» »

Narben verstecken? (das ewig leidige Thema)

COynd1erxel


boah mann

schwindelina -mir schwindelt jetzt aber ehrlich..kannstes nicht einfach lassen...kannst DU es nicht einfach lassen??

Wenn ihr euch persönlich angegriffen gefühlt habt, sehe ich das als reine persönliche Einstellung zur Sache.

ja warum wohl...wir haben eine persönlichkeitsstörung!!!! meinste die ist jetzt geheilt..nur weil du auf friede freude eierkuchen machst..

ich hab grad so eine wut..ich weiß auch nicht warum du mich so anstachelst...aber..du willst ja eigentlich garnicht verstehen..du bagatellisierst unsere probleme auf drastische weise..und das stinkt mir... es ist mir so als bekäme ich dauernd einen fusstritt von dir..lass es bitte sein...!!!!

und malika...wenn mir etwas stinkt hier in diesem faden..warum sollte ich die streitigkeiten woanders ausführen?? die gehören doch hier hin..ich muss mich doch nicht hingeben..??

du ärgerst dich doch sicher auch über diese sprüche :-o >:( >:( >:( :(v schwindelina -du machst dich nicht gut als psychologin..du solltest uns hier schreiben lassen..und deiner wege ziehen. (ist meine meinung!!!)

K]l;eixo


@alle

Es wurden einige Beiträge gelöscht. Bitte um sachliche und themenbezogene Beiträge. :-)

p8eackefuxll


malika

Mir geht es vielmehr um die Blicke... Meistens wird nicht nur einmal geschaut und gut ists...

--> dies ischt der idealfall

..

..

Nein, da wird gestarrt, ziemlich offen getuschelt, von wegen S*lbstm*rd und so weiter... Und teilweise kommen dumme Sprüche hinzu... Und genau das kann ich so gar nicht gebrauchen

--> ja malika hier bist du nicht alleine

..

..

, wenn ich mich gerade getraut habe so zu sein, wie ich bin! Denn genau das rüttelt und nagt ziemlich am Selbstbewusstsein!

--> dies ist der punkt den ina angesprochen hat bzw.. meinte man solle grosszügig evt. mit humor darüber hiwechsehen.. ich bin eher der meinung dass es dann eben schon ans selbstbewusstsein geht.. weil es ja meist nicht bei einem kommentar bleibt :-(

..

..

Ich h*ss* mich für das, was ich da getan habe und leider auch immer noch tue...

--> hmm hier ist was wo du daran arbeiten kannst.. denn ich sehe eigentlich keinen grund warum du dich dafür h*ss* solltest

((((((((((((((((:-x))))))))))))))) ich verstehe schon warum du dich h*ss* tust wünsche dir aber hier von ganzem herzen dass du auch zur erkenntnis kommen kannst dass es nix zu h*ss*n gibt in bezug auf dich sondern dass da ganz andere am werk waren die dein kleines wölfchen kaputt machen wollten (((((((((:-x))))))))..

.

.

Aber es gehört auch irgendwie zu mir

--> ja das tut es und verdrängen finde ich auch mist.. recht hast du :-)

..

..

und deswegen sollen die Leute denken, was sie wollen

--> genau :-)

..

..

, aber ich will deswegen nicht behandelt werden wie jemand, der eine ansteckende Krankheit hat!

--> genau das ist der punkt und hier habe ich auch nicht wirklich eine gute lösung :-( .. hmm ich überleg mir gerade wenn du vllt mal im engen freundeskreis es versuchen tust ??? aso irgendwie habe ich das gefühl wenn man mit einem freund/freundin oder gruppe unterwechs ist dann gibt dies auch einen gewiss schutz ???

M#aluika


Hm, das mit dem Freundeskreis: Dazu müsste ich erst einmal einen richtigen Freundeskreis haben... Denn durch die Klinik hat sich das dammals alles sehr zeschlagen... Und die - ich sag mal - neugewonnenen Freunde haben noch keine ahnung von meiner Krankheit...

psea@cefxull


alizee wenn du malika seit ein bis zwei jahren kennst dann weisst du auch von was ich schreibe.. falls dies nicht der fall sein sollte finde ich dein satz

..

"Ich glaube, da denkst du an die falschen Leute"

--> mehr als flüssig

M?alzika


Alizee, es geht darum, dass Beiträge gelöscht wurden, die an sich nichts mehr mit der Sache hier zu tun hatten! Bitte lass das jetzt einfach so stehen!!!

Und das mit dem Wölfchen... Ich weiß genau, wie peace das meint! Und es ist richtig, was er geschrieben hat!!! (mag nicht, dass da jetzt noch näher drauf eingegangen wird!)

dtanawte


Sorry, ich hab eine dumme Frage:was genau hat es mit den Sternchen auf sich ???

danke

Z2imxt.


damit spoilert man begriffe die andere leute triggern könnten.

weiteres dazu steht in der FAQ

s=chwin^dexlina


@Cynderel

Ich verstehe wirklich nicht, warum du dich hier so ereiferst!!! Bin hier bisher noch mit keinem aneinandergeraten, aber du legst es ja förmlich darauf an.

Nee, da hast du recht. Mit PERSÖNLICHKEITSSTÖRUNGEN kenne ich mich nicht aus, habe ich auch nie behauptet.

Noch einmal: Das ist hier ein öffentliches Forum, in dem JEDER seine Meinung zu JEDEM Thema abgeben darf. Ob die am Ende richtig ist oder nicht, ist eine andere Sache, aber das gehört nun mal dazu. Ich kenne dein Persönlichkeitsprofil nicht und ... möchte ich ehrlich gesagt auch gar nicht weiter kennenlernen. Aber nimm bitte in Kauf, wenn sich jemand mit seinen Problemen an die Öffentlichkeit wendet, daß es Leute gibt, die ihre PERSÖNLCHE MEINUNG und EINSTELLUNG dazu kundtun. Wenn du damit nicht zurecht kommst, solltest du dir vielleicht mal überlegen, ob das Problem nicht eher bei dir als bei mir liegt.

Einen Kommentar hierzu kannst du dir sparen, um dich nicht noch mehr aufzuregen, als du sowieso schon bist.

Kzleixo


Schwindelina schreibt:

Gedankenlosigkeit anderer Menschen bzw. deren Intoleranz ärgert.

Daß ihr ein ziemliches Problem habt, habe ich sehr wohl erkannt. Meine Meinung hierzu (und die ist schließlich charakterabhängig) ist, daß man sich über manche Dinge nicht so viele Gedanken machen sollte und... auch manchmal etwas mit Humor sehen soll.

Gras-Halm schreibt:

sie darf das gerne tun, aber nicht mit solchen Kommentaren und so voreingenommen! das beleidigt und trifft Betroffene, auch wenn du dir das vielleicht nicht vorstellen kannst.

peacefull schreibt:

Immerhin hat das nicht jeder hier so empfunden.

--> ich habs nicht so empfunden bin aber auch nicht betroffen..

Cynderel schreibt:

ja warum wohl... wir haben eine persönlichkeitsstörung!!!! meinste die ist jetzt geheilt.. nur weil du auf friede freude eierkuchen machst..

ich hab grad so eine wut.. ich weiß auch nicht warum du mich so anstachelst... aber..du willst ja eigentlich garnicht verstehen.. du bagatellisierst unsere probleme auf drastische weise.. und das stinkt mir... es ist mir so als bekäme ich dauernd einen fusstritt von dir.. lass es bitte sein...!!!!

Die Spanne zwischen Verstecken, ja nicht sehen lassen, sehen lassen, aber es trotzdem unangenehm zu empfinden, dass man wie ein "Ausstellungsstück" angeschaut wird oder zeitweise "drüber" stehen oder dazu stehen und der Situation auch noch etwas Positives abzugewinnen ist enorm und hängt meiner Meinung nach davon ab, wie viel Distanz die Betreffenden selbst haben. Ist sie nicht vorhanden, dann ist die Vorstellung über die Narben einen Witz zu machen zu fern und dann auch nicht jedermanns Sache. Viele Menschen, auch nicht Betroffene, sind der Meinung, dass gewisse Krankheiten (auch andere Dinge natürlich) kein Thema für ein Witz ist. Andere wiederum, auch unabhängig davon ob Betroffene oder Nicht-Betroffene, haben zeitweise die Distanz, dass sie über alles Witze reißen können. Es wird aber nicht vermeiden, dass viele Betroffene es als persönlichen Angriff ansehen, auch wenn es nicht so gemeint ist, denn dies wird wiederum an ihren Gefühlen nichts ändern, sogar wenn man ihnen sagt, dass es nicht so gemeint ist.

sichwind9elxina


Das ist ja auch alles richtig, so wie du es beschreibst. Aber man kann die Sensibilität der Menschen nicht einschätzen, wenn man sie nicht persönlich kennt.

Für mich hat das was mit der Akzeptanz anderer Meinungen zu tun. Ich akzeptiere ihre Probleme ja auch, sonst würde ich mich gar nicht veranlaßt sehen, einen Rat geben zu wollen. Es gibt hier Fäden, in denen ich niemals etwas schreiben würde, weil ich entweder den Sinn nicht erkennen kann oder mich das Thema überhaupt nicht interessiert.

Sicher, Witze über irgendwas kommen nicht immer gut an, aber das kann man auch in anderer Form kundtun, als es hier gemacht wurde, zumal die ja noch einen Schritt weitergegangen sind, nämlich ausfallend und beleidigend zu werden.

Moalimkxa


schwindelina, ich denke der Punkt ist, dass "die" (also wir >:() diese "witze" als beleidigung ansehen, weil es für uns halt ganz und gar nicht witzig ist, sich jeden Tag gedanken darüber zu machen, ob man nun stark genug ist um sich so zu zeigen wie man ist, oder nicht... Und zu überlgenen: nehme ich vielleicht lieber noch was mit zum überziehen, was ist, wenn ich zur Arbeit gehe und mein Chef oder Kollegen mich darauf ansprechen und so weiter!!! Das sind alles dinge, die uns beschäftigen und die für uns sehr sehr wichtig sind und nichts, worüber man witze machen sollte oder kann... Wenn es darum geht, seine Persönlichkeit zu verstecken, dann kann man da oft nicht drüber lachen... Oder wenn man halt auf der Straße darauf angesprochen wird kann man oft nicht irgendwie schlagfertig antworten... Diese narben erinnern einen immer (oder mich zumindest) an dinge, die ziemlich - ich nenne es mal so - schief gelaufen sind (mag da wie gesagt nicht näher drauf eingehen)... Und wenn man sich da noch zu sehr mit beschäftigt und da noch drin steckt, dann kann man das nicht irgendwie ins lächerliche ziehen...

K>le^io


schwindelina

Es ging mir darum zu reflektieren, wann und für wen meiner Meinung nach Dein Tipp realistisch sein kann und wann er gar nicht in Frage kommt. :-)

K2leixo


Malika

Und wenn man sich da noch zu sehr mit beschäftigt und da noch drin steckt, dann kann man das nicht irgendwie ins lächerliche ziehen...

Das kann sein. Auch mir persönlich ist die Lösung sympatisch. Auch wenn ich nie richtig ***** habe, so habe ich meine Unterarme anders verstümmelt. Allerdings hatte ich in diesem Sinne keine Narben. Meine Unterarme waren trotzdem übersät mit dunklen Flecken und das in allen Größen. ;-D Sie sahen aus wie ein Sträuselkuchen. ;-D In der Situation selbst, habe ich dem auch nichts Witziges abgewinnen können, denn zumindest haben die Leute gestarrt und ich lieb im Sommer mit langärmligen Sachen herum. :°( Am liebsten hätte ich mich unsichtbar gemacht und das nicht nur wegen meinen Unterarmen.

sschwin>delinxa


Gut, das hätte man aber von Anfang an genau so sagen können, wie du es jetzt getan hast. Dann wäre das Thema sicherlich auch viel schneller vom Tisch gewesen und ich hätte mir mehr darunter vorstellen können. Klar, ist es für jemanden, der damit nichts zu tun hat, leicht ... na, ich sage mal vorsichtig, die Sache aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Wenn das jemand anders sieht, sollte er sachlich und vernünftig aufklären, warum er das anders empfindet. Ich kann auch nicht hergehen und jemandem eine knallen, nur weil er mich mit schlechter Laune erwischt hat oder im falschen Moment auf irgendetwas anspricht, was mir gerade nicht passt. Verstehst du wie ich das meine?

Hatte aber auch gleich nach dem Beitrag geschrieben, daß es nicht meine Absicht war, irgendjemand zu beleidigen oder so. Hätte man ja auch einfach hinnehmen können, ohne noch mehr Öl ins Feuer zu gießen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH