» »

Narzisstentreff im Forum

Nketwhe


Pferdehandel !!!!!!!!!

Im Pferdehandel niemand trau,

Nicht deinem Freund,nicht deiner Frau.


Wer alle vierzehn Tage einen anderen Gaul

in den Stall stellt,zieht bald seinen Wagen

selber durch die Welt.


Oha ,Ohauheha, nicht mißverstehen ,aber

die Pferdeweisheiten sind einfach lustig. ;-) ;-)


LEoCttxa


Na gut .

;-)

Lyotxta


Ich bastel was...

mal sehn - vielleicht krieg ich es noch fertig, bevor ich auf Arbeit muß...

8-)

N~ethhe


Ich war mal auf    (Viktor Blüthgen)

Ich war mal auf dem Dorfe,

da gab es einen Sturm,

da zankten sich fünf Hühnerchen

um einen Regenwurm.


Und als kein Wurm mehr war zu sehn,

da sagten alle : "Piep"

Da hatten die fünf Hühnerchen

einander wieder lieb.


Nachmittagsheiterkeit im Treff .


;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D


N!et@he


Kuckuck !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Kuckuck,kuckuck ruft's aus dem Wald.

Lasset uns singen,tanzen und springen !!!!

Frühling,Frühling wird es nun bald.


Kuckuck,Kuckuck läßt nicht sein Schrein.

"Komm in die Felder,Wiesen und Wälder !!!

Frühling,Frühling ,stelle dich ein !!2


Kuckuck,Kuckuck ,trefflicher Held !!!!!

Was da gesungen,ist dir trefflich gelungen :

Winter,Winter räumet das Feld.


(H.Hoffmann von Fallersleben.)


;-D ;-D ;-D ;-) ;-) ;-) 8-) 8-)


L@oktxta


Ja ja- so kanns gehen:

Bei Regenwetter und bei Sturm

Da wollt ein kleiner Regenwurm,

Die Straße überqueren -

Er ließ sich nicht belehren.

Die Mutti sagte:bleibe hier,

Jedoch, das kleine, dumme Tier,

Gab nichts auf diese Stimme -

Und das war grad das Schlimme !

Die Straße ist ein Tummelplatz,

Zur Not vielleicht noch für den Spatz,

Denn solch ein Spatz kann fliegen,

und ist nicht leicht zu kriegen.

Der kleine Wurm war schlechter dran,

Weil ja ein Wurm nicht fliegen kann --

War noch so jung an Jahren -

Und wurde überfahren.

(Verfasser weiß ich nicht mehr, mußte ich mal in der Schule lernen, als Kind...das fiel mir jetzt grad dazu ein.) ;-)

NCethxe


Rote Kreuzung !!!!!!!!!!!!!

Der Mann,

der bei Rot

über die Kreuzung hüpfte,

hielt sich

für einen Individualisten.


Gut so:

Inseinem Einzelsarg

hat er nun Grün

für die Ewigkeit.     ( W.Rammenzweig.



Nqetxhe


Friedrich Hölderlin

Alles prüfe der Mensch sagen die Himmlischen

dass er kräftig genährt danken für alles lerne

und verstehe die Freiheit

aufzubrechen wohin er will.


:-) :-) :-) :-) 8-) 8-) 8-) :-o :-o :-o :-o


NVethxe


Feierabend (B.P.)!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Feierabend

-

Aufmerksam

hörte erihr zu

nickte verstehend

streichelte ihr

übers Haar

-

holt sich ein Bier

und schaltet den

Fernseher an.


Heute Frauenknast im Fernsehen ??? ??


;-D ;-D ;-D 8-) 8-) 8-)


N$ethxe


Feierabend (B.P.)!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Feierabend

-

Aufmerksam

hörte er ihr zu

nickte verstehend

streichelte ihr

übers Haar

-

holt sich ein Bier

und schaltet den

Fernseher an.


Heute Frauenknast im Fernsehen ??? ??


;-D ;-D ;-D 8-) 8-) 8-)


N=e,the


Für Architekten (von Eugen Roth)1895-1976

Für Architekten.

-

Ein Mensch der auf ein Weib vertraut

Und drum ihm einen Tempel baut

Und meint,das wär sein Meisterstück,

Erlebt ein schweres Bauunglück.

Leicht findet jeder das Exempel:

Auf Weiber baue keine Tempel !!!!!


Das ist von Eugen Roth !!!!!!!!!!


;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D


8-) 8-) Abendharmonie im Treff !!!!!!

Ruhe und kein Streit

weit und breit !!!!!!!


Nxe}the


Für Juristen (Eugen Roth )

Ein Mensch ,nach längerem Eheleiden,

Faßt endlich Mut und läßt sich scheiden.

Kaum ist die Sache abgesprochen,

Hat er sich jäh den Hals gebrochen.

Sein Tod läßt selbst die Witwe kalt,

Doch bitter weint der Rechtsanwalt.


Gutes Nächtle Lotta !!!!!!!!!!


;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-)


NFethxe


Ein Ausweg (Eugen Roth )

Ein Mensch,der spür, wenn auch ver-

schwommen,

Er müßte sich genau genommen,

Im Grunde seines Herzens schämen

Zieht vor,es nicht genau zu nehmen.


Bitte nicht beziehen !!!!!!!!!!!!!


Alle Fakerfreunde sind nicht gemeint !!!!

!!!!!!!!!!!!!!!!!


8-) 8-) 8-) 8-) 8-) :-D :-D :-D :-D :-( :-(


Neetxhe


Ein Ausweg (Eugen Roth )

Ein Mensch,der spür, wenn auch ver-

schwommen,

Er müßte sich genau genommen,

Im Grunde seines Herzens schämen

Zieht vor,es nicht genau zu nehmen.


Bitte nicht beziehen !!!!!!!!!!!!!


Alle Fakerfreunde sind nicht gemeint !!!!

!!!!!!!!!!!!!!!!!


8-) 8-) 8-) 8-) 8-) :-D :-D :-D :-D :-( :-(


Nfetxhe


Kleiner Unterschied (Eugen Roth )

Ein Mensch,dem Unrecht offenbar,

Geschehn von einem anderen war,

Prüft,ohne eitlen Eigenwahn:

Was hätt in dem Fall ich getan ??

Wobei er feststellt,wenn auch peinlich:

Genau dasselbe,höchstwahrscheinlich.

Der ganze Unterschied liegt nur

In unserer menschlichen Natur,

Die sich beim Unrecht-Leiden rührt,

Doch Unrecht-tun fast garnicht spürt.


6 Uhr in der Frühe

noch mit großer Mühe

schaut derFaker aus

der Wäsche raus


;-) ;-) :-) :-) ;-D ;-D -D :-D 8-) 8-) :-( :-( :-o :-o


Morgens Fans,raus aus der Furzmolle !!!!


Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH