» »

Narzisstentreff im Forum

Rvüsse}lmüxller


;-D :-D

Ein Mensch von seinem Weib betrogen

Ergeht sich wüst in Monologen,

Die alle mit dem Vorsatz enden,

Sich an kein Weib mehr zu verschwenden.

Doch morgen schon - was gilt die Wette?

Übt wieder dieser Mensch sich im Duette.

E.R.

;-D ;-D ;-D :-D

LUoktta


Erst mal will ich meine Neujahrswünsche loswerden:

Zu Neujahr

Will das Glück nach seinem Sinn

dir was Gutes schenken,

sage dank und nimm es hin

ohne viel Bedenken.

Jede Gabe sei begrüßt,

doch vor allen Dingen

Das, worum du dich bemühst

möge dir gelingen.

Wilhelm Busch

Alles Gute wünscht allen Narzissten, Fans, Fakern und Mitlesern:

8-)

LWottxa


Wünsche allen, einen guten Rutsch gahabt zu haben...

und keine Bauchlandung ! ;-)

Zum neuen Jahr

Zwischen dem Alten

Zwischen dem Neuen,

Hier uns zu freuen

Schenkt uns das Glück,

Und das Vergangne

Heißt mit Vertrauen

Vorwärts zu schauen,

Schauen zurück.

Stunden der Plage,

Leider, sie scheiden

Treue von Leiden,

Liebe von Lust;

Bessere Tage

Sammeln uns wieder,

Heitere Lieder

Stärken die Brust.

Leiden und Freuden,

Jener verschwundnen,

Sind die Verbundnen

Fröhlich gedenk.

O des Geschickes

Seltsamer Windung!

Alte Verbindung,

Neues Geschenk!

Dankt es dem regen,

Wogenden Glücke,

Dankt dem Geschicke

Männiglich Gut;

Freut euch des Wechsels

Heiterer Triebe,

Offener Liebe,

Heimlicher Glut!

Andere schauen

Deckende Falten

Über dem Alten

Traurig und scheu;

Aber uns leuchtet

Freundliche Treue;

Sehet, das Neue

Findet uns neu.

So wie im Tanze

Bald sich verschwindet,

Wieder sich findet

Liebendes Paar,

So durch des Lebens

Wirrende Beugung

Führe die Neigung

Uns in das Jahr.

Johann Wolfgang von Goethe 8-)

Lko(tta


Und das wars auch schon - an guten Wünschen... ;-)

Ich wünsche dir fürs neue Jahr ...

Ich wünsche dir fürs neue Jahr

das große Glück in kleinen Dosen.

Das alte lässt sich ohnehin

nicht über Nacht verstoßen.

Was du in ihm begonnen hast

mit Mut und rechter Müh´,

das bleibt dir auch noch Glück und Last

in neuer Szenerie.

Unhemmbar rinnt und reißt der Strom der Zeit,

in dem wir gleich verstreuten Blumen schwimmen,

unhemmbar braust und fegt der Sturm der Zeit,

wir riefen kaum, verweht sind unsre Stimmen.

Ein kurzer Augenaufschlag ist der Mensch,

den ewige Kraft auf ihre Werke tut;

ein Blinzeln - der Geschlechter lange Reihn,

ein Blick - des Erdballs Werden und Verglut.

Christian Morgenstern

(1871-1914)

L oTtta


Und jetzt - was hab ich verpasst ???

Bist du gebant, Berghammerchen ? :-D Wo ist ein neuer Pornohengst ??? Und wem ist die Frau weggelaufen ???

Entomologisches

Ein Mensch, als Ehemann sonst bräver,

Geriet an einen netten Käfer,

Mit dem er sich, moralgekräftigt,

Aus reinem Wissensdrang beschäftigt.

Er glaubt' denn auch, er hätt' entdeckt,

Ein neues, reizendes Insekt.

Doch leider wars nur eine Wanze,

Die beutegierg ging aufs Ganze.

Der Mensch bezahlte nun sein Wissen

Noch lange mit Gewissensbissen.

(E.R.)

Lvoxtta


Wenn ich bloß nicht immer so neugierig wär...

Das Gedicht vom Reh

Leise rieselt der Schnee,

auf einen gefrorenen See

in einem Wald.

Doch bald

kommt ein Reh,

zum See.

Die Neugier vom Reh ist groß,

Es versetzt sich selbst einen Stoß,

Und es geht aufs Eis, das Reh,

doch das Eis ist dünn auf dem See

Ein kurzer Augenblick,

das Eis macht Klick.

Oweh Oweh!

Wo ist das Reh?

Das Reh liegt tiefgekühlt im See.

Nur ein Loch im Eis auf dem See,

erinnert an das dumme Reh.

Und die Moral von dem Gedicht:

Auf dünnes Eis geht man besser nicht!

( Markus F. aus Tirol )

;-D

gSr#üxn


Aufhebung (Erich Fried)

Sein Unglück

ausatmen können

tief ausatmen

so dass man wieder

einatmen kann

Und vielleicht auch sein Unglück

sagen können

in Worten

in wirklichen Worten

die zusammenhängen

und Sinn haben

und die man selbst noch

verstehen kann

und die vielleicht sogar

irgendwer sonst versteht

oder verstehen könnte

Und weinen können

das wäre schon

fast wieder

Glück

:-)

NGethxe


Francesco Petraca 1304-1374 !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

"Ich will bei mir selbst bleiben,

soviel ich kann,

Ich will die Trümmer

meiner Seele sammeln

und mit allem Ernst

Einkehr halten bei mir selbst.

;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

kurzgefaßt:

Verlaß dich nicht.!!!!!!!!!!!!!!!!! :-D :-D :-D 8-) 8-)


Grüße an Lotta und Ph------Bh.

R4üss2elmülplxer


Moin

Die Krise ist ein produktiver Zustand.

Man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen.

;-D :-D ;-D :-D

ab heute Euer:

N!e8thxe


Erich Limpach (1899-1965 )

Die beste Mitgift,

guter Mann,

ist das,

was deine Liebste kann.

---------------------------------------------- 8-)

;-D ;-D

:-D :-D

:-) :-)

:-) :-(

------------------??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ?

Rüsselmüller------ach Gott----wer is det

scho wieda. ;-D ;-D


Nhethxe


Moin Rüsselmüller.!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Biste noch am schnarchen,

oder wo liegt es im Argen . ??? ??? ??

------------------------------------------ ;-D ;-D

RDüsCselmü<ller


Moin moin

bin schon aktiv - ;-D ;-D

Ein Mensch weiss aus sich selbst nicht gleich

Was heiss und kalt, was hart und weich

Doch schon bei einiger Bejahrung

Hat er die nötige Erfahrung

Er lernt dann oft mit Hilfe Dritter,

Dass Hoffnung süss, Enttäuschung bitter

Das Arbeit sauer, Alltag fade

Kurz des Geschmackes höhere Grade

E.R.

;-D ;-D ;-D :-D

g rün


Wenn jemand... (Hans Kruppa)

...aus seiner Seele heraus

auf irgend etwas reagiert,

das ihn tief berührt,

erscheint das

seelenlosen Menschen

immer als überspannt.

:-)

Nket(he


Ha Grünbeinchen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Den Schwätzer achte

gleich dem Strolch-----------

er mordet Zeit dir ,

ohne Dolch.


PET-ROS-JUl. _________;-D ;-D ;-D


N8ethxe


** Wo is lottchen ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ???

Man macht die

alten Fehler heiter

weiter.

Vielleicht ist heut

von gestern einer

keiner.


Gute Nacht Fakervolk und Anverwandte :-) :-8


Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH