» »

Narben verstecken? (das ewig leidige Thema)

syweeQt9cofrxe


bei mir ist es der linke unterarm und der rechte. und der oberarm.und am oberschenkel. am linken oberarm bin ich aber tätowiert. hab nun nach jahren pause wieder angefangen (z.t. auf der tätowierung)

mit klinge und zigarette sonst mit nix anderem.

sry, fotos stell ich keine rein.

e<VixTa


kurze zwischenfrage für all diejenigen, die meinen beitrag noch gelesen haben: war er nicht regelkonform? oder warum wurde er gelöscht? ich hab' doch extra so viele *** benutzt um nicht zu triggern. hätte ich denn nicht so direkt schreiben dürfen? ??? ich würd' gern wissen, worauf ich nächstes mal achten muss.

MOalikxa


evita, meinst du den beitrag mit deiner Freundin? der steht doch noch da...

G6rais-uHalm


Bei mir sind es beide Arme, der linke jedoch einiges stärker als der rechte. Auf den Schultern leider auch. Viele Keloide. :(v

Ich habe angefangen mit nem Cutter,, später dann mit nem Skalpell und jetzt bin und bleibe ich bei Rasierklingen..

Bilder werde ich nicht reinstellen. Ich hätte da Bedenken, dass das ein gegenseitiger Ansporn ist...

h#elpleNsWs_gxirl


Ok das verstehe ich

Es sind ja doch einige mit svv hier

Fühlt euch gedrückt :°_

Ich wünsche euch allen die Kraft davon wegzukommen!

s?ukcame{dicxa


Mal ehrlich, ich frage mich, wieso man davon wegkommen soll. Sorry, ist nicht böse gemeint und es ist sicherlich für viele SVV'ler ein Bestreben da, es nicht mehr zu tun. Aber für mich selbst stelle ich das einfach in Frage.

GCras-FHaxlm


naja, wenn du den Rest deines Lebens langärmelig rumlaufen willst und dir den Rest des Lebens schaden willst...

bist nicht die einzige mit diesem Gedanken - wozu gibts Pro-SVV-Seiten...

für mich ist SVV "krank", und ich möchte "gesund" sein.

s#uca1medixca


Ich sehe es als Symptom meiner psychischen Erkrankung welche eben u.A. dieses und Suzifgedanken impliciert.

G2raks-H3al'm


aha. Und solange du dich als krank betrachtest, kannst du also weitermachen?

Naja, ist deine Sache... :-

EWhemaliger] Nubtzefr (#046j026)


Sorry, aber sprecht ihr gerade von Wunden oder Narben?

GOras-xHalm


na, von der SV an sich...

narben bringt man ja eh nicht weg.

s.uc9amendicxa


aha. Und solange du dich als krank betrachtest, kannst du also weitermachen?

Naja, ist deine Sache...

So hatte ich es nicht gemeint. Mein Gedanke war eher daß man das Problem selbst behandeln muß und nicht nur die Symptome unterdrücken.

G$ras|-Halxm


dazu bist du ja auch in Therapie, oder?

M>al4ika


Hm, genau darüber habe ich heute mit meiner Thera gesprochen... Sie fragte mich, irgendwann, ob ich eigentlich "davon" loskommen" will... Konnte ihr da keine vernünftige antwort drauf geben...

vTioleUtte xTulpe


*mal mitten in die Unterhaltung platz*

also mein Tipp zum Verstecken wären:

- Shirt die bis zum Ellenbogen gehen, sieht man immer wieder

- Top und einfach Stulpen drüberziehen.. merkt auch niemand

- diese Jäckchen die nur brusthoch sind, so ne Art Ärmel, nennt man glaub ich Bolero..

oder einfach Netzhandschuhe die länger sind..

die Sachen verdecken ziemlich gut und es fällt auch nicht so auf als würd man den Sommer im Pullover verbringen...

Ich hoffe euch hats bisschen geholfen :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH