» »

Narzisstentreff im Forum

NpeLthe


Pünktlichkeit !!!!!!!!!!!!

Pünktlichkeit ist eine Tugend ,

die bewirkt ,

daß man ständig auf andere warten muß.

---------------------------------------------------- ;-D 8-)

N,ethxe


Pünktlichkeit !!!!!!!!!!!!

Pünktlichkeit ist eine Tugend ,

die bewirkt ,

daß man ständig auf andere warten muß.

---------------------------------------------------- ;-D 8-)

N(e)the


Pünktlichkeit !!!!!!!!!!!!

Pünktlichkeit ist eine Tugend ,

die bewirkt ,

daß man ständig auf andere warten muß.

---------------------------------------------------- ;-D 8-)

N8ethe


Pünktlichkeit !!!!!!!!!!!!

Pünktlichkeit ist eine Tugend ,

die bewirkt ,

daß man ständig auf andere warten muß.

---------------------------------------------------- ;-D 8-)

N{etxhe


Ohaueha !!!!!!!!!!!

Es wäre gut ,

wenn die Frommen etwas netter ,

und die Netten

etwas frommer wären.


;-D ;-D :-) :-)


Lotta heute schön Nachtgebet beten.!!!!!!


LMottxa


War tatsächlich gestern beim Trällern !!!!

:-) Bunt sind scho-hon die Wälder...

L*ottQa


Junggeselle:

"Scheiß Kochrezept - man nehme eine saubere Schüssel..." ;-D

LdotKta


Das hab ich auch geträllert !!!

(fürs Herbstkonzert im Altersheim !!! ;-) )

Apfelkantate

Der Apfel ist nicht gleich am Baum,

Da war erst lauter Blüte.

Da war erst lauter Blütenschaum.

Da war erst lauter Blütentraum

und lauter Lieb und Güte.

Dann waren Blätter, grün an grün,

und grün an grün nur Blätter.

Die Amsel nach des Tages Mühn,

sie sang ihr Abendlied gar kühn

und auch bei Regenwetter.

Der Herbst er macht die Blätter steif,

der Sommer muß sich packen.

Hei, daß ich auf dem Finger pfeif:

da sind die ersten Äpfel reif

und haben rote Backen.

Und was einst Sonn' und Himmel war,

erquickt nun Mund und Magen

und macht die Augen hell und klar.

So rundet sich das Apfeljahr -

und mehr ist nicht zu sagen.

Hermann Claudius

LJo?tta


Und noch das Nachtgebet : (für Nethe)

Dona nobis pacem. 8-)

Nme/thte


Quos Deus perdere vult , dementat prius !!!!!!

Heiner Müller

Der Sozialismus hat erst dann eine Chance ,

wenn den Arbeitern

die Hummersuppe zu den Ohren

rauskommt.


;-D ;-D ;-D ;-D


Gutes Nächtli Lotta, Hengst und Witwe Bolte ;-D


L3odtta


Jetzt hab ich dich verpaßt... :-(

Der Sozialismus war das einzige Experiment, aus dem sogar die Versuchskaninchen etwas lernen konnten.

8-)

Wolfgang Mocker

(*1954), deutscher Satiriker und Aphoristiker

L{oattga


Natürlich war der Sozialismus dem Kapitalismus überlegen.

Er ist schneller untergegangen.

;-D

André Brie

(*1950), deutscher PDS-Politiker, Europa-Abgeordneter, Parteiideologe der PDS und Aphoristiker

Lyottxa


"Papi, was gab es eigentlich vor dem Sozialismus?"

"Alles, mein Sohn, alles!"

:-) ;-) :-D ;-D :-( :-o >:( ??? 8-)

(Unbekannt)

LuotZt7a


Einen hab ich noch !!!

Sozialismus ist, wenn die Armen mehr haben als die Reichen.

8-)

Werner Mitsch

(*1936), deutscher Aphoristiker

L)ottxa


Und tschüssss !!! ;-)

Im Rahmen einer speziellen Untersuchung der "Mauer in deutschen Köpfen" wollte >Infam< wissen: Wer trauert dem real existierenden Sozialismus nach? 12,4% Ostdeutsche. 97,9% Westdeutsche.

;-D

Wolfgang Mocker

(*1954), deutscher Satiriker und Aphoristiker in ›Eulenspiegel‹ 3/93

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH