» »

Erfahrungen mit Trimipramin beta 100mg?

MDatzlepowxer


@ sucamedica :

100mg? das ist eine heftige dosis, bist du nicht tagsüber permanent müde?

G}rzas-Haxlm


wirkt offenbar nicht bei jedem so extrem. Ich habe nach 2 Tagen (ich habe es lediglich zum schlafen gekriegt) auf 150mg am Abend dosiert. Ich konnte weder besonders gut schlafen noch war ich am nächsten Tag müde...Trimipramin hat bei mir diesbezüglich einfahc nicht gereicht.

sEuc>a^mekdica


Nein Matze, ich bin nicht permanent müde. Manchmal bin tagsüber schon mal ein bissl müde aber nicht mehr als zu meinen "normalen" Zeiten und keinesfalls so daß es mich irgendwie einschränken würde. Und nachts kann ich derzeit sehr gut schlafen. Findest Du denn wirklich, daß 100 mg Trimipramin täglich hoch dosiert sind?

G8r~as-FHa=lm


man kann bis zu 400mg Trimipramin geben. So viel ist das nicht.

ssuucam+esdicxa


Eben, diese Information im Kopf habend bewog mich, diese Frage zu stellen, da 100 mg damit ja nicht hoch dosiert sind.

G7rasI-Halm


naja, gibt halt Leute, die werden von 25mg schon umgehauen - ich denke, für die erscheint 100mg dann schon sehr "hoch" dosiert. ;-)

hkeha


ich hab auch nur 25mg genommen und war davon schon weg vom fenster...

Mpa{trze'poxwer


Nach 1 Stunde und 25mg bin ich weg, 400mg am Tag als Höchstdosis ist nicht Richtig 3x100mg ist die höchste Dosis. Wenn ich 100mg nehmen würde, würde ich wohl nicht so schnell Aufwachen, mein Arzt meint 50mg am Abend sollte die Höchstmenge sein.

25mg wirken bei mir nicht nur so das ich länger schlafe und auch durchschlafe sondern auch das wenn ich wach werde ich wieder einschalfen kann.

Außerdem habe ich Festgestellt das seitdem ich es nehme mein Puls ruhiger geworden ist ist wohl der Effekt der die Unruhezustände beseitigt.

Habt Ihr denn nicht manchmal so das euch tierisch übel ist ohne das Ihr euch übergeben müsst? habe ich erst seit dem ich Trimi nehme.

Wie sieht es mit Schwindel bei euch aus? Gibts hier auch Leute die das Tagsüber einwerfen?

Grüße und einen schönen Sonntag noch!

Gmras_-yHalm


tja, dann steht halt in der FACHinformation was falsches:

Je nach Schweregrad der Depression kann die Dosis bis zu 400 mg, in Ausnahmefällen auch mehr, erhöht werden.

M/atz epKow"exr


Nein stimmt doch in der Gebrauchsanleitung steht 300-400mg am Tag.

s)ucamxedicxa


Mein Arzt meinte, ich solle von 25 mg ruhig auf 50-100 mg hochgehen. Das habe ich gemacht weil ich mit 50 bzw. 75 mg nach eingien Tagen nicht mehr durchschlafen konnte. Jetzt nehme ich schon einige Zeit 100 mg und bin begeistert, daß ich normal schlafen kann, sogar eher etwas mehr als früher. Ansonsten bin ich tagsüber wach und kaum müde und spüre da eher noch die Unruhe wie vor der Medikation. Aber so wie es momentan ist kann ich gut damit leben.

ZCimt


hm. 400 hört sich krass an ;-D

Ich war anfangs (als ich es das erste mal nahm) von 12,5 mg platt......dann hab ich allerdings immer mehr gebraucht. Mittlerweile zum durchschlafen 50mg. Hab aber auch schonmal 100 genommen (da gings mir dreckig und ich wollt nur noch schlafen, schlafen, schlafen....hat auch mit 100 dann geklappt ;-) )

I)ch<unLds)oYwas


Auch wenn das Thema schon ein wenig älter ist. Ich habe vor etwa 2 Jahren einige Monate Trimipramin bekommen. Meine Tagesdosis lag bei 350 mg. Soweit ich mich erinnere, war es oft schon recht krass, da waren schon echt lustige Abende dabei, was andere als Außenstehende natürlich ziemlich heftig fanden. Dafür konnte ich allerdings schlafen und wenn man es so nicht kann, da ist es schon krass, wenn man einfach mal sofort weg ist. Allerdings ist man dann tagsüber auch dementsprechend drauf.

m_aNndixju


Schlafwirkung

wegen schlafstörungen begann ich mit 25mg trimipramin mit anfangs gutem erfolg, mußte aber immer wieder dosis steigern, bin nun bei 100 mg abends und schlafe immer noch schlecht ein. Außer mundtrockenheit keine nebenwirkungen. Gibt es wann besseres in punkto schlaffähigkeit?

erfahrungswerte bitte?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH