» »

Depressionen, wie gehts weiter?

m(csmowg_7x7


@ Maketofeelgood

Ich danke Dir für Deinen Beitrag, der mich betrifft.

Bitte sehr. Mach ich doch gerne. Ich hätte ka auch gerne am Anfang meiner Krankheit Leute gehabt die mich verstehen und mir auch mal was dazu sagen können. Mußte das ganze aber erstmal mehr oder weniger alleine stemmen.

Ich will/muss etwas ändern auf jeden Fall !!!

Da ist ja schon mal der erste gute Ansatz :)^. Der Wille ist schon mal da, das ist wichtig.

Denn so geht es nicht weiter. Ich mache mich und auch meine Beziehung so kaputt.

Das sehe ich genauso. Und das wäre doch wirklich nicht gut. Schön wäre es ja wenn dein Mann hinter dir steht und ihr das ganze mit zusammen angehen könntet.

Ich werde im neuen Jahr sofort einen Termin bei einem Neurologen machen, egal wie schwer es mir fällt.

Finde ich gut das du das machst :)^. Wünsche dir dafür genug Kraft und Mut :)*. Und wir sind ja auch noch da ;-). Du bist also nicht alleine.

Lg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH