» »

Dauer Verhaltenstherapie? Angst/ Zwangsgedanken

S%kipxpi


Huhu,

ich werde Dir schon ganz bald auf Deinen langen Text antworten, aber irgendwie hab ich da in letzter Zeit echt nicht mehr soooo die zeit für. Jetzt weiß ich aber, wie Du Dich immer fühlst :-p

Mir geht es ganz gut... viel zu tun, aber das ist gut, denn dann vergeht die Zeit schnell und auch sonst, ist es nicht so langweilig :-D

Mit dem Reiten geht’s auch super!! Ich gehe heute nach der Arbeit wieder zum Pferd. Und gestern wurde ich von einer, wo ich dachte, dass sie mich gar nicht so mag, total lieb begrüßt und sie fragte gleich, ob wir zusammen in der Halle reiten sollen. Das fand ich echt lieb und ich bin es ja auch gar nicht gewohnt, dass man so auf mich zugeht!! :-/ Das hilft mir ungemein lockerer zu werden :-D

Dass mit Deinem Bauch tut mir echt Leid! Ich muss gestehen, ich hab Deinen langen Text noch gar nicht gelesen.. Deswegen weiß ich jetzt auch noch nichts von irgendwelchen Perlchen. Sind das diese Globulies, oder wie die heißen ???

Der Polterabend hört sich genial an :-D Ich war noch nie auf einem :-(

Und das Fußballspiel... 12:1 gewonnen – Gratulation!!!! ;-)

Soooo, ich wünsche Dir jetzt noch einen schönen Tag und einen schönen Abend!!

LG @:) :)* @:)

SwkipIpi


Huhu Out-side-x *:)

Tut mir Leid, ich schrieb Dir immer noch nicht |-o Aber ich denke heute mache ich es. Ich muss nur gleich zum Pferd und danach habe ich Zeit :)*

LG

:)* @:)

oGutG-sidex-x


Macht nix! Ich wünsch dir viiiiiel spaß beim Pferd! HÖrt sich ja so an, als ob es endlich mit eurem Treffen geklappt hat. :)^

Sakipxpi


Huhu *:)

So, jetzt aber ;-)


Als ich vor einiger Zeit so Probleme mit Depr. und Esst. hatte saß ich total oft vor der Glotze.

Also bei mir hat sich das übrigens jetzt auch wieder gelegt.. Ich meine mit der Glotze ja sowieso (ich habe immer noch keine neue ;-D), aber mit dem Forum auch. Ich bin da fast gar nicht mehr. Außer wenn ich halt mit Dir schreibe oder wenn ich auf der Arbeit Langeweile habe – was aber auch nicht so oft vorkommt und wenn, dann hab ich meistens irgendwas Anderes, was ich im Internet gucken muss / möchte :-D

Und ich merke halt, dass ich durch mein neues Hobbie jetzt gar nicht mehr so das Bedürfnis habe vorm PC zu sitzen! Das ist echt super!!! :-)

Ich habe schon oft drüber nachgedacht, dass einiges meiner kleinen Wehwehchen psychosomatisch ist. […] Gestern hab ich die Kügelchen genommen, die er mir gegeben hat.

Das kann doch sein! Nur leider ist es immer so schwer, es nachzuweisen :-( Das merkt man dann echt nur, wenn es einem besser geht und die Beschwerden weg sind.

Gestern hab ich den Kundendienst angerufen, wieviel es kosten würde, wenn jemand herfährt und den Kühlschrank anguckt. […] Da kann man sich eigentlich gleich einen neuen kaufen. Zwar einen nicht so guten, aber trotzdem.

Wieso möchte Deine Mutter denn nur einen Kühlschrank, der der Beste vom Besten ist ??? Ein einfacher tuts doch auch. Und besser ein günstiger (wobei 299,- € auch nicht wirklich günstig ist), als ein defekter, der für das gleiche Geld repariert werden kann

Wie lang haste jetzt noch in der Abteilung?

Ich bin jetzt noch bis Ende Oktober dort. Wenn ich Glück habe, komme ich aber vorher raus, weil ein Abtl.-Leiter Interesse an mir hat ;-D Also wir Azubis werden ja für ein Jahr auf jeden Fall übernommen und da müssen wir halt in eine Übernahmeabtl. gehen und der Abtl.-Leiter ist von einer dieser Übernahmeabtl. Ich hatte nämlich zuletzt ein sehr interessantes Gespräch mit dem Personalchef :-D

Na dann sollte man sie vielleicht versetzen in eine Abteilung in der nur Azubis sind. Weiß ja nicht, ob es sowas bei euch gibt. Aber in so großen Firmen wie Audi und BMW etc. gibt´s ja riesige Zentren nur mit/für Azubis.

Sowas gibt’s bei uns leider nicht :- Hihi, stelle ich mir witzig vor, eine Abteilung wo nur Azubis sind. Da ist es bestimmt voll chaotisch ;-D

Hmmm… Also besser geworden ist es jetzt noch nicht, aber ich muss einfach die Zähne zusammenbeißen und da durch. Es ist ja nicht mehr lange und aufgeben ist eh nicht so mein Ding ;-)

Eigentlich will ich das Studium schon fertig machen und der Beruf gefällt mir voll gut! Aber ich weiß nicht, ob ich das schaffe.

Hast Du Dir schon irgendwas überlegt, wie es bei Dir in Zukunft beruflich weiter gehen wird? Ist aber auch doof.. die Situation. Vielleicht wäre es ganz gut, wenn Du mal zur Agentur für Arbeit gehst.. ne kleine Berufsberatung oder so?! Ich weiß ja nicht.. :-/

Naja... ich hab´s mir auch interessant vorgestellt. Aber die haben mich zu ner total langweiligen Hochzeit von irgendwelchen Lokal-Promis mitgenommen, die ich gar nicht kannte. […] Ich glaube dass es auch ganz viel darauf ankommt, wo man so ein Praktikum macht. Ich hab es eben bei dem Lokalsender bei uns gemacht.

Dieses Praktikum als "Kamerafrau" hört sich ja echt langweilig an zzz Ich hätte mir da was anderes drunter vorgestellt. Da müsste man wohl echt mal bei einem der großen TV-Sender so ein Praktikum machen… Obwohl.. ist es nicht schwer da dran zu kommen ??? So stelle ich mir das auch total interessant vor.. oder als Fotograf bei irgendeiner Modezeitschrift oder so :-) Wollte ich früher immer mal machen.

Wie kommst du darauf, dass es die weniger sensiblen Menschen nicht unbedingt leichter haben?

Hmmm… ich weiß auch nicht… aber irgendwie glaube ich schon, dass so unsensible Menschen es auch irgendwie schwer haben. Ich meinte das jetzt auch nicht bezogen auf irgendwelche Kritiken gegenüber ihnen.. Ich denke sie haben es halt auch schwer, weil sie eben nicht soooo gefühlvoll sind oder so :-/

Und Hat´s jetzt endlich mit dem Ausreiten geklappt?! Du versuchst das ja schon ne halbe Ewigkeit.

Nein, immer noch nicht :-( Ich glaube ich gebe es auch langsam auf! Das Problem ist wirklich, dass entweder die Eine oder ich nicht kann.. Und ich fragte auch schon andere Leute da im Stall und die Meisten reiten halt auch nicht aus.. weil ihr Pferd nicht "geländetauglich" ist. Und man braucht halt immer ein Pferd, was im Gelände sicher ist. Und mein Pferd ist es nicht, bzw. nicht bei mir, weil ich es im Gelände noch nie ritt. Naja… auf dem Platz ist es ja auch schön :-D

…weil die Tiere viel mehr Gespür dafür haben, wie´s dem Menschen gerade geht, der bei ihnen ist. Und die nähe der Tiere kann einen auch sehr gut aufmuntern.

DAS stimmt allerdings! Tiere sind so unglaublich sensibel :-D Mein Kaninchen zB. Ich war am Donnerstag total schlecht drauf, weil ich mit meiner Mutter Streit hatte. Und mein Kaninchen hoppelte so in meinem Zimmer herum und eigentlich läuft es immer weg. Wenn ich es hochnehmen will (würde ich als Kaninchen auch machen ;-D), aber da hat es gemerkt, dass ich traurig bin und hat sich hochnehmen lassen. Ich habe mich dann mit ihr aufs Bett gelegt und sie ist erst ganz still sitzen geblieben.. Später ist sie dann abgehauen ;-)

Wie waren deine letzten Therapiesitzungen?

Och… eigentlich ganz gut. Wir verquatschen uns nur sehr oft ;-D Zuletzt redeten wir eine ganze Stunde lang nur über Männer. Obwohl die ja für mich ein Problem sind. Weil ich halt so Angst vor ihnen habe bzw. vor der Nähe zu ihnen usw. Und ich wollte das Thema sowieso noch ansprechen.. aber ich kann das bei ihr nicht so gut, weil sie ja die Praxis zusammen mit ihrem Mann hat und wenn ich dann von dem verheirateten Kollegen rede, dann schäme ich mich und denke, sie denkt wer weiß was über mich :-/ :-(

Aber ich übe auch fleißig Kontakte aufzubauen und Small-Talk zu halten. Und: Es klappt erstaunlich gut. Zwar nicht, wenn ich mich drauf konzentriere (ist ja meistens so).. aber wenn ich es unbewusst mache.. Wenn ich zB Small-Talk halte und mir das gar nicht bewusst ist, sondern erst später auffällt :-)

S=kipBpxi


Teil II

Ja, das finde ich auch. Ich würde auch öfters hingehen, aber ich hab schon die erste Verlängerung; und bei der ersten Verlängerung kriegt man dann nur noch 15 Sitzungen. Muss ihn heute mal fragen, wie oft ich noch habe.

Und hast Du nachgefragt ??? Ich wollte auch mal fragen, wie viele Sitzungen ich noch habe und wie viele ich schon hatte. Kommt mir irgendwie nämlich erst total wenig vor, obwohl es bestimmt schon total viele waren :-/

Ich bin schon wieder so unruhig innerlich. Das ist fast immer vor der Therapie.

Das Problem habe ich auch immer. Aber ich glaube, ich mache mich da immer selber verrückt :-/ Eigentlich freue ich mich ja auch immer auf die Sitzung.. Und ich weiß, dass es mir gut tut und ich am Ende wieder denke, dass die Zeit viel zu schnell vorbei ging… aber trotzdem bin ich innerlich echt unruhig. Ich zittere auch immer…

Ich hab zum ersten Mal die weiße Fahne geschwenkt (wir haben das mal ausgemacht, wenn es mir zu viel wird und so).

Die Idee finde ich echt super!!! Und wenn es Dir beim nächsten Mal in einer Sitzung nicht so gut geht, dann schwenke die Fahne ruhig mal früher :-) Du musst sie ja nicht erst dann schwenken, wenn es so gar nicht mehr geht! Denn dann baust Du soviel Druck in Dir auf… dann bringt es auch nicht mehr wirklich viel – glaube ich.. :-/

Sertralin 50 mg

Wie ging´s dir denn eigentlich damals, als du es das erste mal genommen hast? Und findest du, dass es dir was hilft?

Also am Anfang ging es mir nicht soooo gut. Ich bekam noch mehr Schwindel als ich eh schon hatte. Und ich hätte die am Liebsten direkt wieder abgesetzt, aber durchgehalten :-D Die Opipramol vorher die waren ja noch schlimmer, da waren die echt harmlos gegen.

Geholfen haben sie mir auf jeden Fall, ja!! Allerdings weiß ich jetzt nicht, ob sie immer noch helfen… :-/ Aber wie gesagt, bis Januar nehme ich sie noch und dann wage ich einen Absetzversuch ;-) Meine PT meinte ja auch, dass sie so niedrig dosiert sind, dass es mir überhaupt keine Probleme bereiten dürfte! Und sie ist ja sowieso davon überzeugt, dass ich das schaffe ;-D

Es gibt so spezielle Lampen […] für Lichttherapie.

Die Idee mit diesen speziellen Lichtlampen ist gar nicht mal so schlecht :)^ Und das wäre echt eine Überlegung wert. Ich merkte ja schon wieder wie mich das schlechte Wetter in den letzten Wochen runterzog. Jetzt ist es wieder schön und da bin ich auch gleich besser drauf!! :-D

Was ist das denn eigentlich für eine Prüfung, die du im Januar hast?

Also ich habe im November die schriftliche Prüfung und im Januar die mündliche. Und es ist meine ABSCHLUSSPRÜFUNG :-o Von meiner Ausbildung. Wenn ich die schaffe, dann steig ich voll ins Berufsleben ein ;-D


Heute beim Pferd war es wieder total schööööön :-D Ich bin wieder draußen auf dem Platz geritten, weil das Wetter echt wieder genial ist, zurzeit. Das musste man dann natürlich direkt ausnutzen. Jetzt habe ich sogar einen Sonnenbrand – aber egal, ein bisschen Farbe schadet mir nicht ;-) Ich bin schon wieder so blass..

Morgen werde ich wieder zum Stall fahren, Dienstag und Mittwoch auch und vielleicht Freitag, aber da bin ich mir noch nicht so sicher. Die andere Reitbeteiligung muss nämlich ziemlich viel für Klausuren lernen und dann kann sie nicht so oft. Und da das Pferdchen bewegt werden muss und ich so viel Zeit habe ;-) hab ich auch echt nichts dagegen es in der Zeit zu übernehmen :-D

Ich habe mir überlegt ein 2. Kaninchen zu kaufen, damit meins nicht mehr so alleine ist. Ich bin jetzt viel unterwegs und eigentlich sollen Kaninchen ja in Gesellschaft leben. Leider sind aber die 2 Geschwister gestorben (ist ja schon länger her) und ich weiß nicht. Vielleicht wäre es besser, wenn ich noch eins kaufe?! Mal gucken, ich hab jetzt eben schon jemanden angeschrieben, der hatte ein ganz süßes zum Verkauf stehen.. :-D

Soooooo, jetzt mach ich nen Punkt. Gleich muss ich Taxi spielen und meine Haare sind auch noch nicht geföhnt ;-)

Ich wünsche Dir noch ein schönes Restwochenende!

Liebe Grüße @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:)

oKuZt-s1ideY-x


Guten Morgen!

wie geht´s dir? :)* Ich find das irgendwie doof, dass das bei dir/euch mit dem gemeinsamen Ausreiten nicht klappt. Also ich wäre sofort dabei. ;-) Ich glaub die Angst vor Pferden ist nicht mehr ganz so groß, wie früher (kennst ja die Geschichte). Aber ich weiß nicht, ob das meine WS so nett finden würde, wenn ich da auf dem Rücken des Pferdes rumhopsen ;-D würde.

Ooooh man... gestern war ich beim Zahnarzt. Ich hatte so einen Kariesverdacht. %-| Es hat sich rausgetellt, dass ich wohl auf was Hartes gebissen habe (keine Ahnung was) und die alte Blombe gebrochen ist. Und dann hat sich da anscheinend drunter aus Karies gebildet. Schmerzen hatte ich eigentlich nicht; ich hab´s nur 1x gemerkt, als ich was Kaltes gegessen habe. Das dumme ist eben, dass sich unter der kaputten Blombe Karies gebildet hat. Und da komme ich ja auch nicht mit der Zahnbürste hin %-|. Am Zähneputzen kann´s nämlich nicht liegen, dass ich das bekommen habe; putz sie nämlich 2x täglich mind. 3 Minuten.

Auf jeden Fall war ich danach soooo kaputt, dass ich um 21:00 ins Bett gegangen bin. Hatte auch wieder so elendige Bauchschmerzen... von 20:00 bis 21:00 lag ich noch vor der Glotze und hab mir "die Reise des Benedikts" ;-) angeguckt. Und danach bin ich in die Heia. Also noch mehr kaputt von ner Zahnarztbehandlung war ich nur damals, als mir der Weisheitszahn gezogen wurde. {:( Heute spühr ich nur Muskelkater vom Mund-Aufhalten.

Ansonsten geht´s mir in den letzten TAgen ganz ok. Muss halt mal sehen, wie´s mir dann geht, wenn ich mich auf die Uni wieder vorbereite bzw. dann, wenn die Uni wieder anfängt. Und so weiter...

Bis bald. Einen schönen Tag noch! :)*

SOki1ppxi


Du wirst es nicht glauben...

Hallo erstmal @:)

Ich war heute beim Pferd und da fragte mich doch die Tochter von der Besitzerin des Hofes ganz spontan, ob ich nicht Lust hätte mir ihr ne Runde auszureiten!! :-o Ich dachte ich höre nicht richtig, weil ich es ja schon fast aufgegeben hatte ;-) Ich habe natürlich direkt zugesagt. Wir sind dann nur ne Minirunde geritten, auch nur im Schritt, aber ich weiß jetzt immerhin, wie das Pferd im Gelände so drauf ist! :-D

Dass Du sofort mitgekommen wärst, freut mich :-D Wie das mit dem Rücken ist, weiß ich allerdings auch nicht :-/ Also ich denke schon, dass es nicht soooooooooo gut wäre. Ich habe einen (relativ) gesunden Rücken und ich merke es schon :- %-|

Deine Zahnarztgeschichte hört sich heavy an!! :-o Karies unter einer Plombe.. :°_ Dann muss die ja ganz rausgemacht werden, umd das Karies zu entfernen oder?? Und dann ne neue Plombe rein :(v

Iiiiihhhhhh... ich wünsche Dir viel Glück dabei!

Liebe Grüße und eine gute Nacht.. zzz Ich bin voll platt und werde jetzt auch mal Richtung Bettchen gehen zzz

:)*

Snkipgpxi


ach ja..

..mir gehts supi!! :)^

;-)

o7ut-qsidde-xx


Teil I

Psychosomatik

Das kann doch sein! Nur leider ist es immer so schwer, es nachzuweisen Das merkt man dann echt nur, wenn es einem besser geht und die Beschwerden weg sind.

Selbst wenn es mir psychische besser geht, aber ich bestimmte körperliche Beschwerden und anders herum ist es genauso: es kann auch sein, dass es mir psychisch nicht so gut geht und ich die körperlichen Beschwerden nicht unbedingt habe. %-| Wie soll man das dann auch nachweisen?! Manchmal hab ich echt den Eindruck mein Körper und mein Geist verarschen mich. :-/ :(v :-

Wieso möchte Deine Mutter denn nur einen Kühlschrank, der der Beste vom Besten ist Ein einfacher tuts doch auch. Und besser ein günstiger (wobei 299,- € auch nicht wirklich günstig ist), als ein defekter, der für das gleiche Geld repariert werden kann

Keine Ahnung. Klar sind 300€ auch ne Menge Geld, aber (wie du schon sagst) wieso soll man sich nen Kundendienst für 250€ holen wo´s doch für 50€ mehr einen ganz neuen gibt?! Und es ist ja noch nicht mal gesagt, dass der Kühlschrank wirklich richtig geht, wenn der Kundendienst da war und das teil repariert hat... das hatten wir ja schon mit unseren "alten" Kühlschränken (die zwischen 1/2 und 1 Jahr alt waren). Nie mehr BBosch!!

Ich bin jetzt noch bis Ende Oktober dort. Wenn ich Glück habe, komme ich aber vorher raus, weil ein Abtl.-Leiter Interesse an mir hat Also wir Azubis werden ja für ein Jahr auf jeden Fall übernommen und da müssen wir halt in eine Übernahmeabtl. gehen und der Abtl.-Leiter ist von einer dieser Übernahmeabtl. Ich hatte nämlich zuletzt ein sehr interessantes Gespräch mit dem Personalchef

Hey :)^ Das hört sich ja richtig gut an!!! Da ist die Vorfreude darauf wohl größer als die Langeweile in der momentanen Abeilung. ;-) //Da hab ich wieder so ein deutsch-Mist geredet %-|)

Hihi, stelle ich mir witzig vor, eine Abteilung wo nur Azubis sind. Da ist es bestimmt voll chaotisch

Nee... ist gar nicht chaotisch. In den verschiednen Ausbildungsabteilungen gibt es unterschiedliche "Stationen", die die Azubis machen müssen (ich denke wie bei dir). Und dort ist dann ja auch ein Ausbilder dabei. Ich glaube auf 7-10 Azubis kommt jeweils ein Ausbilder; und das dürfte ja bei fast-Erwachsenen ausreichen! Und gangster-mäßig können die ja da auch nicht rumlaufen... die haben ja eine "Einheitskleidung" (grau ;-)).

Hast Du Dir schon irgendwas überlegt, wie es bei Dir in Zukunft beruflich weiter gehen wird? Ist aber auch doof.. die Situation. Vielleicht wäre es ganz gut, wenn Du mal zur Agentur für Arbeit gehst.. ne kleine Berufsberatung oder so?! Ich weiß ja nicht..

Ja :-( Die Situation macht mich ziemlich fertig. :(v Ich wache z. Z. morgens ziemlich früh auf (5-6 Uhr), obwohl ich ja ausschlafen könnte. Naja... ich überlege halt dann "Was machst du dann?" und das Versagens-Gefühl bzw. das Gefühl ein Versager zu sein kommt z. Z. natürlich auch immer mehr: wer hat denn schon ein Abi von 1,9 und stürzt dann so ab, dass er ein Studium anfängt und es nach 2 Semestern (inoffiziell ja nach nicht mal einem) abbricht, dann ein nächstes Studium anfängt und da alle möglichen pipifax-Prüfungen versemmelt und nichts auf die Reihe kriegt?! Man... ich bin 24 und hab nichts als mein beschissenes Abitur in der Hand, auf das ich echt schscheißen kann, weil´s mir so viel Kraft geraubt hat. Aber das interessiert doch keinen Arbeitgeber... der sieht nur "Studium angefangen - abgebrochen; nächstes Studium angefangen - >sitzengeblieben<" --> [i]Erwarten Sie allen ernstes, dass wir Sie einstellen?// Der lacht mich doch aus. :-(

Ein paar Pläne hab ich auch schon in meinem Kopf etwas zurecht gelegt, damit ich nicht gleich Plan-T machen muss und mich von ner Brücke runterstürzen muss... :-|

Ich denke sie haben es halt auch schwer, weil sie eben nicht soooo gefühlvoll sind oder so

Aber wenn sie nicht so gefühlvoll sind, dann checken sie´s doch gar nicht wenn sie jemanden verletzen oder selbst verletzt werden (also auf psychische Art).

Naja… auf dem Platz ist es ja auch schön :-D

:)^ :)* :)^

Ich war heute beim Pferd und ... das Pferd im Gelände so drauf ist!

Klasse!!! :)^ Siehste... ist doch noch was geworden. Meinst du du kannst bald auch mal alleine mit deinem Pferd ins Gelände?

Ich habe mir überlegt ein 2. Kaninchen zu kaufen

Und... ??? Hast du jetzt ein Päärchen?

Die Idee mit diesen speziellen Lichtlampen ist gar nicht mal so schlecht Und das wäre echt eine Überlegung wert. Ich merkte ja schon wieder wie mich das schlechte Wetter in den letzten Wochen runterzog. Jetzt ist es wieder schön und da bin ich auch gleich besser drauf!!

Hab mich immer noch nicht darüber schlau gemacht :-/ sollte vielleicht mal eine gesonderte Frage hier ins Forum stellen...

o@ut-Msixde-x


Teil II

Therapiesitzungen --> wenn ich dann von dem verheirateten Kollegen rede, dann schäme ich mich und denke, sie denkt wer weiß was über mich

Das ist natürlich eine verzwickte Sache, dass ihr man auch noch mit in der Praxis ist. :-/ Aber eigentlich müsste sie professionell genug sein, um die Problematik mit deinem Ex-Kollegen und einer evtl. Problematik zu ihrem Mann (was DU dir denkst) unterscheiden zu können. Hast du das überhaupt schon mal intensiver angesprochen oder nur ganz am Anfang deiner Therapie und ganz kurz?

Und hast Du nachgefragt ??? Sitzungen

Ja. Ich habe jetzt noch 6 Sitzungen. :-/ Keine Ahnung was dann sein soll. :-| Naja... wird schon gehen (oder auch nicht). Im Moment geht´s eher nicht so. Aber ich hab keinen Bock mehr darüber zu reden; mit niemandem... vielleicht noch n bischen hier.

Und hast du nachgefragt?

Das Problem habe ich auch immer. Aber ich glaube, ich mache mich da immer selber verrückt Eigentlich freue ich mich ja auch immer auf die Sitzung.. Und ich weiß, dass es mir gut tut und ich am Ende wieder denke, dass die Zeit viel zu schnell vorbei ging… aber trotzdem bin ich innerlich echt unruhig. Ich zittere auch immer…

Ich glaube das geht mehreren so. An dem Tag, an dem auch die Sitzung ist, hab ich auch voll den nervösen Darm. %-| Und ich muss mich auch zum essen zwingen (mehr als sonst in letzter Zeit) oder ich krieg gar nichts runter. Und wenn ich dann die Therapiestunde habe, hab ich kaum noch Probleme. Oder er muss versuchen sie durch ausfragen hervorzuholen. Aber er ist ja auch kein Hellseher. Ich finde meine Sitzungen (fast) immer total anstrengend; wie ich das ja letztes Mal schon gesagt habe.

Aber wie gesagt, bis Januar nehme ich sie noch und dann wage ich einen Absetzversuch Meine PT meinte ja auch, dass sie so niedrig dosiert sind, dass es mir überhaupt keine Probleme bereiten dürfte!

bla-bla... die meinen viel... ich habe ja auch die geringste verpackte Dosis genommen und kann von meinen Absetzproblemen einen halben Roman schreiben. %-| Ob man Absetzprobleme hat kommt meiner Meinung nach eher auf die einzelne Person an und weniger (natürlich auch) auf die Dosierung. Aber naja... angeblich haben ja sowieso nur seeehr %-| seehr %-| wenige Leute Absetzprobleme; und wenn man sich so rumhört, dann sind es doch ein paar mehr. Ich will dir aber keine Angst einjagen; es ist ja noch nicht Januar. ;-) Und für dann würde ich dir den Tipp geben trotzdem laaaaangsam und gering-reduzierend auszuschleichen.

Naja... was soll ich jetzt noch sagen?! Die letzte Sitzung kam mir irgendwie voll kurz vor. Ich war dann auch ein bischen perplex, als er auf einmal sagte "haben sie noch Fragen? - Nein - Dann wünsche ich ihnen ein schönes Wochenende." (oder so). Und es war voll peinlich, dass ich ihm beim Händegeben nicht in die Augen oder auf sein Gesicht guckt, sonder irgendwo mit Kopf gesenkt auf seine Hose und auf den komischen Telefonkasten an der Wand. |-o

Peinlichkeit ist sowieso eine Problematik, die ich nicht glaube wirklich loszuwerden. Wenn ich an Situationen denke, die schon Jaaaaaahre her sind, dann sind mir die immer noch peinlich. Und das, obwohl sie mir schon damals überhaupt nicht peinlich sein hätten müssen (die meisten zumindest). Man kann ja nicht einfach weg-sein... leider.

Familiär läuft´s zur Zeit auch nicht so prickelnd. Der scheiß Ex-Freund meiner mom zahlt seine Schulden nicht bei der Bank und letzins kam ein schreiben, dass sie dann die Bürgschaft in Anspruch nehmen würden. Aber meine mom hat eigentlich ein Schreiben, dass sie aus der Bürgschaft draußen ist. Dieses Schreiben ist aber so durcheinander, dass sich selbst der Notar und der Rechtsanwalt nicht einig sind, ob meine mom nun draußen ist oder nicht. Wird wohl über Gericht gehen... woher sollen wir das zahlen?!

Und dann komm ich mit meinem "Adoptivbruder" z. Z. überhaupt nicht klar. Wenn er tagsüber arbeitet, dann ist das für mich kein Thema, dass er im Haushalt nichts mithelfen muss. Aber am WE und wenn er frei hat, dann kann er ja wohl mal einen kleinen Finger krumm machen!!! Aber NICHTS! Der hockt dann vor seinem bescheuerten Fußball-Manager-Computerspiel und lässt nur blöde Kommentare ab, wenn man was sagt. Und provozieren kann er ja auch wunderbar. :(v Meine mom nimmt ihn natürlich in Schutz! Das hat sie schon immer bei anderen gemacht, wenn ich mal über denjenigen anderen etwas negatives (Realität!?!) gesagt habe. Scheiße ist das...

Die ganzen Situationen z. Z. ziehen mich echt runter. Die Schule, finanzielle Sorgen, Familie und dann immer diese scheiß Rückenschmerzen und das Bauchweh. %-| Ich will aber nicht jammern und so. Einfach nur: es ist scheiße, wie´s zur Zeit ist. Und in letzter Zeit sind die Su??izid?gedanken dementsprechend wieder öfter gekommen. Keine Ahnung, ob er mir das in den letzten (???) 6 Sitzungen noch "ausreden" kann.


In ner Stunde muss ich los zum Fußballspiel. Auch wenn ich nachher noch mehr Rückenweh habe; die Freude die ich dabei habe ist größer als die körperlichen Beschwerden.

o}ut-/side-x


Einen wuuuuuuuuunderschönen Sonntag noch!!! :)*

oGut-sgide-Sx


:)*

Und: lass dich von mir nicht runterziehen!!! *zeigefinderheb* ;-)

S.kipxpi


Huhu *:)

schön von Dir zu hören :)*

Ich mache gerade eine kleine Lernpause.. wobei.. habe ich heute schon irgendwas getan ??? :-/ Man weiß es nicht.. ich kann mich nicht aufraffen, bin wieder total müüüüde von dem Wetter.. naja ist ja auch egal. Was ich eigentlich sagen wollte: Dir auch einen richtig schönen Sonntag und viel Glück beim SPiel. Kannst ja nachher mal berichten, wie es ausgegangen ist. Ich drücke Dir die Daumen :)^

LG *:) @:) :)*

osut-qsi!dex-x


Es ist ausgegangen: wir haben 6:0 verloren. Dabei muss man aber sagen, dass das die 3. Man(n)schaft war und dort einige dabei sind, die erst seit kurzem Fußball spielen. Das Team spielt außer Konkurrenz, was bedeutet, dass sie zwar ganz normal die Saison spielt, aber es keine Punktewertung gibt. Ich finde es aber trotzdem wichtig, dass es dieses Team gibt, weil die Mädels erst durch Spiele das Fußballspielen richtig lernen; Training ist natürlich auch wichtig.

Die 1. Mannschaft hat gestern im Derby 1:0 gewonnen! :)^ Ich war aber nicht mit dabei; das ist aber ne andere Geschichte.

S*kYixppi


Huhu *:)

na, wie geht es Dir ???

Ich werde mich bald melden, bin abends immer so k.o. :-/ Vielleicht schaffe ich es dann wieder am Sonntag ;-)

Bis dahin erstmal liebe Grüße @:)

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH