» »

Narzisstentreff im Forum

bLioxn


** *:) lotta *:) sense *:) heraklit *:) nethe *:) edzi *:)

An den Mistral

Mistral - Wind, du Wolken - Jäger,

Trübsal - Mörder, Himmels - Feger,

Brausender, wie lieb ich dich!

Sind wir zwei nicht

Eines Schoßes

Erstlingsgabe,

Eines Loses

Vorbestimmte ewiglich?

Hier auf glatten Felsenwegen

Lauf ich tanzend dir entgegen,

Tanzend, wie du pfeifst und singst:

Der du ohne Schiff und Ruder

Als der Freiheit freister Bruder

Über wilde Meere springst.

Friedrich Nietzsche


:-) *:) :)^ ;-) :-D ;-D :-| %-| :- :-/ :-( :°( >:( :-o |-o :-x x:) ??? :-p 8-) :)D 8-)

G^ol9d-Lottxa


** Huhu ihr Lieben :-D :-D :-D :-D, besonders der Chef 8-)!!!!*:)

*:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:)

Der Angeber kommt meist nicht weit.

Es fehlt ihm ja die Sicherheit,

mit der - ganz ohne anzugeben -

die wahrhaft Fortgeschritt'nen leben.

Wilhelm Busch

(1832 - 1908)

8-)

:-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D

Bin noch gar nicht so recht in Weihnachtsstimmung - aber das kommt vielleicht noch. :-D Jetzt hab ich erst mal Ferien !!!!!!!!!!

:-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D

*:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:)

Wer ist Carmen ??? :-o ...egal - Brigitte ... ist

auch doof - :- aber nur die Eine, die Andere nicht (ich kenn nämlich zwei ...) !!!!! ;-D

8-)

Nwe|the


** Halluho *:) Gold-Lotta ;-D ' *:) +bion ;-) ;-) *:)

Goethe:


Der Mutter schenk ich

der Tochter denk ich. -------;-D ;-D *:)


----------------------8-) 8-) *:)


zfeitY_sujcher


Hallo zusammen, es ist wieder Mittag, und ich schau vorbei

von den Fantastischen 4, erste Strophe, "Tag am Meer"

jetzt bist du da, ein stück deiner zukunft dabei

es ist schon lange klar - du fühlst dich frei

wenn die zukunft zur gegenwart wird, hast du’s getan

das warten - war es wirklich dein plan

dann verschwindet die zeit, darauf du in ihr

wolken schlagen salti, du bist nicht mehr bei dir

die zeit kehrt zurück und nimmt sich mehr von sich

in ihr bist du schneller, denn mehr bewegt dich

der moment ist die tat die du tust

augenblick denn dein auge erblickt was du tust und erschrickt

vor dem ding das du kennst weil es immer da war

die musik ist aus und ist immer noch da

hast du das gewollt - hast du angst - zu beginn

doch jetzt ist alles anders, denn wir sind mittendrin

es dreht sich nur um uns und es ist nichts wie bisher

und das macht uns zu brüdern

mit dem tag am meer

*:) Grss an alle *:)

Komme gern hier vorbei, kann man immer was mit nehmen! DANKE!

S4exnse


:-o :-D *:) :-D :-o

Das finde ich schön von Fanta 4 (nicht alles). Leider fällt mir ein schöner Text von Xavier Naidoo jetzt nicht ein. Oder besser? ;-), vielleicht schmeißt Nethe mich dann raus... :-/ |-o ;-D 8-).

Weihnachtsgrüße an zeit_sucher (der countdown läuft)

*:)

Sfen.sxe


*:) Hallo die Murmeltruppe - besonders Chef :-p *:)

Ich bin nicht so glücklich,

dass ich die Liebe Anderer

entbehren könnte.

Wilhelm Busch

:-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D

N3e+the


** Halihalö :)D :)^ ;-D ;-) ;-D *:) Sense+Zeit-Sucher *:) ;-D

"Der Kaiser ist ja nackt"


(Sascha Maleko 1907-1975)

Auch jenes Kind sprach "ungefragt",

wie mancher ,der die Wahrheit sagt;

doch Leisetreter kriechen leider

in jedse Kaisers "neue Kleider".


--------------------------------8-) 8-)

------------:-x :-x :-x

:-o :-o :-o ------|-o -------%-| %-| *:)


N_etxhe


** Goethe ;-D ;-D ;-D ;-D :-) :-) :-) :-D :-D :-D *:) *:) *:)

Die Vollendung

liegt nur

zu weit,

wenn man weit sieht.

----------------------:-x :-x

NYetxhe


** *:) :)^ Sense ;-D +Heraklit+%-| Lotta :-x+bion x:)

Immanuel Kant (1724-1804)


Aus so krummen Holze,

als

woraus der Mensch gemacht ist,

kann nichts

Gerades gezimmert werden.

------------------------- :-/ :-/ ;-D *:)

N?ethxe


** Benedikt Spinoza (1632-1677) *:) *:) *:) *:) *:) ;-D ;-D

Alle edlen Dinge

sind so schwierig,

wie sie selten sind.



Wo ist der alte Edzi ??? ?------;-D ;-D *:)

--------------------------------------8-) 8-)

N[ethxe


Moin Moin *:) *:) *:) ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

--------------------------*:)-------------------------------

-------------------------:-D--------------------------------

-----------------------:-D :-D -----------------------------

---------------------:-D :-D :-D ---------------------------

--------------------:-D :-D :-D :-D -------------------------

-------------------:-D :-D :-D :-D :-D ----------------------

-----------------:-D :-D :-D :-D :-D :-D --------------------

---------------:-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D ------------------

--------------:-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D----------------

------------:-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D -------------

----------------:-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D -----------------

-------------------------%-| %-|-----------------------------

-------------------------%-| %-|----------------------------

-------------------------%-| %-|----------------------------

-------------------------%-| %-|-----------------------------

-------------------------%-| %-|-----------------------------

-------------------------%-| %-|-----------------------------

-------------------------------------------------------------:-D :-D :-D :-D

EZdziR_von_;Boese~laxger


*:) *:) *:) Nethe *:) *:) *:) alle

Tristan

//Wer die Schönheit angeschaut mit Augen,

Ist dem Tode schon anheimgegeben,

Wird für keinen Dienst auf Erden taugen,

Und doch wird er vor dem Tode beben,

Wer die Schönheit angeschaut mit Augen!

Ewig währt für ihn der Schmerz der Liebe,

Denn ein Tor nur kann auf Erden hoffen,

Zu genügen einem solchen Triebe:

Wen der Pfeil des Schönen je getroffen,

Ewig währt für ihn der Schmerz der Liebe!

Ach, er möchte wie ein Quell versiechen,

Jedem Hauch der Luft ein Gift entsaugen,

Und den Tod aus jeder Blume riechen:

Wer die Schönheit angeschaut mit Augen,

Ach, er möchte wie ein Quell versiechen!//

August von Platen (1796-1835)


Speziell ausgewählt für Nethe. ;-) Besonders des "versiechen" dürfte ihm gefallen - niwohr mei Gudsder? ;-D

Schöner Baum überigens ... :-D

S!ensxe


Ewig währt für ihn der Schmerz der Liebe

das gefällt mir besonders :-) :-/ :°(

Schönes Bäumchen! :-D ;-D :-o :-D

Moin Nethe und Edzi *:)

:-D :-D :-D :-D :-D :-D

:)D

Nmethxe


** Na na Nanu :)D :-( ^ ;-D *:) Holla !! ihr zwei Hübschen x:)

Kommt Besuch,

setze

ich die Herren

Gemütlich zwischen zwei Stühle,

Die Damen

in Verlegenheit

und

mich selbst in die stets bereiten

Brennesseln.(Mascha Kaleko)

--------------------------;-D ;-D *:)

Nqethxe


** Mascha Kaleko *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) :-D :-D

Augen haben sie

und sehen nicht

Im Winde

klappert

die Sense.

------------------8-) 8-) *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH