» »

Narzisstentreff im Forum

N/ethxe


Huhu ;-D Maihase :-/ :-/ :-/ :°( :°(

Werner Finck(1902-1978) aus Görlitz.


Unsere Aufgabe

ist nicht

unsere Aufgabe.

-------------------8-) 8-)

NEezthe


Epikur!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:°( :°( :°( :°(

Der Weise,

der selbst auf das

Notwendigste beschränkt ist

versteht besser zu geben

als zu nehmen.

Einen solchen Schatz

der Selbstgenügsamkeit

hat er gefunden.

--------------------8-) 8-) 8-)

Moin --------Lotta

-------------Lottageist

-------------grün

------------Heraklit

----------------------;-D :-D :-D

Moin Austria-Lower-Saxonia

Moin Thüringia--------------;-D ;-D ;-)


N5eth,e


** Wo hoppelt der Maihase rum ??? ??? ??? ?? :°( :°( :°( :°(

Ralph Waldo Emerson(1803-1882)

------------------------------------ 8-) 8-)

"Jeder,

dem ich begegne,

ist mir in irgendeiner Sache

überlegen.

Und darin

lerne

ich von ihm."

-----------------:-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ ;-D :-D ;-)

Nnethxe


Jurij Brezan !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

ein Bestandteil

des Lebens

ist das

Nachdenken darüber.

--------------------:°( :°( ;-D

:-/ :-/ :-/ :-p .-p .-p :-o :-o :-o

----------------------------------8-) 8-)

M1aihiase


Der Maihase... :-) ist immer da. :-D Moin Narzissten und Fans!

Kommt der städtische Gärtner Nethe in eine Bar, lehnt sich über die Theke und schaut den Barkeeper herausfordernd an: "Ich wette mit ihnen, daß ich Ihnen und den Gästen das Verrückteste zeigen kann, das sie je gesehen haben!"

Meint der Barkeeper: "OK, um 1000 Schilling!"

Darauf Nethe: "Top!"

Und nimmt ein 20 cm langes Männchen aus seiner Brusttasche, das über die Theke geht und sagt: "Grüß Gott, meine Damen und Herren, mein Name ist Johannes Mario Simmel. Sie kennen mich sicher, ich habe mich als Romanautor betätigt..."

Die Gäste sind ganz verblüfft, der Barkeeper gibt sich geschlagen: "Hier haben Sie Ihr Geld, aber jetzt verraten sie mir, wo haben sie den Zwerg her?"

Deutet Gärtner Nethe hinaus: "Bei der alten Eiche im Park habe ich eine Lampe ausgebuddelt, wenn man an der reibt, kommt ein Geist heraus, der erfüllt einem genau einen Wunsch."

Der Barkeeper stürmt hinaus, nimmt die Lampe und reibt daran.

Kommt der Lampengeist heraus und sagt feierlich: "Du hast einen Wunsch frei, aber wähle sorgfältig!"

Platzt dem Barkeeper heraus: "Ich will 10 Millionen, in kleinen Scheinen!"

"Dein Wunsch sei Dir gewährt."

SCHNIPP! - liegen 10 gegrillte Ferkel am Boden, jedes mit einer Zitrone im Maul.

Überlegt der Barkeeper: "Was soll das...?"

Plötzlich geht ihm ein Licht auf, er stürmt zurück und keift den Nethe an: "Ihr Geist hat aber einen massiven Hörfehler. Ich bitte ihn um 10 Millionen in kleinen Scheinen, und er gibt mir 10 Zitronen in kleinen Schweinen!"

Meint Gärtner Nethe ruhig: "Ja glauben Sie wirklich, dass ich ihn um einen 20 cm langen Simmel gebeten habe?"

:-D ;-D 8-)

N;eKtxhe


Jurij Brezan !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

ein Bestandteil

des Lebens

ist das

Nachdenken darüber.

--------------------:°( :°( ;-D

:-/

:-/

:-/

:-p

:-p

:-p

:-o

:-o

:-o

---------------------8-) 8-)

J9ohanInes jM. Simxmel


:-)

Herr Nethe !!!

Ich möchte wieder in Ihre Tasche - mir ist kalt !!!

8-)

gUrün


:-)

Zwei Knaben gaben sich einen Kuß,

Der eine, der hieß Julius,

der andre, der hieß Gretchen,

ich glaub, das war ein Mädchen.

gtxn


Wenn ein Mädchen auch scheu wie eine Maus ist, so muß man doch den Tiger in ihm fürchten.

(Aus China)

8-)

gf9n


Keiner

hier? ???

:-(

hSeraklxit


moin grün!!!!!!!!!!!! ;-D bist nicht mehr alleine!!!!!!!!!!

Liebhaber in allen Gestalten

Ich wollt´, ich wär´ ein Fisch,

So hurtig und frisch;

Und kämst du zu angeln,

Ich würde nicht mangeln.

Ich wollt´, ich wär´ ein Fisch,

So hurtig und frisch.

Ich wollt´, ich wäre Gold,

Dir immer im Sold;

Und tät´st du was kaufen,

Käm´ ich wieder gelaufen.

Ich wollt´, ich wär Gold,

Dir immer im Sold.

Wär´ ich Affe sogleich

Voll neckender Streich´;

Hätt´ was dich verdrossen,

So macht´ ich dir Possen.

Wär´ ich Affe sogleich

Voll neckender Streich´.

Wär´ ich gut wie ein Schaf,

Wie der Löwe so brav;

Hätt´ Augen wie´s Lüchschen

Und Listen wie´s Füchschen.

Wär´ ich gut wie ein Schaf,

Wie der Löwe so brav.

Was alles ich wär´,

Das gönnt´ ich dir sehr;

Mit fürstlichen Gaben,

Du sollst mich haben.

Was alles ich wär´,

Das gönnt´ ich dir sehr.

Doch bin ich, wie ich bin,

Und nimm mich nur hin!

Willst bessre besitzen,

So laß sie dir schnitzen.

Ich bin nun, wie ich bin:

So nimm mich nur hin!


Johann Wolfgang von Goethe-----:-)


Moin die deutschen Autofahrer!!!!!!!!!!!!------------------;-D

;-D :-p :-p :-p ;-D------------------------

Moin Nethe, moin Lotta---------------und sensualisma-------:-D

srensuaplisxma


bin auch da ;-)

hallo ihr alle, nethe, maihase, grün, lotta, hallo heraklit... :-D

alles fließt sagt heraklit...der dunkle Philosoph ??? 8-)

Wir sind alle Engel

mit nur einem Flügel

um fliegen zu können

müssen wir uns umarmen

Luciano De Crescenzo

sbensuaElis=ma


ach ja, die Autofahrer, die deutschen

Vadder am Steuer

Mudder daneben

beide gucken gleich ...schlau drein.

ach, und glücklich

auf dem Weg von A nach B

Freiheit!

Gas geben

am Steuer sitzen

immer Vorfahrt haben

immer Recht haben!

Geschwindigkeitsbegrenzung?

Verkehrsregeln?

Mut! Freiheit!

Volkaufstand auf Deutschlands Straßen!

Was geht uns die Ölkrise an

Msaihaxse


Moin Nethe, grün, heraklit, Sense ;-D und alle Fans !!! :-)

Und ne schöne neue Woche für euch !!! :-)

Ein guter Autofahrer läuft nicht weiter, als sein Auto lang ist.

8-)

(Unbekannt )

h\erak^lit


Guten Morgen!!!!!!!!!!!! :-) ;-) :-) ;-D

Manni fährt ganz stolz mit seinem Manta auf'er Autobahn Vollgas. Da taucht im Rückspiegel ein schwarzer Punkt auf, dann macht's zischsch... und der Porsche ist vorbei. Kurz darauf ein roter Punkt im Rückspiegel, und es macht zischsch... weg ist der Ferrari. Am nächsten Tag trifft man sich im Krankenhaus wieder.

Fragt Manni den Porschefahrer: "Ey, watt hass'e jemacht?".

Darauf der Porschefahrer: "Als bei zweihundertachtzig ein LKW ausscherte, da war's vorbei".

"Und du?", wendet er sich an den Ferrarifahrer.

Dieser antwortet:"Mit dreihundert inn'e Baustelle kommt nicht so gut".

Dann fragen beide was denn Manni angestellt habe, worauf dieser sagt: "Als ihr so vorbeijeflogen seid, hab ich jedacht, ich stehe, und da bin ich ausjestiegen..."

-----------------------------------------------------------------;-D ;-D ;-D

Moin an alle!!!!!!!!!!!!!!!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH