» »

Panikattacken und ihre Symptomvielfalt

B_an~kxz


Und ist das was du hast heilbar?

l+as8lobrYaixn


bankz

ja, ist heilbar mit antibiotika. mach dir keine gedanken...das wirst du nicht haben.

wie gesagt, gibt viele krankheiten, die mit unseren symptomen passen können, da ist die liste endlos, daher kommen ja viele nicht von dem trip runter.

immer neue krankheiten anzuschleppen und zu thematisieren führt auch dazu..rat daher zu vorsicht mit solchen äusserungen, wie von vanni, die neue ängste auslösen können.

vmanni


@laslobrian

Ähm...oh wie habe ich die Borreliose wohl bekommen? Von einer Zecke natürlich, íst ja wohl bekannt. Oder ist das so abwägig? Du mußt mich hier nicht so angreifen, ich erzähle nur was ich habe. Ich erwähne nur, dass eventuell doch eine Krankheit dahinter stecken könnte, da er die Symptome ja andauernd hat! Ich will ihm doch nur helfen. Wollte damit nicht sagen, dass er das auch hat. Bei mir sind die Borresymptome und die Pa auch zwei verschiedene Paar Schuhe. Ich halte nur auch nicht viel davon, wenn einen die Ärzte gleich als "Psycho" abstempeln, ohne anderes ausgeschlossen zu haben!

B=a!nkz


mich interessiert einfach nur was ich noch für untersuchun bräucht um wirklich von der neurologischen schiene weggucken zu können? die lp oder gibts noch was?

v-a'nxni


@Bankz

Ja das ist heilbar!

v|anndi


Bankz, ich glaube sonst gibt es keine mehr, das muß dann reichen!;-)

l2aslo/br*ain


schon klar zecke, gibt aber auch andere ansteckungswege...nur zu info.

ausserdem habe ich dich damit nicht angegriffen, wie gesagt, war nur eine mahnung zu vorsicht.

wenn du weisst es ist zu 60% eine zeckeninduzierte infektion, dann wird ja wohl die chance sehr sehr gering sein, dass bankz gerade zufällig auch diesen sommer von einer zecke erwischt wurde. die erkrankungen sind jährlich prozentual auf die bevölkerung gesehen sehr gering.

wie gesagt kein angriff. aber wie ich hier gelesen habe schöpft bankz gerade wieder mut, nicht immer zu denken er ist krank.

und dann erwägst du ob er vieleicht bor... habe könnte.

tut mir leid, dass ist unbedacht und keine hilfe.

brauchen nicht zu streiten deswegen. zumindest nicht wegen mir.

BSa[nkxz


Also die LP noch? Na gut da hab ich ja ne Überweisung für am 6.4. ;-)

Kann da so viel schiefgehen bei ?

lxaslEobPraixn


bankz

mach dir keine gedanken über weitere untersuchungen, wie gesagt, du bist ausreichend untersucht worden...

und eine solche erkrankung ist selten, heilbar und hat auch noch andere symptome, die du nicht hast...

be cool.. :)^

vzannxi


Bankz,

ich würde die Lp an deiner stelle nicht machen lassen! Mit hoher Wahrscheinlichkeit kommt da nix bei raus!

laslobrian,

nochmal, ich habe nicht erwägt, dass Bankz das hat,habe nur erwähnt, dass ich es eben habe.

Und ehrlich gesagt bezweifle ich, dass du mehr Ahnung von dieser Krankheit hast, als ich. Aber egal, lassen wir das...es geht ja hier schleißlich nicht darum!

Brankxz


Naja ich hab Sehstörungen , Schwindel , Benommenheit , seh Lichtblitze , Atemprobleme , Schwäche in Händen und Beinen manchmal , Druck im Hals usw.

das könnte auch dafür sprechen , aber ich warte jetzt bis zum 6.4 ab und geh dann zum sozusagen 3. Neurologen und guck dann was dieser meint

Es ist halt nur schwer für mich , weil es ständig da ist und PA , halt Attacken sind , nicht permanent.

Naja man kann es psychisch auch permanent haben , aber kp so ist es halt noch schwerer zu glauben , es sei nur psychisch.

lXasXl_obraxin


vanni

Hab übrigens grad in deinem MS-Thread gelesen. Eine Lumbalpunktion macht auch Sinn, wenn im MRT nix zu sehen war. Es gibt schließlich noch andere neurologische Krankheiten!
es geht doch nicht darum wer mehr ahnung hat, da verstehst du was falsch.

aber schau dir deinen beitrag mal an. das suggeriert ja förmlich, dass ja auch noch was anderes im busch sein könnte.

vielleicht hast du dich unwillentlich damit unglücklich ausgedrückt, aber frage doch mal bankz, ob es ihn beruhigt hat dies zu hören, oder gegenteilig, und wenn nicht ihn, dann gibt es ja auch noch andere leser.

also wie gesagt, nicht über wissen und nichtwissen streiten.

darum geht es nicht.

vxannxi


Wann hat das Ganze denn angefangen?Gab es eventuell einen bestimmten Auslöser?

Man kann auch Psychische Symptome haben, die andauernd da sind-leider!Und durch die Angst verstärkt sich dann das Ganze!

lpaslYobMraxin


der erste absatz sollte zitat sein, klappte nicht.

Bwan^kz


Es gab da ein Ereignis , da fing alles an , ich kann's dir wenn du willst per PN schreiben.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH