» »

Weiß nicht mehr weiter, Keine Freunde, Einsamkeit

K}errAyx2


Matzepower,

Ich werde hierzu nix mehr schreiben.

Hääh? Bist Du beleidigt? Wenn ja, warum? Das geht aber schnell.

Nach dem was ich von Ihm lese sollte er einen Psychologen aufsuchen wenn er dem das erzählt was er hier bringt, sollten Antidepressiva Ihm helfen.

Jetzt bitte nicht wieder beleidigt sein, aber ein Psychologe verschreibt keine Antidepressiva, er darf gar nix verschreiben, da er kein Arzt ist. Ein Psychiater schon.

6^0*erF!oxrd


leben ist schön

...-nenne ich diesen beitrag mal einfach...

mir fiel gerad ein schicksal eines mannes hier in der nähe ein.

er hatte bei einem unfall beide beine verloren.

-

es war eines tages ich war mal wieder sehr trübsinnig ob meiner einsamkeit... da erzählte mein vater (er hatte meine trübsal nicht bemerkt, erzählte also nicht um mich aufzurichten...) "der N. N. dem sie die beine abgefahren haben, der hat jetzt ne krankenschwester geheiratet".

an dem tag war ich nicht mehr trübsinnig, sondern sehr beeindruckt...!!!

s;hygu?y7x8


Will auch mal wieder was schreiben, obwohl ich nicht weiß was ich schreiben soll. Hab gestern mitbekommen, dass meine Ex schon hinter einem anderen her ist. Was soll ich davon halten ?! Mir egal, die Frau ist mir eh egal, hat mich sehr enttäuscht. Viele sagen mir jetzt "dann war sie es nicht wert". Das kann sein, sie war aber alles was ich habe. Und jetzt habe ich gar nix mehr.

Habe mir eigentlich für morgen fest vorgenommen zum Arzt zu gehen und ihn über mein Problem aufzuklären. Aber wer weiß was morgen früh mein Mut noch sagt... Aber wenn ich jetzt keinen Anfang bekomme wann dann ?!?!?!

Acja, die Bekannte die sich damals nicht gemeldet hatte... Letzten Sonntag hatte sie sich dann gemeldet und gesagt das sie ihr Handy vergessen hatte (an ihrem Arbeitsort). Dann wollten wir das eigentlich diesen Samstag nachholen... Aber sie will mit mir nix mehr zu tun haben, zumindest weiß sie es noch nicht genau. Vielleicht braucht sie noch ein wenig Zeit um mit mir Kontakt zu haben. Nach der Geschichte von damals (hab ich euch das schon erzählt ?!) kann ich ihr das nicht mal übel nehmen... Aber ich finde es schade das sie mir keine Chance gibt...

Ach... und dann habe ich am Dienstag Geburtstag... Ein toller Geburtstag wird das /ironie an: Ein Geburtstag mit all meinen Freunden /ironie aus

6F0erpForxd


gibts bei euch da in der gegend karneval?

dann geh raus...vielleicht isses ja nich Dein ding, aber ich brauch sowas, ich brauch leute um mich herum

Klerryx2


Mir egal, die Frau ist mir eh egal

Wem willst Du DAS denn vormachen? Der größte Teil Deines Beitrags handelt doch von ihr.

Und jetzt habe ich gar nix mehr.

Das ist Dein eigentliches Problem. Dein fehlendes Selbstwertgefühl. Dadurch bist so von ihrer Zuneigung abhängig, dass Du glaubst ohne sie nix zu sein und nix zu haben.

Aber wenn ich jetzt keinen Anfang bekomme wann dann ?!?!?!

Richtig. Dann wird es immer so weiter gehen. Mit der nächsten Freundin, der übernächsten, der danach u. s. w.

zumindest weiß sie es noch nicht genau. Vielleicht braucht sie noch ein wenig Zeit um mit mir Kontakt zu haben.

Dann soll sie mit diesen Scheiß Spielen aufhören: Ich will ihn treffen...ich will ihn nicht treffen....ich will ihn treffen. Sage ihr klipp und klar, sie solle sich erst melden, wenn sie genau weiß, was sie will. Und wenn sie Dich dann wieder versetzt, dann schieß sie in den Wind.

Nach der Geschichte von damals (hab ich euch das schon erzählt?!) kann ich ihr das nicht mal übel nehmen

Egal, was sie vorher erlebt hat, sie hat mit Dir nicht so umzugehen. Sie soll vorher nachdenken, nicht Dich warmhalten und dann nach Gutdünken umentscheiden. Die alte Geschichte hat ja wohl kaum mit Dir zu tun. Warum solltest Du da was ausbaden?

Ach... und dann habe ich am Dienstag Geburtstag... Ein toller Geburtstag wird das /ironie an: Ein Geburtstag mit all meinen Freunden /ironie aus

Du hast recht, wenn Du mit der Einstellung daran gehst, wird er auf jeden Fall Scheiße.

sYhygouy7x8


@ kerry2:

Ja es ist richtig, der größte Teil meines Beitrages handelte von ihr. Aber das sie sich jetzt schon nach neuen umschaut hat mich einfach zu schwer enttäuscht. Daher jetzt der Sinneswandel.

Du hast auch Recht das ich ein fehlendes Selbstwertgefühl habe. Ich glaube das ist mein hauptproblem. Aber alleine kann ich es nicht ändern, weil ich nicht weiß wie ich es machen sollte.

Zu der Bekannten: Ich werde mit ihr jetzt nicht mehr in Kontakt treten, entweder sie meldet sich nochmal oder nicht. Das einzige was da noch an mir nagt ist, dass sie die einzige Person ist (zumindest zur Zeit), die mich aus dieser Situation rausholen kann. Sie kennt soviele Leute. Da würde ich auch viele Leute kennenlernen und vielleicht entwickeln sich daraus dann ja Freundschaften. Aber meinem Gefühl nach wird sie sich nicht melden...

KVerrxy2


Niemand außer Dir selbst kann Dich da rausholen. Es ist der falsche Ansatz zu denken, andere könnten da was für Dich tun. Sie können Dich unterstützen....tun musst Du.

Beim Thema Selbstwertgefühl könnte Dir ein Therapeut helfen.

s:hygu+y7x8


Wollte heute eigentlich zum Hausarzt und mit ihm das mal besprechen. Aber es war mir zuviel los... Jetzt habe ich es morgen früh vor. Hoffentlich zieh ich es dann durch.

Aber zumindest hatte ich den Mut beim Metzger belegte Brötchen für Mittwoch (für meine Arbeitskollegen) zu bestellen.

Kterrxy2


Ich glaube, Du schaffst das. Wenn nicht morgen, dann einem anderen Tag.

MQartzexpower


Nein ich bin nicht Beleidigt aber gegen dein profundes Fachwissen komme ich nicht an Kerry.

Deswegen lese ich lieber mal mit!

K1errgyx2


Ich gehe mal davon aus, dass "profundes Fachwissen" NICHT ironisch gemeint ist. Jedoch verfüge ich über kein Fachwissen, außer dem, was ich selbst erlebt und gelesen habe.

Hier muss auch niemand gegen den anderen "ankommen". Ich schreibe auch oft Dinge, die dann durch andere widerlegt werden. Das ist doch nicht schlimm. Aber gut, ist Deine Entscheidung zu lesen oder zu schreiben.

mgistneFr77


shyguy mir geht es genauso, habe sowas in anderem forum geschrieben...

ich definiere meine selbstbewußtsein schon immer über den partner...

dazu kommt die angst, alleine zu bleiben, jedoch:

1. jeder achte in D ist single!!!! Bist also nicht alleine!

2. 40% der Ehen wird geschieden -> auch viel ältere als wir

finden wieder neue Partner...

3. Woher kommst du denn?

Gruß Mister

sahygyuyx78


@ mister77:

Das es auch noch andere gibt ist mir auch klar. Aber wenn man nicht raus geht und gesehen wird, kann man auch keine kennenlernen. Sie wird wohl kaum an meiner Tür klingeln.

Ich komme aus einem 4000-Seelen-Ort in Hessen

db_neue?2f006


Ich komme aus einem 4000-Seelen-Ort in Hessen

krass, ich wohne in einem 400.000 menschen-dorf und mache mir gedanken, wie ich die nächste freundin finden kann.

es gibt also welche, die noch mehr "technische" probleme haben

;-D

mFist$er77


es ist ja nicht so, daß das single verhältnis 70 zu 30 für mänenr ist, sondern 50 zu 50...

also kopf hoch...

zwischen 20 und 30 sind über 3 Mio. Leute single, bei den

30 - 40 jährigen imemr noch 2,7 Mio...

Jeder achte ist single, also bei 4000 Einwohnern sind 500

Leute singel... ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH