!!! Therapeuten gehabt, die ICH mir aussuchte, einen Mann und eine Frau und die SIND "verrückter" als ich, hi, hi.

Das Leben ist so spannend und schön...und ich habe nur die Gewissheit es zu tun...

fühlen und DAS aussprechen

Vielen Dank schreibt frankcin

sQweHetcorxe


hallo frankcin

ich bin immer leicht irritiert, wenn du schreibst. du schreibst etwas schwer verständlich für mich. soll aber keine kritik sein!!

Leg mal los mit Deinem Schmerz, da gibt es Menschen die Dich halten werden!!!

Weißt du das denn? Du kennst ja mein Umfeld nicht? Und selbst wenn es die gibt, stellt sich mir die Frage, ob ich denn gehalten werden will. In meiner ganzen labilen Art bin ich nämlich komischerweise so stabil, daß ich das selten will, frankcin.

Ich habe einfach nicht das Bedüftnis danach!

Ich habe übrigens ZWEI!!! Therapeuten gehabt, die ICH mir aussuchte, einen Mann und eine Frau und die SIND "verrückter" als ich, hi, hi.

Wie meinst du das?

Lg,

fCraInk0cin


Hi, hi sweetcore

Sei gegrüßt in Deinen verwirrenden Gefühlen, die sind erstmal ok.

Wie alt bist Du?

Ich empfinde jetzt, dass Du in der Pupertät bist mit Deinen geschriebenen Erfahrungen und Äußerungen. Wie schön wir da alle sind/waren und wie verletzlich... .

Ich habe Dich auch benutzt um auf einige der "Alten" hier im Forum in Kontakt zu treten, Dich nicht ausgenutzt. Du bist wo Du bist und ich wünsche Dir eine Gute Zeit!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH