» »

Suche Leute, die auch unter Angst und Panik leiden

SwonnlensGcheKin2x4


Prüfung und Probearbeitstag überstanden.. War aber ziemlich stressig..Hatte gestern Abend dann ziemlich Kopfschmerzen ..aber bin froh das ganze geschafft zu haben :-)

Montag muss ich nochmals zur Probe arbeiten..

Hoffe es klappt

Viele liebe Grüße Angi

h,olyBghoxst


heute ist die welt wieder nicht rund.....

:-/

WMolEky


@ sonnenschein

suuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuper!!! sei mal ganz stolz auf dich!!!! glückwunsch :)^ @:)

Wtolkxy


@ holyghost

ist was passiert? :-/

Wiolxky


bei mir wars am sa. zieml. hart. war ab frühstück allein zu haus. noch vorletzten sa. konnte ich das sogar genießen aber diesen sa. war's ein ziemlicher grauß!!!!

hab mich wieder wie das 7 jährige einsame mädchen gefühlt. hab mir dann aber was zu mittag reingestopft und bin mit meiner besten freundin in den zoo gefahren, war dann ganz schön z. glück. gestern ging's besser, aber das gelbe v. ei war's auch nicht... war mit meinen mädels am see war schööööön.

nächstes we. machen meine eltern mal mit freunden nen ganztages-ausflug - bin ja mal gespannt :-/. so albern eigentlich.... :-(

wie war euer wochenende??

h:oly.ghosxt


der tag läuft gar nicht....

halbe nacht nicht geschlafen vor angst , dann heute mal versucht einen stundenplan für die uni zu bauen , was daran scheitert dass meine fächerkombi so scheisse ist dass ich mich an 2 tage vierteilen könnte und die restlichen drei tage fast leerlauf herrscht.

und wenn ich nen halben tag nutzlos in der wohnung sitze bekomm ich eh panik :-/

und dann eben der kopf....was wäre wenn ich die krankheit nicht hätte?

dann wäre ich mim studium vielleicht schon fertig..oder ich hätte können eine ausbildung machen.-.

dann müsste ich nicht mehr studieren und nicht 100 km entfernt allein in dieser wohnung sitzen , die mich furchtbar deprimiert. :-/

och mensch....scheiss selbstmitleid.

hBolygFhosxt


wochenende war gut.

freitag nicht so prall aber der samstag war top: einkaufen und abends kneipe gehen und billiard spielen.

und sonntag war ich 5 stunden problemlos arbeiten.

*stolz*

Wvolky


diese gedankenspiralen kenn ich... bei mir sind's aber eher so kathastrophen-gedanken die sich aufbauschen (was ist wenn...) bis die angst/panik/unwohlsein wieder da ist... hab's dank der verhaltensthera teilweise ganz gut im griff, aber halt nicht immer...

gibt's an den anderen tagen vielleicht freiwillige seminare die du besuchen könntest??

oh man mir ist heute total schwindelig und so unwirklich - denk aber liegt am (bio-) wetter :-/ und meine tage bekomm ich auch noch - da ist meine seele auch immer ganz angegriffen...

und das mit samstag und sonntag ist doch super :)^

Skonn'en scheixn24


Hallo Ihr Lieben

Hab eine gute Nachricht.. Habe die Stelle beim Zahnarzt bekommen :)* g*

Aber ich habe auch brutal schiss.. 39 Stunden Woche...Hoffe ich packe das... Mir ist jetzt schon schlecht davor.

Und nun das Wetter schlaucht mich total.. Kopfweh ohne Ende..

Bin voll stolz auf mich was ich heute morgen schon geschafft habe.. Von 7-2 gearbeitet.. dann mit dem Zug nach Hause gefahren 20 Min und dann noch 20min mit dem Bus.. Dachte ich muss sterben...

wie geht es Euch?

s!chneevwittsxchn


hallo sonnenschein.

na suuuper :)^

echt super dass das geklappt hat, freu mich für dich

mir gehts heut so lala, hab total kopfweh...schon fast den ganzen tag...echt nervig.

ansonsten gehts mir soweit ganz gut, heute wieder 1.schultag..., war soweit ganz gut...bissl flau im magen und ab und zu übelkei(tritt bei mir immer auf. :°( hab nur bissl schiss vor den nächsten wochen, schreib min jede woche ne prfügung unf dann noch einige exen..stress pur, und das bei dem schönen wetter... %-|

LG

S&telGla19I8x6


Hallo ihr Lieben!

Ich leide eigentlich seit meiner Kindheit an Angstzuständen, Depressionen und Panikataken, sie waren eine lange Zeit weg doch jetzt sind sie wieder da meistens Nachts. Ich bekomme keine Luft mehr, denke jeden Moment ich sterbe, muss mich übergeben bis zu mehrere Stunden. Meist bleibt ein Krankenhausaufenthalt nicht aus. Trotzdem habe ich Angst vor einer Therapie, meine Mutter ist Schitzophren und in einer Geschlossenen, sie sieht älter aus als sie ist und reichlich mitgenommen auch von den ganzen Medikamenten. Das möchte ich nicht, ich will keine Medikamente und auch nicht weggesperrt werden! Nur bekomme ich meine Angstzustände nicht mehr in den Griff. Hat jemand vielleicht nützliche Tipps oder weiss was die ersten Schritte zu einer Therapie sind? Woher weiss ich ob ich einen guten gefunden habe? Muss ich nach einem bestimmten Therapolten suchen?

Schule ist für mich alles und ich bin auch ein wahrer Perfektionist, ich konzentiere mich konsewuent darauf, weil es mich ablenkt.

Aber jetzt stehe ich kurz vor den Prüfungen, und bin einfach nur total ausgelaugt und habe keine motivation mehr.

LG

Sctel9lah19&86


Das mit der Übelkeit kenne ich nur zu gut. Ich wache Stunden vorher auf weil ich weiss das ich gleich raus muss. Ich werde dann so nervös und mir wird teilweise so schlecht, das ich mich übergeben muss und dann einfach nicht mehr kann. Hat jemand vielleicht Tipps, was ich machen kann um mich zu beruhigen wenn es wieder so weit ist?

m{cLsmogx_77


@ sonnenschein24

Echt Klasse. Schön das das geklappt hat :)^ :)^ :)^

Mein WE war ganz okay. Das schöne Wetter ist echt gut für mich. Der Samstag war ganz gut, hab mich nur mittags 2 Stunden hinlegen müssen, da ich morgens viele Termine hatte und etwas fertig war. Dafür habe ich es geschafft mir ein schönes Mittagessen zu zaubern :-)

Den rest des Tages hab ich mich um mein Fahrrad gekümmert, wollte ich schon seit langen mal fit für den Sommer machen. dabei ging es mir wirklich gut. Abends bin ich dann noch mit nem Freund ein bischen Party machen gegangen. War erst ganz gut aber später gings mir nicht mehr so gut. Sind dann auch recht früh nach Hause gefahren.

Sonntag gings mir von Stunde zu stunde schlechter. Abends war ich dann sehr nervös und ruhelos, mir war schwindelig und mein Magen fühlte sich auch nicht so gut an. Hab dann noch ne E-Mail geschrieben und war dabei dann ziemlich am schwitzen. Komisch.

Gestern hab ich lange gearbeitet (1,5 Überstunden). Da war dann entsprechend fertig danach. Hatte aber die Nase voll von diesem ständigen hinlegen, ruhe gönnen und so. Also hab ich mich umgezogen, war noch kurz einkaufen und dann an der Talsperre bei uns ne Runde Inliner fahren. Tat am Anfang echt weh in den beinen. Alles total verkrampft. Aber nach ner viertelstunde liefs recht rund. hab dann zwischendruch noch ein Päuschen eingelegt und die Aussicht genossen. das tat echt gut. Danach war sehr ruhig und gelassen. Das war mal echt schön.

Heute gehts so. Mein Magen macht ziemliche Probleme :-( und mir ist irgendwie etwas schwindlig.

Gruß

mc

Szonnen+sc/heiFnx24


Hab heute nur ziemlich Nackenschmerzen und leicht Kopfweh, oder ist es Gesichtsweh...

Hatte gestern so nen stressigen Tag. Denke das sind die Nachwirkungen... Gestern gearbeitet von 7-2 dann mit dem Zug unterwegs nach Hause 40min und dann noch 20 min mit dem Bus..und dann noch gestern Abend auf nem Vortrag von 7-10..

Heute morgen um 7 aufgestanden, gefrühstückt mit meinem Freund und um 9 zum Doc Blutabnehmen wegen Hep-Schutz und dann noch durch die Stadt gelaufen bis 12... Nun habe ich voll Kopfweh..Denke das ist auch normal..

Seit ihr auch wetterfühlig? und wie macht es sich bei Euch bemerkbar?

Wzolk$y


hallöchen,

bin auch wetterfühlig :-/. bei äußert sich's hauptsächlich in schwindel (niedriger blutdruck), melancholie (mal wieder...) und kopfschmerzen.

bin seit letztem jahr auch irgendwie "sonnenempfindlich", war früher der totale sonnenmensch aber jetzt... ist eher angstbringend... leider :(v

ihr habt ja einiges gemeistert mc smog u. sonnenschein :)^.

ich glaub es ist normal, dass sich der körper hinterher, wenn er zur ruhe kommt wieder seine verbrauchten kräfte (und wenn man dauernd so in spannung ist erst recht) zurück holt.

bin nächste woche allein in der abteilung und meine andere "seelenverwandte" und beraterin-kollegin ist auch nicht da :-(. und am freitag gehts nach belg. zu ner hochzeit. hab schon mega bammel wie das wird :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH