» »

Panikattacken und ihre Symptomvielfalt

ojne-nosxe


er lebt bei seiner mutter, meiner ex. habe eine neue frau.

hätte ihn gerne bei mir gehabt, habe ich ihm auch vorgeschlagen, hat er nicht drauf reagiert.

was soll er auch bei mir, ausser einen lockern typ, der ihn liebt, kann er bei mir nicht viel reissen, arme sau halt, pleite gegangen business weg ansehen weg looser halt..

sie hat wohl nen neuen, aus der stahlbranche gutes geld haus, gesellschaftliche kontakte musikstudio im keller,

mein soh... spielt gitarre....

oHnern+o5se


jetzt habe ich dich doch vollgelabert...sorry |-o

H errwin| vom" qSee


An so finanziellen Dingen liegt es bestimmt nicht... so oberflächlich denken Kinder nicht in Bezug auf die Eltern. Möglicherweise hat er eine große Wut wegen der Trennung und projeziert nun alles auf Dich allein ... als Schuldigen ??? Wie dem auch sei, wenn Du Dich als Looser abstempeln lässt (und irgendwie tust Du das ja), dann wird er das gerne so belassen. Wenn Du Deinen Sohn liebst, dann tust Du schon sehr viel... andere Eltern sind dazu nicht in der Lage :°(

oWnenobse


mit der schuldprojektion hast du best. .recht.

aber der freizeitwert und geld spielen sicher auch eine rolle.

in einem gewissen alter denkt man auch gerne egoistisch materialischtisch...

wenn du einen tip hast, sozusagen von der anderen seite, nur her damit!

tut mir leid, wenn deine nicht so emotional waren :°_

o-nenwose


materialistisch...., sorry

HCe"rrinK vom Sxee


Naja, klar denkt man mit 16 etwas materialistischer, aber das ist nicht so arg, wie Du denkst. Hast Du mal dran gedacht, ihm einen Brief zu schreiben? Und wie ist das mit Deiner Ex? Wenn da das Verhältnis schlecht ist, dann sitzt er zwischen den Stühlen und schlägt sich natürlich auf "Mama's Seite".

o~nenoxse


nein, wir sind sehr jovial, also locker und umgänglich, die beiden mochten sich, haben gebalgt und spass gemacht...kein problem...

ich habe ihm schon bestimmt 10 briefe geschrieben, aber als email, damit er sie auch bekommt, sonst evtl gefahr, dass die ex sie abfängt. er hat auch teilweise geantw.

aber gleich antwort mit dem hinweis ich würde nerven. habe es dann meine frau probieren lassen, selbe sache. im moment versuchen es meine eltern..

meine ex hat immer noch aggressionen gegen mich, die sind natürlich in seine erziehung und in sein bild von mir geflossen. das war auch ein thema..aber keinkommentar.

HMerxriWn v4o?m Sxee


Also erstmal kann ich Dir nur sehr dringend davon abraten, dass Deine Frau oder Deine Eltern versuchen an ihn ran zu kommen. Das setzt in unter Druck und überfordert ihn garantiert!! Egal, wie gut sie sich verstanden haben. Das ist Deine Aufgabe.

Wenn das Verhältnis zu Deiner Ex so angespannt ist und sie auch eine Wut auf Dich hat, dann hast Du ja eine logische Erklärung, denn das überträgt sich ganz arg auf Deinen Sohn. Schreib ihm einfach eine letzte Karte, in der Du ihm sagst, dass er jederzeit zu Dir kommen kann und Du ihn liebst und ihn nicht weiter "nerven" wirst. Und dann warte, bis er auf Dich zukommt... so schwer das ist und so lange das dauern kann.

oHneHnose


ursachen für ängste und symptome

ganz privater natur...falls jemand sich fragt, was hier los ist.

HqerrHin veom Sexe


Und wo schreiben wir jetzt weiter ???

oTnen=oxse


ich habe niemand dazu angehalten, das machen die von sich aus. kann ich ihnen ja auch nicht verbieten.

sicher ist das meine sache, schicke ja auch niemanden vor. habe aber alles ausgereizt. mehr kann ich nicht tun.

ich weiss, dass es sich überträgt, dazu sagt er aber er ist alt genug und hat seine eigene meinung, welche will er aber nicht sagen...sie manifestiert sich aber in seinem verhalten.

ausserdem ist er alt genug um verantwortung für seine haltung zu übernehmen. wenn er mich nicht will werde ich mich nicht aufdrängen und ihm auch nicht mit, es ist alles ok für mich egal was du tust in den arsch kriechen.

HKerrinl vom Sxee


Mit 16 ist er für ALLES zu jung. Möglicherweise wird er die Dinge irgendwann anders sehen.

o\ne|nose


war nur für die anderen.

oKnelnosxe


abwarten. weder emotional, noch verständnisvoll rational, noch auschweifend erklärend... er lässt sich nichts entlocken.

ich weiss er ist zu jung, ist ja auch seine meinung.

er ist stur.

ich habe ihm nichts getan. habe auch gefragt, was ich ihm getan habe...oder besser gesagt, was an uns scheisse ist...

naja antwort kennst du ja, wir sind nicht scheisse, aber reden nein danke.

o\ne(nose


muss meine frau von der arbeit abholen. sorry |-o

hat gerade angerufen.

danke für dein interesse und die geduld mit einem jammerndem vater...

kannst mir ja mal sagen, wie das als andersrum betroffene auf dich wirkt.

werde dann heute nicht mehr online gehen..

wünsche dir dann noch einen gute nacht und nochmal danke @:) @:) @:) :)* :)* :)* *:)

*:) schlaf gut ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH