» »

Narzisstentreff im Forum

d8erKatFrixn


Ich konnte den Brie noch nie leiden...

Lotta, warum bist Du immer da, wenn ich weg bin, wenn ich da bin aber weg? ;-)

Einen schönen guten Morgen an Che, Nethe, Lotta und die vielen anonymen Leser, die es aus Respekt nicht wagen, hier auch zu schreiben... ;-)

Ntet.he


Marie v. Ebner-Eschenbach (1830-1913 )

Sozialismus ist eine

Utopie

solange es mehr faule

als fleißige Menschen gibt.


;-D ;-D :-D :-D 8-) 8-) 8-)


N ethxe


Arbeitsteilung !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Der Student studiert ,

der Arbeiter arbeitet

der Chef scheffelt.


;-D :-D :-D


C-he


Marie v. E.-E.

hatte vollkommen recht.

Leider war Karl Marx diese Erkenntnis versagt geblieben; seine Ideen resultierten aus der ihm bekannten Situation:

eine furchtbare Ausbeutung mit verelendeten Massen.

Da konnte er mit Idealismus rechnen, sobald diesen Menschen eine Chance gegeben wurde.

Obwohl, diese Frage wäre interessant: wenn es in der DDR nicht die Garantie auf einen Arbeitsplatz gegeben hätte, sondern ein Heer von Arbeitslosen mit deutlich niedrigerem Lebensniveau als die Arbeitenden, wie wäre die Arbeitsproduktivität dann gewesen ? Sicher nicht niedriger...

L~ottxa


Dann wäre es doch kein Sozialismus gewesen...?

wenn es Arbeitslose gegeben hätte, dann wären die so verhätschelt worden, daß die , die Arbeit gehabt hätten, auch noch aufgehört hätten, zu arbeiten ? Oder ...ach ...ich weiß doch auch nicht.

Nie aber weiß man genau, was man denkt, bevor man nicht versucht hat, darüber zu sprechen. [Kurt Marti] ;-)

Moin Che !

Llottxa


Und Moin Kathrin ! Jetzt bin ich z.B. da...

Wie muß Adam das Gefühl ausgekostet haben, Dinge zu sagen, die vor ihm noch keiner gesagt hat!

[Mark Twain] ;-D

LEotxta


Und MOIN NETHEEEEE !!!!!!!!!!!!!

"Wer hat eigentlich zuerst herausgefunden, was die Wörter alle bedeuten sollen?" fragte Thomas. "Vermutlich ein Haufen alter Professoren," sagte Pippi. "Und man kann wirklich sagen, daß die Menschen komisch sind. Was für Wörter sie sich ausgedacht haben! ... kein Mensch kann begreifen, wo sie das her haben [Astrid Lindgren, "Pippi Langstrumpf"]

:-) ;-) :-D ;-D :-( :-o >:( ??? 8-) :-) ;-) :-D ;-D :-( :-o >:( ??? 8-) :-) ;-) :-D ;-D :-( :-o >:( ??? 8-) :-) ;-) :-D ;-D :-( :-o >:( ??? 8-) :-) ;-) :-D ;-D :-( :-o >:( ??? 8-) :-) ;-) :-D ;-D :-( :-o >:( ??? 8-)

L+o"tta


Und moin alle Fans !!!

Es ist leichter, anderen mit Weisheit zu dienen als sich selbst. 8-)

[Francois de La Rochefoucauld]

N?e6the


Moin, Moin Che-Lotta-unser der Katrin

Leute ,

deren Gesprächen es an Tiefe fehlt ,

gleichen das oft durch Länge aus.


;-D ;-D ;-D ;-D

:-D :-D :-D :-D

;-) ;-) ;-) ;-) ;-)

8-) 8-) 8-) 8-)

:-o :-o :-o :-o


Lrottxa


Hoffe,du meinst nicht mich - Ich kann auch TIEF sprechen !

Wissenschaft ist ...

wenn man in einem dunklen Zimmer eine schwarze Katze sucht

Religion ist ...

wenn man in einem dunklen Zimmer eine schwarze Katze sucht, die nicht da ist

Ideologie ist ...

wenn man jemanden einsperrt, der behauptet, daß in dem dunklen Zimmer gar keine schwarze Katze ist

Politik ist ...

wenn man in einem dunklen Zimmer eine schwarze Katze sucht, die nicht da ist und ruft "Ich habe sie !!!"

8-) 8-) 8-)

UND ICH BIN DIE SCHWARZE KATZE !

L{otxta


"Hallo und willkommen bei der Psychiatrischen Hotline:

Falls Sie unter einer Zwangsneurose leiden, drücken Sie 1 wiederholt

falls Sie Co-Abhängig sind, fragen Sie jemanden um 2 für Sie zu drücken.

falls Sie eine Multiple Persönlichkeit sind, drücken Sie 3,4,5 und 6

falls paranoid, wissen wir wer Sie sind und was Sie tun. Bleiben Sie am Apparat, Ihr Anruf wird zurückverfolgt.

falls Schizophren, hören Sie gut hin: eine leise Stimme wird Ihnen eine neue Nummer zuflüstern.

falls depressiv, spielt es keine Rolle, welche Nummer Sie drücken. Es wird sowieso niemand antworten.

falls phobisch, berühren Sie keine weiteren Tasten - weil ansonsten etwas Schreckliches geschehen würde.

falls Sie narzistisch sind, berühren Sie sich selbst." ;-)

L4otEta


"Hallo und willkommen bei der Psychiatrischen Hotline:

Falls Sie unter einer Zwangsneurose leiden, drücken Sie 1 wiederholt

falls Sie Co-Abhängig sind, fragen Sie jemanden um 2 für Sie zu drücken.

falls Sie eine Multiple Persönlichkeit sind, drücken Sie 3,4,5 und 6

falls paranoid, wissen wir wer Sie sind und was Sie tun. Bleiben Sie am Apparat, Ihr Anruf wird zurückverfolgt.

falls Schizophren, hören Sie gut hin: eine leise Stimme wird Ihnen eine neue Nummer zuflüstern.

falls depressiv, spielt es keine Rolle, welche Nummer Sie drücken. Es wird sowieso niemand antworten.

falls phobisch, berühren Sie keine weiteren Tasten - weil ansonsten etwas Schreckliches geschehen würde.

falls Sie narzistisch sind, berühren Sie sich selbst." ;-)

Luottxa


error 500: Interner Serverfehler-med1 geht wieder in A... :-(

Das angegebene Skript konnte nicht fehlerfrei ausgeführt werden!

"Schwer zu sagen, was sie haben", sagt der Doktor. "Liegt wahrscheinlich am Alkohol."

"Macht nichts, Herr Doktor. Dann schau' ich ein andern mal wieder rein, wenn sie nüchtern sind." ;-D

C@hce


Hallo, liebe Gemeinde...

;-D

ist wie Lotto: Mal sehen, ob der Server mitmacht!

Achtung, fertig, los...

L;otxta


Administrator...

Ein Chirurg, ein Architekt und ein Netzwerk-Administrator streiten sich, welches der älteste Beruf sei.

Der Chirurg: Gott schuf Eva aus Adams Rippe, das war die erste Operation, Gott war Chirurg!

Der Architekt: am Anfang war Chaos, dann schuf Gott die Welt, eine architektonische Leistung!

Der Netzwerk-Administrator: und wer war für das Chaos zuständig?!

;-D ;-D ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH