» »

Narben verstecken? (das ewig leidige Thema)

Mpallikxa


Nur im Sport hab ich immer kurze Ärmel an, aber da sieht man das ja nicht so, wenn ich immer durch die gegend renne ;-)

c^lair% de }lune


Malika, darf ich mal fragen wie tief Du schneidest ?? :)*

Mnalixka


hm, ich selber würde sagen nicht so tief aber meine Thera meint immer tief.genug.. Ein oder zwei wunden hätten auch genäht werden müssen... Bin aber nicht zum Doc gegangen...

M0a/likxa


Ui ui ui, bin am Dienstag zum Glück wieder heil durch die Sportstunde gekommen... Trotzdem hasse ich dieses ständige aufpassen, dass niemand lange auf meine Arme schaut...

M'aeliekxa


Hatte heute nen dicken Pulli an in Sport :-/

-zEnxi-


hm.. vielleicht helfen schweißbänder ein wenig, falls das hier noch nicht aufgezählt worden ist. entschuldigt, falls.

M0alikxa


Na ja, aber Schweißbänder nützen leider nichts, zumindest nicht bei mir, weil der gesamte linke Arm betroffen ist..

o#rosg-laxn


irgendwann

muss man auch zu narben stehen; bedecken durch schweißbänder; stulpen, strumpfhosen, lange hosen oder lange röcke ... kann man nicht immer!

G%ras-'Halxm


nee, muss man nicht... :- Das mit dem Bedecken ist zwar mühsam - aber besser als dumme Sprüche....

Cgyndxerel


das altbekannte thema ist wieder aufgetaucht..

:=o

HZappy)Malli


Habe den Faden nochmal wieder rausgekramt, weil ich eine neue idee hatte (bzw. meine Betreuerin).

Da es bei uns nirgends Stulpen zu kaufen gibt, muss ich mir anders aushelfen. Einfach Kniestrümpfe kaufen (am besten Größe 40-42) und das Fußteil direkt über der Ferse abschneiden. Dann ein Daumenloch rein (da wo man abgeschnitten hat) und anziehen... Darauf achten, dass das Bündchen am Oberarm ist, anders rum rutscht es...

SJheebp804


@ HappyMalli

wirklich gute Idee - ich wohne auch in der Pampa und Stulpen sind hier entweder Mangelware oder viel zu kurz. :-/

Ich bin mittlerweile auf dem Trichter, dass es nichts gibt, wofür ich mich schämen müsste (MEIN Körper). Fragen und Kommentare kommen immer wieder - entsprechende Reaktionen von mir auch. ;-)

Mir persönlich ist es viel zu dumm, im Hochsommer langärmelig durch die Gegend zu laufen, nur weil irgendjemand glotzen könnte. Auf dumme Fragen gibt's dumme Antworten, auf ernst gemeinte Fragen gibt's ernst gemeinte Antworten.

Soooo, meine Meinung :-)

Alles Gute

G[rasF-Halxm


Ich bewundere jeden, der das kann. :-/ sowas trau ich mir nicht zu...

Für mich wird es diesen Sommer derselbe Spass wie immer - langärmelig rumlaufen und mich zu Tode schwitzen, da ich eh stärker schwitze als andere. Schön, dass auch noch angekündigt wurde, dass es wochenlange Hitzewellen gibt...ich freu mich schon. Und mein Vorsatz, später in den Norden auszuwandern, verfestigt sich immer mehr...ich hasse die Hitze, ganz unabhängig von den Armen jetzt.

E-rdbe$ere2x3


Gras-halm: ich kann dich verstehen. ich stehe mittlerweile zwar meistens zu meinen narben, da sie auch echt alt aussehen und ganz weiß sind, aber manchmal eben auch nicht. war am sonntag arbeiten und es war sauwarm, hatte also einen kurzen ärmel an. mein kollege glotzte nach ca 10 minuten unaufhörlich und meinte, ich solle es bedecken, das könnte gerüchte geben. dann guckte er mich den resttag nur an und fragte irgendwann, ob er mal was blödes fragen dürfe....."du hast aber ganz schön viel geritzt, oder?" - ich hab einfach entgegnet, dass das jahre her ist und jeder ja wohl mal eine schlechte phase hatte.....

aber seitdem ist bei mir wieder - egal wo- langer ärmel angesagt. ich habe dazu gestanden, denn man siehts echt nur, wenn man genau hinschaut, und die meisten menschen tun das ja nicht. aber seitdem fühl ich mich ohne ärmel so nackt und ausgeliefert, bin diesbezüglich also wieder weit zurück gefallen. und mir graut es vor dem sommer...

e%xplöxsion


geht mir auch so, vor allem, weil ich neue Narben habe, die alten waren so schön verblasst, aber nein, nun "tummeln"sich neue regelrecht nebeneinander, wenn dann meine Kinder ganz verwundert fragen, wieso ich mit langen Ärmeln herumlaufe. Sie wissen nämlich nichts davon, wohnen ja schon mehrere Jahre nicht mehr zu Hause. Im vergangenen Jahr habe ich ständig gemeint, dass ich "friere", nur wenn die Schweißperlen von der Stirn rollen? Ich will versuchen, es mit einem wasserfesten M :)^ ake up zuzukleistern.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH