» »

Fachbegriff für "eigene Popel essen"?

M/ou?line6ttxe hat die Diskussion gestartet


NEIN, ich esse nicht meine Popel, und JA, das Thema ist drollig - aber es interessiert mich wirklich.

Ich habe einen Neffen zweiten Grades (müsste so heissen...), der ist 21 und isst sein... ähn, Nasensekret.

Natürlich nur wenn er sich unbeobachtet fühlt (aber nicht unbedingt ist, hehe).

Hab ihn auch schon Stücke seiner Fingernägel anknabbern sehen - nachdem sie vom Nagel abgebissen waren.

Als Kind hat das wohl jeder mal gemacht, aber er hat wohl irgendwie nie damit aufgehört.

Wie nennt man das? Und gibt es Erklärungen dafür? Deutet das auf irgendetwas hin, oder ist es einfach nur eine Angewohnheit?

Antworten
B9ankxz


kp wie das heißt

aber das ist schon ziemlich heavy mit 21 ^^

G@ras3-Haxlm


Gibts da ne Altersbegrenzung? Ich schätze mal, das ist was ähnliches wie LEute, die am Daumen lutschen, obwohl sie kein Kind mmehr sind, Leute, die Fingernägel kauen...

Viele Menschen mögen ihren eigenen Pups-Geruch.

Wieso sollten sie dann nicht die eigenen Popel essen?

Einfach ein tIck, wie vieles andere auch. ;-)

aCndreasI196x7


Hier im Rheinland sagt man

"Du oller Mümmesfresser" ;-D

SnkiOppi


Habe auch keinen Plan wie das heißt... muss aber ehrlich zugeben, dass ich es auch lange Zeit getan habe |-o

Ist das eigentlich irgendwie gefährlich? Oder schlecht für die Verdauung ??? ;-D

eBxplöPsiozn


man sollte es nicht glauben, aber ich kenn sogar einen älteren Mann der das tut, habe es aber auch schon bei dessen Sohn(über 20) gesehen), also scheint das gar nicht so was abwegiges zu sein

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH