» »

Dauer Verhaltenstherapie? Angst/ Zwangsgedanken

oQutw-sidex-x


Ja, ist ok.

Wie geht´s dir mit deinen Gedanken (so in Kurzfassung)? Hast du mal nachgefragt, wie viele Sitzungen du noch hast?

Ich weiß nicht genau, ob ich verlängern soll. Einerseits weiß ich, dass es mir gut tut. Aber andererseits überlege ich, was mein PT darüber denkt. Hmm...

Sqkip{pi


Guten Abend *:)

Zwischen 21.00-21.30 Uhr erwarte ich einen Anruf von meiner Mailfreundin *freu*. Bis dahin nutze ich noch die Zeit und widme mich Dir ;-)


Selbst wenn es mir psychische besser geht, aber ich bestimmte körperliche Beschwerden und anders herum ist es genauso: es kann auch sein, dass es mir psychisch nicht so gut geht und ich die körperlichen Beschwerden nicht unbedingt habe. Wie soll man das dann auch nachweisen?! Manchmal hab ich echt den Eindruck mein Körper und mein Geist verarschen mich.

Hmm… ich denke nicht, dass die körperlichen Beschwerden gleich aufhören, wenn es einem psychisch mal besser geht. Das ist ja auch kein Dauerzustand, dass es einem über einen längeren Zeitraum richtig gut geht, oder? Und es hat ja auch gedauert, bis die ganzen Symptome, die im Zusammenhang mit der Psyche auftreten gekommen sind. Verstehst Du, wie ich das meine ??? Ist ein bisschen wirr geschrieben, aber da kann es meiner Meinung nach nicht von heute auf morgen besser werden, wenn es einem mal ein bisschen besser geht. :-/

Kühlschrank

Nie mehr B***!

Mir ist eingefallen: Der Cousin meines Vaters hat glaube ich mal bei BBosch gearbeitet. Oder war es MMiele ??? Ich bin mir nicht sicher.. :-/ Leider arbeitet er da nicht mehr, aber wenn dann hätte ich ihn mal darauf angesprochen :- Vielleicht hätte er da irgendwas machen können…

Ein paar Pläne hab ich auch schon in meinem Kopf etwas zurecht gelegt, damit ich nicht gleich Plan-T machen muss und mich von ner Brücke runterstürzen muss...

Was sind denn das für Pläne ??? :-)

und letzins kam ein schreiben, dass sie dann die Bürgschaft in Anspruch nehmen würden. Aber meine mom hat eigentlich ein Schreiben, dass sie aus der Bürgschaft draußen ist. Dieses Schreiben ist aber so durcheinander, dass sich selbst der Notar und der Rechtsanwalt nicht einig sind, ob meine mom nun draußen ist oder nicht. Wird wohl über Gericht gehen... woher sollen wir das zahlen?!

Was ist denn jetzt mit dem Schreiben ??? Weiß irgendjemand jetzt was mit diesem – ich denke mal – Paragrafendeutsch anzufangen? Wäre ja echt doof, wenn das jetzt über’s Gericht gehen würde, wenn Ihr das gar nicht bezahlen könnt :-(

Und dann komm ich mit meinem "Adoptivbruder" z. Z. überhaupt nicht klar. Wenn er tagsüber arbeitet, dann ist das für mich kein Thema, dass er im Haushalt nichts mithelfen muss. Aber am WE und wenn er frei hat, dann kann er ja wohl mal einen kleinen Finger krumm machen!!! Aber NICHTS! Der hockt dann vor seinem bescheuerten Fußball-Manager-Computerspiel und lässt nur blöde Kommentare ab, wenn man was sagt.

Hast Du denn schon mal versucht mit Deiner Mutter darüber zu sprechen ??? Vielleicht bringt es ja was, wenn Du Dich mit ihr mal an einen Tisch setzt und ihr die ganze Sache aus Deiner Sicht schilderst :- Und danach könntet Ihr Euch vielleicht zu Dritt an einen Tisch setzen… und versuchen die Sache zu klären.

Oder Du stellst für das WE (zumindest) so einen Haushaltsplan auf, wer was macht, bzw. was Du und was er zu machen hat / hast…

Meine mom nimmt ihn natürlich in Schutz! Das hat sie schon immer bei anderen gemacht, wenn ich mal über denjenigen anderen etwas negatives (Realität!?!) gesagt habe. Scheiße ist das...

Das kenne ich irgendwo her :-/ Obwohl meine Mutter meinen Bruder nie so krass in Schutz genommen hat, aber sie hat ihm immer irgendwas verboten, z.B. PC und dann durfte er dann nachher doch wieder dran. Ist ja klar, dass er sich das merkt und dann immer wieder provoziert oder was weiß ich.. er weiß ja, dass die "Strafe" nicht vollzogen wird!

Rückenschmerzen und das Bauchweh.

Wie geht’s Dir im Moment ???

bla-bla... die meinen viel... ich habe ja auch die geringste verpackte Dosis genommen und kann von meinen Absetzproblemen einen halben Roman schreiben.

Ja, ich weiß… %-| Ich musste auch gleich an Dich denken, als meine PT mir sagte, dass es nicht so wirklich Komplikationen gibt, wenn man solche AD’s wieder absetzt. Aber mal abwarten ;-) Wenn ich die Prüfung hinter mir habe, dann ist mir das auch egal. Hauptsache, ich habe die Prüfung dann bestanden!

Übernahmeabtl.

Hey Das hört sich ja richtig gut an!!! Da ist die Vorfreude darauf wohl größer als die Langeweile in der momentanen Abeilung.

Ab Dienstag ist die Langeweile auf der Arbeit Vergangenheit ;-D Am Dienstag komme ich nämlich in die Übernahmeabteilung *freu* Die konnten mich vorzeitig aus der Buchhaltung rausziehen – um genauer zu sein 1 Monat und 1 Woche :-D Und da in der Übernahmeabtl. Ziemlicher Personalmangel ist, wird da auch einiges an Stress auf mich zukommen. Man sagte mir schon, die Tage werden verfliegen und man fragt sich, wo die Zeit geblieben ist :-) Das wäre ja toll. Solche Tage wollte ich ja schon immer mal haben, aber da ich nie wirklich was zu tun hatte… hat sich das nie so ergeben :-(

Leider heißt es für mich aber dann auch, dass ich 2 Wochen Urlaub, die ich geplant hatte, wieder kanzeln muss, weil ich direkt mal andere Kollegen vertreten muss :-( Das finde ich nicht so toll. Ich freute mich schon auf den Urlaub, weil ich dieses Jahr nie wirklich Urlaub am Stück nahm :-( Und für die Abschlussprüfung wäre es auch irgendwie gut gewesen…. Aber egal. Jetzt freue ich mich erstmal auf Dienstag und alles Weitere wird sich schon ergeben :-)

Meinst du du kannst bald auch mal alleine mit deinem Pferd ins Gelände?

Nein, ich denke, nach dem letzten Erlebnis im Gelände, werde ich NIEMALS alleine mit ihr ins Gelände gehen ;-D Sie hat mich getestet. Ich bin mit einer aus dem Stall ausgeritten und wir wollten nur kurz ein Stück traben, weil der Boden nicht sooo toll war. Galoppieren ging also nicht. Und auf einmal pest die los.. und hörte nicht mehr auf zu rennen. Im Galopp. Quer Feld ein, wo das ganze junge Gemüse wächst. Zum Glück hat uns der Bauer nicht gesehen!! ;-) M*** hat mir dann hinterher gerufen, dass der Weg dahinten zu ende ist und ich habe mein Pferd nicht zum Stehen bekommen. Ich habe ALLES versucht. Und als ich dann hörte, der Weg ist zuende… hab ich schon ein bisschen Schiss bekommen. Aber da hielt sie dann wenigstens an und wir konnten im Schritt zurück zum Stall reiten. Nochmal Glück gehabt!!!

Kaninchen

Und... Hast du jetzt ein Päärchen?

Ja :-D Wenn ich dran denke, dann schicke ich Dir später mal ein Bild von ihm :-) Falls ich es vergessen sollte, erinnere mich bitte noch mal dran. Ist ja noch ein bisschen, bis ich hier mit der Antwort fertig bin und bis dahin ist noch genug Zeit, das zu vergessen %-|

Die Idee mit diesen speziellen Lichtlampen ist gar nicht mal so schlecht

Hab mich immer noch nicht darüber schlau gemacht sollte vielleicht mal eine gesonderte Frage hier ins Forum stellen...[/i]

Die Frage, die Du im Forum über diese Lampen stelltest, habe ich gesehen. Ist aber echt heftig, wie teuer die Teile sind :-o Da weiß ich schon mal, dass ich mir nie so ein Vieh anschaffen würde, wobei ich so ein Tier eh nicht haben möchte ;-)

zu PT und Mann

Hast du das überhaupt schon mal intensiver angesprochen oder nur ganz am Anfang deiner Therapie und ganz kurz?

Wir haben mal ganz am Anfang darüber geredet, dass ich halt die Hyperventilation hatte und dann fragte sie mich, ob davor irgendwas passiert ist.. Und dann habe ich das erwähnt / erzählt.. Ich glaube ich habe ihr schon alles erzählt.. aber wirklich nur am Anfang, danach haben wir immer nur noch kurz drüber geredet! :-

Wie geht´s dir mit deinen Gedanken (so in Kurzfassung)?

Was meinst Du damit ??? Irgendwie stehe ich gerade auf dem Schlauch und weiß gar nicht, von welchen Gedanken Du redest :-/ Oder meinst Du vielleicht das mit dem verheiratet sein? Dass ich was mit einem verheirateten Mann hatte und sie verheiratet ist und ich mich dann schäme?! :-

Hast du mal nachgefragt, wie viele Sitzungen du noch hast?

Nein, das habe ich wieder vergessen… aber ist ja auch nicht soooo wichtig. Vielleicht denke ich in der nächsten Sitzung (Montag) dran..

Ich weiß nicht genau, ob ich verlängern soll. Einerseits weiß ich, dass es mir gut tut. Aber andererseits überlege ich, was mein PT darüber denkt. Hmm...

Frage ihn doch einfach mal, dann wirst Du schon erfahren, was er davon hält. Mehr als ein Nein, kann er nicht sagen, also ein nein dafür, dass er nicht verlängern will :-/ Oki, ich sage das jetzt so einfach, kann mir aber auch gut vorstellen, dass es nicht so leicht ist.

So, jetzt sende ich liebe Grüße und mache einen Punkt.

Bis bald *:) und noch einen schönen Abend und eine gute Nacht zzz :)*

S^kippxi


Uuuuuuuuuupsssssss

da ist am Ende irgendwas schief gelaufen - sorry!!! Hab wohl irgendwo vergessen wieder ein Zitat zu schließen |-o

Tut mir leid 8-)

oZut-sjidek-x


HI Skippi, zzz

*uuuah* Ich kann nicht schlafen. Bin zwar müde, aber ich dreh mich seit ner Stunde (oder so) von einer Seite auf die andere. Erst dachte ich: naja, vielleicht ist es 6:00 oder 6:30 ... dann kannste ja jetzt aufstehen... aber ist wohl doch noch nicht "so spät".


Das ist ja auch kein Dauerzustand, dass es einem über einen längeren Zeitraum richtig gut geht, oder? Und es hat ja auch gedauert, bis die ganzen Symptome, die im Zusammenhang mit der Psyche auftreten gekommen sind. ... aber da kann es meiner Meinung nach nicht von heute auf morgen besser werden, wenn es einem mal ein bisschen besser geht.

Es ist mir schon klar, dass es auch gesunden Menschen mal "nicht gut" geht.

Viele Symptome, die ich nun mit der Psyche verbinde, sind irgendwie so schleichend gekommen. Anfangs denkt man gar nicht daran, dass es von der Psyche kommen könnte. Mittlerweile glaub ich, dass mich mein Körper und meine Psyche zusammen verarschen. Keine Ahnung... es ist vieles so lästig, aber man hat nichts wirklich Handfestes (wenn man sich ein Bein gebrochen hat, dann hat man z. B. das Röntgenbild und die Schwellung in der Hand; die Symptome sind auch noch da).

Klar kann es nicht von heute auf morgen besser gehen. Aber ich frage mich irgendwie schon, warum ich seit 2 Jahren PT mache und keine Symptome sich bessern. Zwar weiß ich, dass ich schon einiges geschafft habe. Aber die Sachen, die die "Beschwerden" auslösen sind wohl noch unbehandelt. Und ich bezweifle das in den restlichen 4...5 Sitzungen beheben zu können.

Mir ist eingefallen: Der Cousin meines Vaters hat glaube ich mal bei B*** gearbeitet.

Ja, wäre cool gewesen. ;-) Die Gurke tue ich mittlerweile für 20...30 Sekunden in die Mikrowelle (nachdem ich sie geschnitten habe), weil´s einem sonst sämtliche Zähne spaltet. %-| Und so ähnlich ist das mit den anderen Sachen auch. Wenigstens funktioniert der Gefrierschrank wieder ein bischen und spinnt nich ganz so oft rum, wie noch vor ein paar Monaten.

Was sind denn das für Pläne

Pläne, die ich dachte realisieren zu könen; die sich im Nachhinein aber doch als nicht realisierbar erstellten. Hab aber in nem anderen Thread darüber geschrieben... ich versuche die Tipps in die Tat umzusetzen, obwohl mein Gefühl immer noch :(v ist. Der Verstand sagt was anderes, als das Gefühl fühlt. Komplizierte Sache irgendwie.

Was ist denn jetzt mit dem Schreiben Weiß irgendjemand jetzt was mit diesem – ich denke mal – Paragrafendeutsch anzufangen? Wäre ja echt doof, wenn das jetzt über’s Gericht gehen würde, wenn Ihr das gar nicht bezahlen könnt

Paragrafendeutsch, das ein Leie versteheen soll. >:( Die Kosten des Rechtsanwaltes zahlt glaube ich der Rechtschutz, soviel ich weiß. Aber die drei Juristen, die meine mom bisher gefragt hat, hatten irgendwie drei unterschiedliche Meinungen über das Schreiben. %-|

//Hast Du denn schon mal versucht mit Deiner Mutter darüber zu sprechen Vielleicht bringt es ja was, wenn Du Dich mit ihr mal an einen Tisch setzt und ihr die ganze Sache aus Deiner Sicht schilderst Und danach könntet Ihr Euch vielleicht zu Dritt an einen Tisch setzen… und versuchen die Sache zu klären.

Oder Du stellst für das WE (zumindest) so einen Haushaltsplan auf, wer was macht, bzw. was Du und was er zu machen hat / hast…//

Mit meiner mom darüber reden?! Das hab ich schon ein paar mal, und es endete immer in Streit. Sie nimmt ihn in Schutz (meine ich). Meine Meinung ist, dass er am WE auch etwas tun kann... unter der Woche arbeitet er ja. Ihre Meinung ist, dass er sich am WE von der Woche noch ausruhen müsse. Da ist die Meinung über mich anders: ich denke ja nur mit dem Kopf... das ist nicht anstrengend... %-| Irgendwie hat sie ja auch recht: ich versuche zwar mit dem Kopf zu denken, aber irgendwie klappts nicht mehr so wie früher. Aber ist doch egal...

Ein Haushaltsplan ist sicher gut, daran hab ich auch schon gedacht. Aber was bringt ein Haushaltsplan, wenn sich keiner oder nur die Hälfte daran hält. Es ist ja nicht so, dass du ihm Hausarrest, Fernsehverbot oder so geben könntest; er ist ja kein kleines Kind mehr. Man kann eigentlich nur an seine Loyalität appellieren (sagt man das so :-/).

Wie geht’s Dir im Moment

Wie schon gesagt: ich glaube mein Körper verarscht mich. Die Blutwerte sind völlig in Ordnung (außer, dass ich zu wenig Zink habe). Aber das komische Bauchunwohlsein, Zwicken und Ziehen (was weiß ich) hab ich trotzdem. Und ich glaube, dass ich ein bischen Reizdarm habe; aber das will ich nicht haben, deswegen verdränge ich den Gedanken schnell. :-p Mein Rücken ist so oder so scheiße; ich krieg nach 15...20 Minuten sitzen schon Rückenschmerzen und kann mich noch weniger konzentrieren, als ich es sowieso schon nicht kann. >:( Aber ist ja scheiß egal... >:( Kann mir sowieso keiner helfen.

Wenigstens hab ich mich dazu aufgerafft wieder Krankengymnastik zu nehmen.

Aber mal abwarten Wenn ich die Prüfung hinter mir habe, dann ist mir das auch egal. Hauptsache, ich habe die Prüfung dann bestanden!

Genau... *dir-jetzt-schon-viel-Glück-wünsche*

Ich bin bei AD so gespalten: auf der einen Seite die doofen Einschleich-Nebenwirkungen, die relativ geringen Nebenwirkungen während der konstanten Einnahme (waren bei mir Schwitzen und vermehrt Kopfweh) und die mehr als beschbeschissenen Absetz-Nebenwirkungen. Auf der anderen Seite eben die gute Wirkung: ich war viel gelassener, nicht so gereizt und aggressiv wie jetzt oder vorher, und ich glaube dass ich sie zu früh abgesetzt habe. :-/

Ab Dienstag ist die Langeweile auf der Arbeit Vergangenheit ;-D

Und ??? *neugierigbin* ;-) :)D ;-)

Nein, ich denke, nach dem letzten Erlebnis im Gelände, werde ich NIEMALS alleine mit ihr ins Gelände gehen

Ooooohhhh :-o Wurde er von ner Tarantel gestochen? ;-D

Nochmal Glück gehabt!!!

Das kannst du aber laut sagen. :)*

dann schicke ich Dir später mal ein Bild von ihm

Ja, danke. Hab sie schon. SIE ist ja voll süß mit ihrem schwarzen Fell und den roten Ohren (war doch sie ???). Jetzt sind sie zu zweit und können gemeinsam rumhoppeln und Spaß haben. :-)

Lichtlampen: Ist aber echt heftig, wie teuer die Teile sind

Ja... leider. Es gibt auch günstigere, aber ich weiß nicht ob die dann auch so gut sind.

Wir haben mal ganz am Anfang darüber geredet, dass ich halt die Hyperventilation hatte und dann fragte sie mich, ob davor irgendwas passiert ist.. Und dann habe ich das erwähnt / erzählt.. Ich glaube ich habe ihr schon alles erzählt.. aber wirklich nur am Anfang, danach haben wir immer nur noch kurz drüber geredet!

Vielleicht solltest du es nochmal ansprechen. :- Oder du schreibst es dir auf und drückst es ihr in die Hand. Es ist ja doch ein ziemlich unangenehmes Thema.

//> Wie geht´s dir mit deinen Gedanken (so in Kurzfassung)?

Was meinst Du damit? Irgendwie stehe ich gerade auf dem Schlauch und weiß gar nicht, von welchen Gedanken Du redest Oder meinst Du vielleicht das mit dem verheiratet sein? Dass ich was mit einem verheirateten Mann hatte und sie verheiratet ist und ich mich dann schäme?!//

Mit deinen Zwangsgedanken allgemein und letzteres auch. Wobei deine PT glaube ich nicht denken würde, dass du ihren Mann "ins Bett zerren würdest" ;-) Was ja auch nicht so ist. Ich glaube schon, dass sie das Thema sehr sachlich angeht ohne jegliche Vorurteile.

Frage ihn doch einfach mal, dann wirst Du schon erfahren, was er davon hält. Mehr als ein Nein, kann er nicht sagen, also ein nein dafür, dass er nicht verlängern will Oki, ich sage das jetzt so einfach, kann mir aber auch gut vorstellen, dass es nicht so leicht ist.

Gestern hab ich mich nicht getraut. Es war total komisch gestern; er war ziemlich in Zeitverzug, weil zwei Notfälle dazwischen kamen.

Und bei dem Thema, das ich angesprochen habe, habe ich nicht wirklich ernst genommen gefühlt. Also ernst genommen schon, aber irgendwie so nach dem Motto "das ist nicht so schlimm". Ich weiß nicht, wie ich das beschreiben soll. Wenn ich tagelang nicht richtig durchschlafen soll und ständig dran denke, dann belastet das schon irgendwie. Einen Schalter, der sich umschaltet, wenn man bei manchen Themen ins Grübeln kommt, den gibt es ja leider nicht. Und wenn es mir bewusst gewesen wäre, dann hätte ich das Grübeln auch abgeschaltet. Aber welcher Grübelnde kommt schon von selbst darauf?! Und dann auch noch diese Gedanke auseinandernehmen und zu analysieren... da ist das Verdrängen einfacher.

Naja... so war die Sitzung gestern sehr komisch. Das doofe ist halt, dass ich so ein Sensibelchen bin und mir alles gleich zu Herzen nehme. Ich schäme mich gleich für alle möglichen Kleinigkeiten. Außerdem das ständige überlegen was der andere wohl über mich denkt. Und und und... man das nervt.


Am Montag geht´s wieder los. Ich muss die Neuen in der Uni rumführen und die wichtigen Räume zeigen. %-| Es wollte ja kein Schwein Studentenvertretung machen... und nun mach ich es aus Mitleid, obwohl ich nicht wirklich redegewandt bin und mein Wissen auch zu wünschen übrig lässt. Ich hab das Gefühl alles vergessen zu haben, was ich in den letzten 2 Jahren gelernt habe. Und es ist so peinlich schulisch schon wieder versagt zu haben.

Aber bevor ich mich wieder in was reinsteigere, höre ich lieber auf.

Mal sehen ob ich jetzt einschlafen kann; glaube schon. Ich versuche es zumindest, sont fühle ich mich "morgen" so, als wäre ne Horde Elefanten über mich gelaufen. ;-D %-| ;-D Und das will ich ja auch nicht.

Und morgen kriegen wir unsere neue Spühlmaschine; kein Markenprodukt, "nur" von Quelle (aber die sollen ja auch in Ordnung sein. Meine Oma hat das irgendwie so gemacht, dass sie es in Raten abzahlt.

Hmm.... So... Ich wünsche dir ein schönes Wochenende :)* und alles Gute! @:)

S2kippxi


Huhu Out-side-x *:)

Heute kommt meine Antwort mal wieder etwas schneller :-D

Meine Mutter macht gerade eine "nur-so-Party". Ich lege allerdings keinen Wert darauf dabei zu sein, weswegen ich mit meiner Mutter gestern schon wieder Krach hatte. Es ist nur so, dass ich eine gewisse Person nicht sehen will. Und das ist meine ehem. Beste Freundin, die sich mit meiner Mutter ja soooo gut versteht und mit ihren Eltern auch zu der Party eingeladen wurde. Das ist so blöd >:(


*uuuah* Ich kann nicht schlafen. Bin zwar müde, aber ich dreh mich seit ner Stunde (oder so) von einer Seite auf die andere. Erst dachte ich: naja, vielleicht ist es 6:00 oder 6:30 ... dann kannste ja jetzt aufstehen... aber ist wohl doch noch nicht "so spät".

Ui, das ist ja blöd!! :°_ Ich hoffe, Du konntest wenigstens nach der Mail hier noch ein wenig schlafen! Bist Du denn eigentlich so richtig müde dabei oder geht das gerade so?

Pläne, die ich dachte realisieren zu können; die sich im Nachhinein aber doch als nicht realisierbar erstellten. Hab aber in nem anderen Thread darüber geschrieben...

Den Thread sah ich, las ihn allerdings nicht. Da stand schon so viel drin, als ich ihn das erste mal entdeckte und dann habe ich nie die Zeit und Lust / Geduld ihn mir noch mal durchzulesen – ist nichts böse gemeint!!!! Also bitte nicht falsch verstehen :)*

Was hat man Dir denn vorgeschlagen / für Tipps gegeben?

Ich bin bei AD so gespalten: auf der einen Seite die doofen Einschleich-Nebenwirkungen, die relativ geringen Nebenwirkungen während der konstanten Einnahme (waren bei mir Schwitzen und vermehrt Kopfweh) und die mehr als besch*** Absetz-Nebenwirkungen. Auf der anderen Seite eben die gute Wirkung: ich war viel gelassener, nicht so gereizt und aggressiv wie jetzt oder vorher

Denkst Du, Du hast das "Schlimmste" der Absetznebenwirkungen jetzt überstanden oder ist es immer noch so schlimm ???

und ich glaube dass ich sie zu früh abgesetzt habe.

Das ist natürlich Mist. Meinst Du, Du könntest vielleicht doch wieder damit anfangen ??? Jetzt mal abgesehen von den Nebenwirkungen, die Dich wahrscheinlich eh davon abhalten :-

Oh man.. ich wünsche Dir echt, dass Dein Bruder bald mal ein bisschen zur Vernunft kommt und was im Haushalt hilft! Das ist doch echt unfair und ich finde auch, dass er sich zwar am WE auch ausruhen kann, von der stressigen Arbeitswoche, aber das nicht heißen muss, dass er so gar nichts tut. Ich bin auch die ganze Woche auf der Arbeit, verbringe viel Zeit beim Pferd, was auch nicht gerade unanstrengend ist und mache trotzdem am WE und auch in der Woche was im Haushalt.

Man kann eigentlich nur an seine Loyalität appellieren (sagt man das so ).

Weiß ich nicht, hört sich aber auf jeden Fall gut an ;-D

Wenigstens hab ich mich dazu aufgerafft wieder Krankengymnastik zu nehmen.

Das ist :)^ und tut Deinem Rücken sicher gut!

Ab Dienstag ist die Langeweile auf der Arbeit Vergangenheit

Und *neugierigbin*

Es ist einfach nur genial!!! Mehr kann ich dazu gar nicht sagen. Die Leute in der neuen Abtl. Sind so super nett, sie erklären mit einer Engelsgeduld, sagen ich soll fragen, fragen und noch mal fragen, wenn ich etwas nicht verstehe und nehmen sich auch ganz viel Zeit! Einfach nur SUPER! Da will ich bleiben :-)

SIE ist ja voll süß mit ihrem schwarzen Fell und den roten Ohren (war doch sie).

Ja, genau. Meine kleine Hasendame ist eine sie ;-) Aber sag mal: sie hat doch keine roten Ohren!!!! :-o Die sind schwarz. Es ist nur so, dass die Haut der Ohren ziemlich dünn ist und man dann die ganzen Äderchen und Nerven sieht, die dadurch laufen ;-)

Vielleicht solltest du es nochmal ansprechen. Oder du schreibst es dir auf und drückst es ihr in die Hand. Es ist ja doch ein ziemlich unangenehmes Thema.

Sollte ich, ja.. aber ich trau mich nicht. Das ist so ein doofes Thema!! :-( Und ich habe da noch das Problem, dass ich denke, sie geht zu wenig auf das Thema an sich ein, dass ich mit Männern nicht so gut kann, also diese Berührungsängste habe usw., weil sie halt sagt, ich solle erstmal einen kennen lernen und dahin gehen, wo mein Typ Mann rumläuft. Aber wenn ich mir vorher schon Stress mache und Schiss kriege, wie soll ich dann erst einen Mann kennen lernen ???

Mit deinen Zwangsgedanken allgemein und letzteres auch. Wobei deine PT glaube ich nicht denken würde, dass du ihren Mann "ins Bett zerren würdest" Was ja auch nicht so ist. Ich glaube schon, dass sie das Thema sehr sachlich angeht ohne jegliche Vorurteile.

Also mit meinen Zwangsgedanken.. da muss ich echt sagen, es ist VIEL besser geworden. Kommt fast gar nicht mehr vor, außer ich werde mit den Leuten / Themen / usw. konfrontiert, um die die Gedanken gehen. Dann ist es noch ein bisschen schwer damit umzugehen, aber das geht auch! In der Thera reden wir über dieses Thema auch gar nicht mehr.

Und zu dem anderen Thema: Natürlich würde ich ihren Mann nicht ins Bett zerren ;-) Dafür ist er gar nicht mein Typ und dazu noch viel zu alt ;-D Und ich denke auch, dass sie das als Fachfrau alles total neutral angeht.. nur, Du kennst das ja selber :-/ Wenn man davon betroffen ist, dann ist das echt nicht einfach! :-(

Und bei dem Thema, das ich angesprochen habe, habe ich nicht wirklich ernst genommen gefühlt.

Was für ein Thema war das denn, wenn ich mal fragen darf? Ich denke nicht, dass er Dich nicht ernst nahm.. Das denkt man oft, weil man selber irgendwie unsicher ist und sich vielleicht auch selber denkt, dass viele Menschen vielleicht anders damit umgehen würden und es nicht so ernst nehmen.. es leichter wegstecken.. Weißt Du wie ich meine? Ich hatte das zumindest schon mal so.

Das doofe ist halt, dass ich so ein Sensibelchen bin und mir alles gleich zu Herzen nehme. Ich schäme mich gleich für alle möglichen Kleinigkeiten. Außerdem das ständige überlegen was der andere wohl über mich denkt. Und und und... man das nervt.

Wem sagst Du das?! :-/ Da kann ich Dir nur voll und ganz zustimmen!

Und morgen kriegen wir unsere neue Spühlmaschine; kein Markenprodukt, "nur" von *** (aber die sollen ja auch in Ordnung sein). Meine Oma hat das irgendwie so gemacht, dass sie es in Raten abzahlt.

Hey, das ist ja toll!! Wie läuft es denn mit der neuen Spülmaschine ??? Und übrigens: Es ist total egal, wenn es eine no name Marke ist. Es ist sogar oft so, dass sie im gleichen Werk produziert werden, wie die teuren Markenspülmaschinen und dann einfach nur anders abgepackt werden und halt kein Logo drauf ;-) Ist ja auch bei ganz vielen anderen Produkten so!

Ich wünsche Dir auch noch ein schönes Wochenende und für Montag drücke ich Dir die Daumen mit den neuen Studenten rumführen. Das klappt schon. Ich finde die Aufgabe gar nicht so schlecht! :-)

Liebe Grüße :)* und eine gute Nacht zzz Bis bald @:)

o)ut-|si+de-x


Und das ist meine ehem. Beste Freundin, die sich mit meiner Mutter ja soooo gut versteht und mit ihren Eltern auch zu der Party eingeladen wurde.

Was ist denn passiert, dass es nicht mehr deine beste Freundin ist?

Ui, das ist ja blöd!! Ich hoffe, Du konntest wenigstens nach der Mail hier noch ein wenig schlafen! Bist Du denn eigentlich so richtig müde dabei oder geht das gerade so?

Ja... das ging so. Ich weiß nicht woran´s wirklich liegt, dass ich z. Z. nicht sonderlich gut schlafe.

Vorgestern hat mein Bauch so gegrummelt, dass die Angst vor dem Erbrechen wieder kam. So schlimm war sie eigentlich schon ganz lange nicht mehr.

Aber in der letzten Nacht hab ich gut geschlafen. Aber ich war trotzdem total platt tagsüber; vermutlich wegen den anderen Nächten. Aber wenigstens endlich mal wieder ne Nacht durchgeschlafen. Das kennt man ja sonst nur bei Babys, dass die nicht durchschlafen.

Da stand schon so viel drin, als ich ihn das erste mal entdeckte und dann habe ich nie die Zeit und Lust / Geduld ihn mir noch mal durchzulesen – ist nichts böse gemeint!!!! Also bitte nicht falsch verstehen

Was hat man Dir denn vorgeschlagen / für Tipps gegeben?

Ach Quatsch!!! Da bin ich doch nicht böse. Ich weiß doch selbst, wie das ist. :)D

Ja, die Tipps waren gut und die Leute versuchen einen aufzubauen (wie du halt auch ;-)). Aber das Gefühl kann man nicht so einfach durch gelesene und/oder verstandmäßig erkannte Worte neutralisieren.

Denkst Du, Du hast das "Schlimmste" der Absetznebenwirkungen jetzt überstanden oder ist es immer noch so schlimm

Die körperlichen Absetznebenwirkungen sind schon seit bestimmt 2 Monaten nicht mehr da. Aber in den letzten Wochen hatte ich den Eindruck, dass mir das AD doch mehr gebracht hat und ich es noch gebraucht hätte (wie ich ja schon sagte). Aber die Absetznebenwirkungen schrecken mich davon ab, es doch wieder zu nehmen.

Das ist und tut Deinem Rücken sicher gut!

Ja! Ist zwar teilweise richtig anstrengend. Aber vielleicht bringts ja irgendwann was. Die Physiotherapeutin ist auf jeden Fall nett; und der Chef erst... ;-D... der macht immer so unterschwellige Witze, dass du trotz mega-schlechter Laune mit nem Grinsen aus der Praxis gehst.

Aber sag mal: sie hat doch keine roten Ohren!!!!

Doch, doch!!! Hat sie. ;-D

- - -

Wenn die Sonne so drauf scheint, wie auf dem Foto, dann hat sie rote Ohren. ;-)

Sollte ich, ja.. aber ich trau mich nicht. Das ist so ein doofes Thema!! Und ich habe da noch das Problem, dass ich denke, sie geht zu wenig auf das Thema an sich ein, dass ich mit Männern nicht so gut kann, also diese Berührungsängste habe usw., weil sie halt sagt, ich solle erstmal einen kennen lernen und dahin gehen, wo mein Typ Mann rumläuft. Aber wenn ich mir vorher schon Stress mache und Schiss kriege, wie soll ich dann erst einen Mann kennen lernen

Dann komm ich mal wieder mit meinen "tollen" Tipps: schreib es auf... alles was dir zu dem Thema einfällt. Und dann drück´s ihr in die Hand. Nicht groß nachdenken vor der Therapiesitzung. Aufschreiben, den Zettel mitnehmen und ihr in die Hand drücken!

da muss ich echt sagen, es ist VIEL besser geworden. Kommt fast gar nicht mehr vor, außer ich werde mit den Leuten / Themen / usw. konfrontiert, um die die Gedanken gehen. Dann ist es noch ein bisschen schwer damit umzugehen, aber das geht auch! In der Thera reden wir über dieses Thema auch gar nicht mehr.

Hört sich gut an! :)^ Meine Zwänge sind auch viel weniger geworden. Aber die Ängste, die dahinter stecken, die sind halt noch da. %-| Und die krieg ich leider nicht so einfach und schnell weg. Ooh man... und weil ich eh der größte Schisser auf Erden bin, trau ich mich auch nicht wirklich mich ihnen zu stelle. %-|

Was für ein Thema war das denn, wenn ich mal fragen darf? Ich denke nicht, dass er Dich nicht ernst nahm.. Das denkt man oft, weil man selber irgendwie unsicher ist und sich vielleicht auch selber denkt, dass viele Menschen vielleicht anders damit umgehen würden und es nicht so ernst nehmen.. es leichter wegstecken.. Weißt Du wie ich meine? Ich hatte das zumindest schon mal so.

Ernst genommen hat er mich bestimmt schon; war vielleicht das falsche Wort. Aber ich weiß auch nicht, wie ich das beschreiben soll, wie ich mich gefühlt habe. Naja... peinlich auch. Es ist für andere ein so lächerliches Thema. Also es ging um Schule, Studium, Vegangenheit, Versagen, ...

Naja... ich denke es war einfach ne blöde Sitution. Im Terminplan war er ganz schön im Verzug, wegen Notfällen, und er musste dann noch zu nem bestimmten Zeitpunkt wo sein. Und naja... dann kam ich auch noch mit meinen doofen Gedanken und "Überlegungen"... :-/

Hey, das ist ja toll!! Wie läuft es denn mit der neuen Spülmaschine

Die Spülmaschine ist ok. Aber von der Raumaufteilung und auch von den technischen Möglichkeiten war unsere 15-jährige besser. Nur leider hat sie nicht mehr gespült. ;-) Wenn jmd. das nötige "Kleingeld" hat, dann soll er sich ne gute Marke kaufen, MMiele zum Beispiel :)^.

drücke ich Dir die Daumen mit den neuen Studenten rumführen. Das klappt schon. Ich finde die Aufgabe gar nicht so schlecht!

Ja, die Neuen rumführen ist echt sinnvoll! Das gab´s bei mir noch nicht. :-/ Aber in dem Gebäude findet man sich eigentlich recht schnell zurecht, weil es relativ klein ist.

Die Führung an sich war für mich total |-o peinlich |-o. Ich hab mir vorher den richtigen Weg zurecht gelegt, den ich gehen wollte und was ich dazu sagen wollte. Und dann bin ich irgendwie doch durcheinander geworden und komisch gegangen und hab fast nichts zu den einzelnen Räumen gesagt. Die haben´s wahrscheinlich gar nicht so richtig gemerkt und dass ich auch mal bischen umständlich gegangen bin, haben sie bestimmt auch nicht mitgekriet. Und ihnen war´s wahrscheinlich auch recht, dass ich nicht so lange gebraucht habe. ;-) Aber trotzdem war´s mir peinlich. |-o

Naja... meine Neffen sind schon wieder da. Im Moment sind sie ganz lieb. x:) Aber manchmal können sie ganz schöne Rabauken sein. %-| Aber um die Zeit brauch ich sowieso nicht mehr vor´m Schreibtisch hocken und das Skript durchlesen. ;-)

Vorhin hab ich seit langem mal wieder Kaiserschmarrn gegessen :p>. War aber nur aus ner Tüte... aber trotzdem lecker.

Bis bald und noch einen schönen Abend! :)*

S6kZippi


@:)

Hallöchen :-D

Ich wollte Dir nur kurz ein schönes WE wünschen. Ich bin bis Dienstag erstmal weg (Azubifahrt nach Österreich) und werde mich dann melden. Deinen Text werde ich aber jetzt noch lesen :-D

Ganz liebe Grüße,

Skippi :)*

orut-'sid9ex-x


Auch wenn du den Gruß nicht mehr liest: VIEL SPASS in Österreich! :)*

Sukipdpi


Guten Abend *:)

ich bin schon seit Dienstag wieder da, aber leider schaff(t)e ich es bisher noch nicht mich zu melden. Dies hier wird leider auch nur ein kurzer Gruß sein. Ich bin immer noch so platt vom We ;-D Und ich glaube der Schlaf, der mir dadruch fehlt ist noch LANGE nicht nachgeholt {:(

Ich muss mal gucken, wann ich es schaffe.......... muss auch noch ein Referat für die Schule vorbereiten :(v

Bis dahin erstmal liebe Grüße und eine gute Nacht und natürlich noch einen schönen Abend! :)*

okut-s&idex-x


Ich hab unter der Woche auf ner Messe gearbeitet. Und irgendwie waren nach ner Zeit einer nach dem anderen erkältet... und die Klimaanlage in den Vortragssäälen war auch viel zu kalt eingestellt.... nun hat´s mich auch erwischt {:( obwohl ich sonst eigentlich recht "Viren"-beständig bin.

Und eigentlich wollte ich mich heute hinsetzen und die Ordner durcharbeiten. Aber es hat n ziemlich großer Wäscheberg auf mich gewartet und dann war/bin ich auch noch so erledigt von der Erkältung. Ich glaube, heute brech ich den Weltrekord im Niesen. ;-) {:( ;-)

Gute Erholung wünsch ich dir! :)*

SBki9pRpi


Hi Du,

wie gehts Dir denn jetzt ??? Ist die Erkältung wieder weg ???

Sorry, aber ich schaffe es einfach in letzter Zeit nicht zu schreiben, aber ich denke ganz oft an Dich und meine Antwort |-o

Ich habe so viel Stress.... in nicht mal 4 Wochen schreibe ich ja meine Abschlussprüfung >:(

Vielleicht schaffe ich es diese Woche. Ich versuche es!!!

Bis dahin erstmal liebe Grüße und eine gute Nacht :)*

o\ut-xsixde-x


Ja, ja... die Erkältung ist wieder weg. :)^

Lass dir ruhig Zeit mit deiner Antwort! Die ist nicht so wichtig. Du musst dich jetzt auf deine Abschlussprüfung konzentrieren. Hast du dir nen Lernplan gemacht? ??? Ja, ja... das sagt grad die richtige. %-| Ich mach mir immer einen, und dann schaffe ich es nicht mich daran zu halten. :-/

Meine Woche(n) sind auch schon total verplant. Ich gebe 2-3 Mal in der Woche (insges. 8-10 Std.) Nachhilfe. Und dann noch meinen Kram von der Uni. %-| Und die Krankengymnastik muss ich auch noch irgendwie unterbringen. Wenn ich da nicht hingehen würde, dann würde ich gar nichts für meinen Rücken tun... die letzten Jahre waren einfach zu demotivierend. %-| Aber die KG ist ganz nett!!! :)^ Endlich mal wieder eine mit der ich mich verstehe. :)* Sie reitet und erzählt immer von ihrem Pferd... ich versteh davon natürlich nur die helfte ;-) aber sie erklärt mir dann das Zeug. Sie macht irgendwie ne Fortbildung, dass sie dann später Hippotherapie geben kann. :)^ Echt gut.

Heute Nacht hab ich mal wieder schlecht geschlafen, weil ich keine Ahnung wie viele Stunden wach im Bett lag. Ich glaub meine Gedanken drehten sich ums Studium und dann grummelte auch noch mein Bauch (obwohl er nix zu grummeln hatte ;-)). Deswegen - und weil ich noch für ein anderes Fach lernen wollte (und es auch gemacht habe :)^) - bin ich heute zu Hause geblieben.

Nachher muss ich dann noch gleich meine Exponentialarbeit (oder wie das heißt) machen... also die Praxistherapie gegen die Zwänge. ;-D Ich hab vergessen wie das medizinisch heißt.

Tschüs und bis bald! :)*

SBk`ippi


Hallo Out-side-x!

Erstmal: ENTSCHULDIGE, dass ich mich so lange nicht habe blicken lassen – im Moment ist echt nur noch SCHULE / PRÜFUNG und das PFERD dran… Ich bin echt froh, wenn ich das mit der Prüfung / Schule hinter mir habe, obwohl ich das im Moment ein bissl bezweifle. Heute habe ich schon wieder eine 5 in einer Klausur zurückbekommen :°( Naja, immerhin noch 34 Punkte. Zuletzt schrieb ich in einem Fach die schlechteste Klausur - eine glatte 6 :-o Dafür darf ich jetzt ein Referat machen um die Note wieder irgendwie zu kitten |-o Und ich HASSE Referate :(v Aber jetzt genug gelabert. Zuerst mache ich mich jetzt mal an die Beantwortung Deines Beitrages ;-)


Wie geht es Dir so ???

Was macht die Therapie?

Wie gehts mit Deinen Zwängen usw. voran?

Kannst Du mittlerweile wieder besser schlafen?

Wie gehts Deinem Rücken?

Gehst Du immer noch zur Physiotherapie und was war das da mit dem Chef ??? ??? ??? ;-D x:) :-x ;-)

Was machen die Nebenwirkungen wegen der AD's?

Was macht die Spülmaschine ??? ??? ??? Ich hoffe, sie läuft noch!!!!

Fragen über Fragen, ich weiß ;-D

Und das ist meine ehem. Beste Freundin, die sich mit meiner Mutter ja soooo gut versteht und mit ihren Eltern auch zu der Party eingeladen wurde.

Was ist denn passiert, dass es nicht mehr deine beste Freundin ist?

Hatte ich das nicht mal erzählt?! :-/ Na egal, dann erzähle ich es halt noch mal ;-) Es ist eigentlich nichts soooo Dramatisches passiert. Es hat sich einfach auseinander gelebt und letzten Endes verabschiedete ich mich von ihr, weil mir viele Einstellungen von ihr mir nicht gepasst haben (das war jetzt kein Deutsch ;-D). Und sie kommt halt so super mit meiner Mutter und deren Freund aus, dass sie auf die Partys von denen eingeladen wird. Nervt mich natürlich total!!! Und meine Mutter versucht mich immer zu überreden, dass wir es nicht noch mal versuchen usw. Dabei weiß sie gar nicht was gewesen ist %-| Aber ist jetzt auch nicht mehr so wichtig. Ist ja nun schon länger her und seitdem kam auch nichts mehr ;-)

Mein Lehrer von der Prüfungsvorbereitung ist komisch... er ist verheiratet und hat ein Kind, ich glaube das ist jetzt so ca. 3 Monate alt und er macht immer so doofe Andeutungen. Ich habe ja echt langsam keinen Nerv mehr auf verheiratete Männer. Der nennt mich jetzt neuerdings immer Schatzi oder Schätzchen! :-o :-o :-o Irgendwie ist das ja witzig, aber irgendwie... neeee. Und dann sind wir auch nur zu dritt in der Prüfungsvorbereitung :-( Das ist ganz komisch. Er macht auch sonst immer nur bei mir so perverse Anspielungen :-(

Mit der PT habe ich übrigens das Männerproblem angesprochen. Also auch, dass sie verheiratet ist und so was, ich weiß nicht, ob Du Dich noch dran erinnerst?!?! :-| Sie hat das voll locker genommen und meinte, dass sie auch mal so eine Situation hatte, wo sie sich nicht zwischen 2 Männern entscheiden konnte :-| Und dann erzählte sie, wie man sich fühlt, wenn man 2 Beziehungen gleichzeitig am Laufen hat :-/

Ich habe jetzt leider nicht so viel geschrieben / schreiben können - ich muss da irgendwie erstmal wieder den Faden finden, ist ja schon soooo lange her, dass wir uns geschrieben haben |-o

Deswegen mache ich hier erstmal einen Punkt und freue mich schon auf Deine Antwort :)*

Liebe Grüße!!! @:)

Skippi :)*

oXut|-sid`e-x


Erstmal: ENTSCHULDIGE...

Macht nix... ich dachte mir schon, dass du wegen der Schule recht viel um die Ohren hast. @:) Und auch ich hab ja zeitweise länger zum Antworten gebraucht. ;-)

Schule hinter mir habe, obwohl ich das im Moment ein bissl bezweifle.

Diese scheiß Selbstzweifel!! Das kenne ich nur all zu gut... :-(

Deine Noten sind ja wirklich nicht so besonders toll. Wie gehen die denn in die Abschlussnote mit ein? ??? Wie waren deine Noten denn in den anderen Lehrjahren? Welche Fächer sind es denn (--> PN)? Lernst du zeitlich nach Lernplan oder wie machst du das? Weißt du: ich red nun so "schlau" daher und hab selbst große Probleme mit/wegen meiner Noten. :-|

Wie geht es Dir so

Was macht die Therapie?

Wie gehts mit Deinen Zwängen usw. voran?

Kannst Du mittlerweile wieder besser schlafen?

Wie gehts Deinem Rücken?

Gehst Du immer noch zur Physiotherapie und was war das da mit dem Chef

Was machen die Nebenwirkungen wegen der AD's?

Was macht die Spülmaschine ??? ??? ??? Ich hoffe, sie läuft noch!!!!

Fragen über Fragen, ich weiß

... macht nix. ;-) So hab ich etwas, woran ich mich in meiner Antwort halten kann. ;-)

Erstmal: hab schon gestern Abend beschlossen, dass ich morgen nicht in die VL gehe. :-/ Im Moment lerne ich da eh nicht besonders viel... eigentlich schreib ich nur ab. Wenn ich auf dem Stand der VL bin, gehe ich wohl wieder hin. Oder eben in gewissen Abständen.

Wie´s mir so geht? Naja... ganz ok... passt schon so. Die guten und weniger-guten Momente wechseln sich recht oft ab. Auslöser für weniger-gute Momente sind eben die Angst vor´m Versagen oder die Angst vor der Zukunft. Das mit den Zwängen ist noch da, stagniert im Moment auf einem ertragbaren Level; aber ich weiß, dass ich daran wieder arbeiten muss, doch ich hatte einfach keinen Bock mehr drauf... kannst du das verstehen?!

Was mach die Therapie?

Die Therapie ist noch 3x... das heißt: ich muss mich am Mittwoche entscheiden, ob ich verlängern will oder nicht. Eigentlich glaub ich schon, dass ich noch ein paar Stunden mehr brauch. Es ist mir aber ein wenig unangenehm, da ich schon ne ganze Zeit lang "therapiert" werde. :-| Naja... richtige Gründe muss ich natürlich auch zusammenschreiben. Einer wäre das mit den Zwängen; die Ängste hab ich auch noch nicht so ganz im Griff... aber ich bin wohl nicht die einzige, die Angst vor der Zukunft hat (nur kommt es vielleicht auf den Angst-Grad an?!:-/); ... ist ja jetzt auch egal... muss mich auf jeden Fall morgen drum kümmern, da ich ihm ja nicht einfach meinen Zettelsalat um die Ohren knallen kann. ;-)

Wie gehts mit Deinen Zwängen usw. voran? Naja... hab ich eigentlich schon beantwortet. Es stagniert im Moment alles ein wenig. Ich hab keinen Bock mehr... und dann wächst mir manches über die Ohren, wo andere überhaupt keine Probleme haben. Das "usw." stagniert auch... ich muss mich wieder drum kümmern, das weiß ich. Aber ich brauch erst wieder ne gewisse Ordnung, die ich z. Z. nicht habe... ständig is irgendwas.

Kannst Du mittlerweile wieder besser schlafen?Ja... es war halt die Zeit, in der ich mir sehr viel Gedanken um meine "schulische" Zukunft gemacht habe. Es geht eigentlich wieder ganz ok. Heute werd ich wohl ein wenig länger aufbleiben; hab keinen Bock ins Bett zu gehen... aber ich werd mich nachher zwingen ins Bett zu gehen, weil ich sonst morgen erst recht nix auf die Reihe krieg. Ach ja... manchmal ist der Wind so stark, dass irgendwas im Treppenhaus (Mehrfamilienhaus) knaarzt... und ich weiß nicht was es ist. Dann stopf ich mir Oropax in die Ohren (nur dann tun mir die Ohren weh %-|)... das ist in letzter Zeit das einzige, warum ich nicht schlafen kann, wenn ich nicht schlafen kann. (ooh man... ;-D du siehst... es ist spät ;-))

Wie gehts Deinem Rücken? Scheiße!! :-( Aber ich will keine Schmerzmittel nehmen, weil ich der Meinung bin, dass die Schmerzen nicht "stark genug" sind. Außerdem wird man von Schmerzmitteln glaub ich müde; und sie gehen auf den Magen (der bei mir sowieso empfindlich ist). Es ist einfach total beschissen lernen zu wollen und nach spät. 20 Minuten (oft schon viel früher) Rückenweh zu haben. Eigentlich tut er mir jede Minute weh, aber wenn ich dann länger sitz, wird´s eben noch schlimmer. Da frag ich mich echt, wie ich mich konzentrieren soll. Und in der Uni hab ich mich gefragt, ob es wohl jemandem auffält, dass ich nicht ruhig sitze. Das kann ich nämlich auch nur schwer. Aber ich muss mich wohl irgendwie daran gewöhnen... nur WIE?! ???

Gehst Du immer noch zur Physiotherapie und was war das da mit dem Chef Ach... letzteres war doch nur ein Scherz. ;-) Aber der is echt ein Witzbold... ;-D in dieser KG-Praxis stimmt das Betriebsklima, und das ist sicher auch dem Chef zu verdanken! Und: ja, ich geh noch hin. Weil ich sonst gar nix für meinen Rücken tun würde... da steht´s mir nämlich auch bis oben hin.

Was machen die Nebenwirkungen wegen der AD's? Die körperlichen sind ja schon lange wieder vorbei. Wie es mit den psychischen aussieht, kann ich irgendwie schlecht beurteilen... ich weiß ja nicht, wie es mir jetzt ginge, wenn ich sie noch nehmen würde. Es geht mir ganz ok; und ich glaube das würde mit den Tabs im Moment nicht anders sein. Das was ich verändern muss, damit es mir wieder GUT geht, kann nur ich verändern... und zwar ohne Tabs.

Was macht die Spülmaschine Ich hoffe, sie läuft noch!!!!Welche?! ??? Die alte oder die neue?! ;-D Die alte steht auf dem Balkon, die neue in der Küche. ;-) Und die neue läuft, aber ist unserer Meinung nach von der Einteilung lange nicht so klasse, wie die MMiele.. Aber hauptsache sie spühlt gut, und das tut sie. Mal sehen, wie sich das in der Strom- und Wasserrechnung niederschlägt. :-/

... beste Freundin: Hatte ich das nicht mal erzählt?!

Öhm... *überleg* ... ich glaube nicht. So ganz hab ich deine Erklärung auch nicht verstanden. Aber is ja auch egal (zumindest für mich). Wäre halt nett von deiner mom, wenn sie dich aus ihrer Freundschaft zu deiner ehem. besten Freundin raushält. Aber Mütter können oftmals nur schwer etwas akzeptieren. %-| ;-) %-|

Mein Lehrer von der Prüfungsvorbereitung

:-o :-o Was is´n das für n komischer Typ?! Hat ihm jemand schon mal auf sein "schmutziges" Verhalten angesprochen? ??? Zum Glück bist du nicht alleine; sondern ihr seit zu dritt... da kann man sich noch eher zusammen wehren. Wie lange habt ihr den denn noch?

Mit der PT habe ich übrigens das Männerproblem angesprochen. Also auch, dass sie verheiratet ist und so was, ich weiß nicht, ob Du Dich noch dran erinnerst?!?!

Ja, klar kann ich mich dran erinnern... find ich klasse, dass du es endlich angepsorchen hast! :)^ Aber: so richtig weitergeholfen scheint dir das Gespräch auch nicht zu haben. War das das einzige Gespräch über dieses Thema oder folgen noch welche? ???

Nun werd ich dann auch mal ins Bett gehen. Eigentlich würd ich ja noch gern in dem anderen Thread was schreiben, aber das mach ich morgen. Vielleicht lese ich noch ein wenig weiter... mal sehen, wie weit Komissario Brunetti im nächsten Kapitel kommt. ;-) x:) Ich liiiebe Krimis! x:) Besonders Leons "Brunetti-Krimis"... die sind nicht so brutal und gruselig, wie andere. ;-)

Gute Nacht!!! :)*

S"kiSppxi


|-o ich melde mich bald - VERSPROCHEN!!!

wie gehts Dir denn so? :)*

Erstmal liebe Grüße... *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH