» »

Narzisstentreff im Forum

N4etShxe


Die Kraniche des Ibykus (Schiller )

Wohl dem,

der frei von Schuld

und Fehle

bewahrt

die kindlich reine Seele.

-------------------------------------- ;-D

Grüße an -------Lotta----- :-)

----------------Märzhase :-)

----------------Heraklit ;-) ;-)

----------------grün :-) :-)


h`ersaklZit


Heute wieder richtig ;-D

Er ist´s

Frühling läßt sein blaues Band

Wieder flattern durch die Lüfte;

Süße, wohlbekannte Düfte

Streifen ahnungsvoll das Land.

Veilchen träumen schon,

Wollen balde kommen.

-Horch, von fern ein leiser Harfenton!

Frühling, ja, du bist´s!

Dich habe ich vernommen!


Moin Lotta :-D :-D

Moin Nethe 8-)

Moin grün :-D :-D :-D


Eduard Mörike

jedes Jahr aufs neu!!!!!!!!!!


N<ethe


Nana, Moin Heraklit !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Tut die Bäuerin

an ihm kleben,

rennt der

Großknecht

um sein Leben.


Moin -----Lotta ;-D ;-D

Moin-----grün ---;-) ;-) ;-)

----------------------------:-o :-o

8-) 8-)

;-D ;-D


N3ezthe


Frühjahr.!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Jetzt fängt das schöne Frühjahr an

und alles fängt zu blühen an

auf grüner Heid und überall


Es wachsen Blümlein auf dem Feld

sie blühen blau,weiß ,rot und gelb,

so wie es meinem Schatz gefällt.


Jetzt gehe ich über Berg und Tal,

da hör ich schon die Nachtigall:

auf grüner Heid und überall.


Nana,moin Lotta----:-o :-o

Nana,moin Heraklit--- :-) :-)

Nana,moin grün---;-( ;-) ;-(

--------------------------------------8-) 8-)

NQetxhe


Nana !!!!!Nanu ??? ??? Soso!!!!!!!!!!!

Die Wichtigtuer

von heute

sind die Vergessenen

von morgen.


Moin die ganze Rasselbande ;-) ;-)

---8-)

---;-D ;-D

---:-o

----------------------------8-)

hderakxlit


Moin !!!!!!! Schon wieder Sonne und Wochenende :-D

Friedrich Rückert

Zwischen Welt und Einsamkeit

ist das rechte Leben;

nicht zu nah und nicht zu weit

will ich mich begeben.



:-) :-)

Moin Nehte, grün und Märzhase!!!

;-D

;-D

N4eFtUhe


Nethe-Nethe-grüßt unsere Heraklit ;-D ;-D ;-D ;-D :-)

von Heinrich Seidel-----(1842-1906)


Auf einer Meierei,

da war mal ein braves Huhn,

das legte,wie die Hühner tun,

an jedem Tag ein Ei

und kakelte,mirakelte,

mirakelte,spektakelte,

spektakelte,mirakelte,

als ob's ein Wunder sei.


Gruß an--------Lotta------;-D ;-D

---------------Märzhase---:-) :-)

---------------grün--------;-) ;-)

---------------Hertaklit----8-) 8-)

---------------------------:-o :-o :-o :-o

M`äZrzhZase


Moin Nethe !!! :-) Und alle !!! :-D

(mir gehts gut 8-) (hoffe, euch auch ???), hab Ferien :-), der Computer ist kaputt... :-()

Zwischen zwei Übeln wähle ich immer dasjenige, da ich noch nie versucht habe. 8-)

[Mae West, 1892-1980, amerik. Filmschauspielerin]

:-) :-D 8-)

NWet(he


** Moin Märzhase ;-D :-) :-) und die anderen Racker ;-D :-) :-):

Schöne Ferien !!!!!!!für dich !!!!!


---------:-) :-) :-)

---------------------:-)

-----------------------:-)

-------------------------;-D

War das'ne große Freude

als ihn der Herrgott schuf,

ein Kerl wie Samt und Seide,

nur schade ,daß er suff.

-----------------------------:-o :-o

-------- 8-) 8-) :-D ;-D :-) :-D

NVethe


** Moin Märzhase ;-D :-) :-) und die anderen Racker ;-D :-) :-):

Schöne Ferien !!!!!!!für dich !!!!!


---------:-) :-) :-)

---------------------:-)

-----------------------:-)

-------------------------;-D

War das'ne große Freude

als ihn der Herrgott schuf,

ein Kerl wie Samt und Seide,

nur schade ,daß er suff.

-----------------------------:-o :-o

-------- 8-) 8-) :-D ;-D :-) :-D

--------------------------------------------:-( :-(

gSrün


Der Duft der Dinge ist die Sehnsucht, die sie in uns nach sich erwecken.

(Christian Morgenstern)

NOethxe


Abend wird es wieder(Hoffmann von Fallersleben) 1837-;-D :-D

Abend wird es wieder,

über Wald und Feld

säuselt Frieden nieder,

und es ruht die Welt.

------------------------------;-) ;-)

Nur der Bach ergießet

sich am Felsen dort,

und er braust und fließet

immer,immer fort.

-------------------------------:-D :-D

Und kein Abend bringet

Frieden ihm und Ruh,

keine Glocken klinget

ihm ein Rastlied zu.

------------------------------;-D :-D

Schöne Osterferien--8-) 8-)

--------------------:-o :-o

--------------------:-( :-(

--------------------:-) :-)

------------------------------ >:(


N#ethe


Tach grün !!!!!!!!!!!!!schön-schön !!!!!!!!!!!!!!!!!

Die meisten Nachteile

erwachsen den Menschen

aus der Furcht vor ihnen.

(E.Limpach)

------------------ :-) :-D :-) :-D

N7ethxe


so langsam wird alles wieder grün !!!!!;-D ;-D ;-D :-D :-)

Buchen im Frühling (Hilde Domin)


Wir gehen zu zweit hinein

zu den Buchen im Frühling,

So silbern,so glatt,so dicht beieinander

die Stämme

Das helle Laub wie Wolken am Himmel


Schön grün------;-D :-D :-o

-----------------:-) :-)

---------------------------8-) 8-)

NVethe


so langsam wird alles wieder grün !!!!!;-D ;-D ;-D :-D :-)

Buchen im Frühling (Hilde Domin)


Wir gehen zu zweit hinein

zu den Buchen im Frühling,

So silbern,so glatt,so dicht beieinander

die Stämme

Das helle Laub wie Wolken am Himmel

Du siehst hinauf und dir schwindelt.

Du entfernst dich ein wenig:

drei oder vier Bäume

zwischen uns

Du verlierst dich

als sei ein Urteil gesprochen.

So nah,so getrennt.

Wir werden uns nie wieder

finden.


Moin alte Rasselbande---;-D :-D :-D



Schön grün------;-D :-D :-o

-----------------:-) :-)

---------------------------8-) 8-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH