» »

Dauer Verhaltenstherapie? Angst/ Zwangsgedanken

oEuts}i dex


Wie jetzt?! :p> ?

oLuts5idex


Aha, ok.

Sfkipxpi


:-D

SVkixppi


ups, ich sah grade, es sah so aus als hätte ich nur dieses hier p> gemacht... Sorry :)*

:p>

ovutsiJdex


Macht nix. ;-)

SOkipxpi


*puh* Glück gehabt :p>

;-)

o:u[tsid3ex


;-) *hmmmm* :p> (mittlerweile steht´s ja in der Liste ;-)) Soo... *gääähn* zzz werd jetzt mal ins Bettchen geh´n. ;-) Guuuute Naaacht! :)* zzz :)*

o utfsi)dex


Hatte grad eben wieder ne kleine Auseinandersetzung... angeblich bin ich z. Z. so aggressiv und so... ich sag wahrscheinlich zu viel gegen die Meinung meiner mom... und ich sag auch mal, was ich wirklich meine. Da sieht man´s mal wieder, wie´s ist, wenn ich nicht zu allem "Ja" und "Amen" sage. :-| Bei der Diskussion hab ich dann auch nach ner Zeit gesagt "Ja... du hast ja recht..." ich bin dann gar nicht mehr auf irgendwelche Aussagen eingegangen. Dann kommt wieder der Sturheitsvorwurf und so weiter... naja... und dann kommt wieder der Gedanke, dass ich mir am liebsten was antun würde, damit endlich alles vorbei ist. Aber dazu bin ich eh zu fiege. %-|

Naja... ich wünsch dir eine gute Nacht und morgen einen guten Start in die neue Woche :)*!

Bis bald. @:)

Smki4ppi


Hi Du *:)

Bis zu einem gewissen Punkt kann ich total gut Dein Problem nachvollziehen... Bei meiner Mutter und mir ist es auch soooo oft so, dass sie recht haben will, ich aber auch und ich kann dann auch nie nachgeben und sagen, dass sie Recht hat... ist ganz komisch. Ich denke, dass ist auch irgendwie so ein typ. Eltern-Kind-Problem ;-)

Aber ab dem Punkt, wo Du sagst, dass Du das dann am liebsten alles beenden möchtest sprich Dein Leben beenden, kann ich es nicht mehr nachvollziehen und hoffe, Du kommst irgendwann zu dem Punkt, dass es nicht wirklich sinnvoll ist :-/

Ich bin ehrlich gesagt froh, dass Du zu feige dazu bist :-p %-|

Ich wünsche Dir auch eine gute Nacht und einen superschönen Start in die neue Woche @:) :)* :-x :p> *:)

o+utXsidexx


Aber ab dem Punkt, wo Du sagst, dass Du das dann am liebsten alles beenden möchtest sprich Dein Leben beenden, kann ich es nicht mehr nachvollziehen

Das ist auch gut so für dich, dass du es nicht nachvollziehen kannst! Noch jemanden mit Suizidgedanken wäre ja auch doof. :-p Aber irgendwie... ich beschwöre diese Gedanken ja nicht bewusst herauf... die Sehnsucht danach kommt irgendwie automatisch und die Gedanken auch... "blablabla" von wegen automatische Gedanken usw. was halt immer von den Theras kommt. *blablabla* Naja...

Dachte, ich würde heute mal wieder "meine Kleinen" (meine Neffen sehen), aber die sind (wusste ich nicht) zu ihrer anderen Oma gefahren. Zu der Oma, die 1 1/2 Stunden entfernt wohnt, fahren sie öfter, als zu der Oma, die 20 Minuten entfernt wohnt... Das hat man davon, wenn man den Leuten hilft... sie kehren einem den Rücken. %-|

Naaajaaa... ich wünsch dir noch eine gute Nacht :)* bzw. einen schönen Tag morgen 8-)! Bis bald.

oputsidxex


Heute hatte ich wieder Therapie. Man, war das anstrengend. Sonst war es ja auch anstrengend, aber so wie heute... :-/ Da wir ja z. Z. das Thema Zwänge bearbeiten, muss ich natürlich auch einiges darüber "erzählen". Und das fällt mir total schwer und ist mir total peinlich. So rot, wie mein Kopf war, wird wohl nie eine Tomate werden. %-| Jetzt darüber erzählen will ich aber auch nicht; nochmal drüber nachdenken, etc. ... das ist wirklich kraftraubend.

Nun soll ich aber erstmal die Zwänge versuchen, nicht auszuführen (wenn es mir auffällt, dass ich es tue). Und dann soll ich den Gedanken, der den Zwang auslöst, versuchen zu erkennen und dann damit arbeiten. Manche Zwänge tauchen aber schon so automatisch auf, dass gar kein Gedanke da war, der ihn ausgelöst hat.

Naja... ziemlich kompliziert beschrieben. Zur Zeit in ich nur erstmal froh, dass ich überhaupt keine Uni, kein Praktikum und keinen Aushilfsjob habe. Nur die freie Zeit, die mir in meinem Chaos-Zuhause übrigbleibt, genießen; das versuche ich mal. Es ist nämlich gar nicht so einfach, etwas zu genießen, das man sich vorher nie/kaum gegönnt hat. Und wenn ich dann innerlich etwas Luft habe, dann schau ich mich wegen einen Praktikumsplatz oder Aushilfsjob um. Die Uni beginnt ja erst wieder Anfang Oktober. Aber ehe man sich versieht, ist es auch schon wieder so weit.

Gerade eben überfällt mich wieder das Gefühl nicht mehr zu wollen. All die Gedanken im Kopf und die Sorgen und die Zukunftsängste... ich hasse das. Ich verspüre dann fast sowas, wie einen Stich ins Herz oder einen Schlag in den Bauch (kann ich nicht beschreiben)... mir bleibt fast die Luft weg... Naja, ich versuche dann, diese/s Gefühl/e "einfach wegzuschicken".

Ich wünsch dir noch eine gute Nacht! zzz Schlaf gut und träum was schönes. :)*

S|kipxpi


Hallo *:)

Irgendwie komme ich gar nicht zum beantworten Deiner Mail :-( Ich hab soooo viel um die Ohren z.Z. - aber das bin ich ja selber Schuld! ;-D

Ich versuche es morgen oder am Samstag... :-D

Das was Du von der Therapie erzähltest, hört sich doch super an!! Und es ist total egal, ob Du so rot wirst, wie eine Tomate niemals werden kann oder so grün wie eine Gurke... ;-) Hauptsache ist, dass es raus ist! Und peinlich braucht Dir das nicht zu sein - so schwer es auch fällt. ich kenne das ja :-| Meine Thera meinte mal, dass es eigentlich keine Peinlichkeiten gibt, der Mensch denkt genau das nur immer :-/ Hmmm...

Also ich wünsche Dir auch eine gute Nacht und einen schönen Traum @:) :)* :p> zzz

Und: ICh habe Dich nicht vergessen ;-)

Liebe Grüße!!!! :)*

ohutsxidex


Ich hab soooo viel um die Ohren z.Z. - aber das bin ich ja selber Schuld!

Ich versuche es morgen oder am Samstag...

Nimm dir so viel Zeit, wie du brauchst. Ich weiß, dass du mich nicht vergessen hast. ;-)

Und es ist total egal, ob Du so rot wirst, wie eine Tomate niemals werden kann oder so grün wie eine Gurke... Hauptsache ist, dass es raus ist!

Na dann ist mir rot noch lieber, als grün... :-/ Das erinnert mich zu sehr an Übelkeit und so. :-(

Meine Thera meinte mal, dass es eigentlich keine Peinlichkeiten gibt, der Mensch denkt genau das nur immer

Nicht nur deine Thera meint das. ;-) Wir denken wirklich oft zu sehr nach, was andere über uns denken. Nach dem Motto "Scheiß dir nix, dann fehlt dir nix" zu leben, ist wohl wirklich mittlerweile oft angebracht. Aber egal jetzt...

Ich wünsc dir auch ne gute Nacht! Heute geh ich mal etwas früher ins Bett. ;-) Nämlich gleich. zzz Bin schon die ganze Zeit üüüüde. zzz

Gute Nacht! :)*

SSkip{pxi


Na dann ist mir rot noch lieber, als grün... Das erinnert mich zu sehr an Übelkeit und so.

Oh das tut mir Leid und ich wollte Dich nicht daran erinnern. Dann denk Dir halt einfach, dass es auch egal wäre, würdest Du so gelb wie eine Sonnenblume werden :-D :)*

Nach dem Motto "Scheiß dir nix, dann fehlt dir nix" zu leben, ist wohl wirklich mittlerweile oft angebracht.

Ja, ich denke das auch, aber ich könnte gar nicht so egoistisch sein um nach dem Motto zu leben! Dafür sind mir meine Mitmenschen irgendwie immer viel zu wichtig... :-/

Ich muss eigentlich auch früher ins Bett. Wollte ich schon die letzten Tage machen, aber ich werde heute wieder nicht dazu kommen. Muss noch kurz unter die Dusche, weil ich eben beim Pferd war x:) Danach war ich noch bei ner Freundin, die Geb. hatte und danach noch bei meinem Vater verquatscht... Jetzt muss ich noch das Kaninchen laufen lassen usw. :(v Dabei bin ich auch so müüüüüüüüüde! zzz

Liebe Grüße @:)

SEkilppxi


Soooo - jetzt aber :-)

Dieses Mal bin ich die jenige, die sich tagelang Zeit lässt mit dem Schreiben. Aber irgendwie hab ich mir so viele Sachen aufgebrummt, dass ich etwas überfordert bin ;-D Sonst habe ich ja immer soviel Zeit, dass ich mich langweile und jetzt denke ich mir manchmal, hätte ich doch mal wieder Zeit zum Langweilen, dann könnte ich Schlaf nachholen (was ja bekanntlich eh nicht geht ;-)) Aber dazu später mehr :)*

Jetzt erstmal zu Deinem Text


Hab grad voll die Kreislaufprobleme gekriegt und die dauern noch an. Keine Ahnung, hab ich eigentlich sonst nie. Ich trink auch genug.

Hattest Du das nochmal ??? Ich hoffe nicht. Vielleicht war es wegen der Hitze?! Es war ja wirklich extrem heiß und da kann einem - auch wenn man genug trinkt - auch schonmal anders werden :-

Am Wochenende hat "meine" Stadt Jubiläum gefeiert. 1200 Jahre!!!

Sowas haben wir gar nicht :-/ Aber das hört sich gut an!! :)^

...aber da seine Frau bei der letzten großen Feier schon nen Aufstand gemacht hat (da war er Darsteller), hat er wahrscheinlich deswegen dieses mal nicht mit gemacht.

Das verstehe ich nicht. Was hat denn die Frau Deines Bruders dagegen, wenn er da als Darsteller mitgeht? Ist doch nichts Schlimmes und sie kann dann sogar stolz auf ihn sein, dass er sowas macht!! :- Komische Frau... ;-)

Und wie geht´s dir?

Mir gehts im Moment nicht soooo gut :-( Ich bin jetzt in einer anderen Abteilung (seit 1. August) und total unglücklich dort :°( Die Leute sind komisch... Der Mann bei dem ich sitze, redet den ganzen Tag nicht mit mir und auch sonst hat er keine Geduld mir irgendwas zu erklären und wenn ich mal was nicht gleich verstehe macht er mich doof von der Seite an! :-o Hey, ich bin Azubi. Ich hab DAS noch nie gemacht, der kann nicht von mir erwarten, dass ich da alles kann, wenn ich dahin komme >:( Ich habe schon gefragt, ob ich die Abteilung wechseln kann, aber ich darf nicht %-| Weil das eine prüfungsrelevante Abteilung ist und ich dagewesen sein MUSS :(v

Sonst nervt mich mein Schwindel, der durch das Theater mit der Abteilung wieder schlimmer wurde! Und ich bin so müde :°(

Was ist denn bei Dir mit Uni ??? Du hast bis Oktober jetzt frei, oder ??? Wie wird es danach weiter gehen, in Bezug auf die nicht mitgeschriebenen Prüfungen?

Wie läuft es denn bei Dir zu hause? Wie ist da die Stimmung ??? Hat sich das wieder gelegt oder ist es immer noch so schlimm ??? :°_ Und wer ist "er"? Das habe ich immer noch nicht verstanden :-/

Zu den Tabletten.. Das ist irgendwie komisch zu lesen, welche Gedanken Du da hast :-

Wirst Du sie denn wieder nehmen oder bist Du fest entschlossen sie nicht mehr zu nehmen? Ich fände es ehrlich gesagt besser, wenn Du sie wieder nehmen würdest. 1. weil Du "es" dann nicht tun würdest und 2. weil Du selber sagst, dass es Dir dann wieder besser gehen würde... Aber das ist ja Deine Entscheidung.

damit ich wieder Blut spenden darf; weil es nach neuesten Erkenntnissen nicht gut ist, wenn man zu lange AD nimmt

Danach wollte ich mich auch mal erkundigen, aber gut, dass Du das jetzt gesagt hast ;-D Ich wollte auch mal Blut spenden, aber habe ich bisher noch nie gemacht. Und als ich dann anfing die AD's zu nehmen, dachte ich mir schon, dass man das damit nicht darf... Hmmm... irgendwie blöd, aber kann man nichts dran machen.

Unsere Lady (unser Auto) ist in der Werkstatt und wir haben ein Leihauto und wollen es ein wenig Probe fahren.

Nennt Ihr das Auto echt Lady ??? :-D Hihi, find ich witzig. Wieso denn ausgerechnet Lady? So heißt auch ein Pferd, welches im Stall steht, wo ich jetzt immer bin x:)

Wie war denn das Leihautò? Hat es sich wenigstens gelohnt, dass das andere in der Werkstatt war? ;-D

heute Nachmittag hatten wir dann wieder ne Sitzung vom Fakultätsrat... ... meine Aufgabe besteht zu 99% darin, meine Hand zu heben, um etwas zuzustimmen oder abzulehnen.

Ich weiß gar nicht, was das ist |-o Ist das vom Fußball aus oder von der Uni und was genau musst Du da entscheiden, wenn Du Deine Hand hebst?

Wenn du in der Arbeit bist, dir langweilig ist und/oder du sonst nichts zu tun hast, ist es ja auch ok bei med1 zu sein. Aber wenn du deine RL-Freizeit dadurch gefährdest oder sonstige Arbeiten vernachlässigst, solltest du bzw. sollte man versuchen mehr Abstand vom Forum zu bekommen.

Hmmm... also es ist so, dass ich nie eine Arbeit auf der Arbeit vernachlässigte.. Ich habe sie halt nur manchmal später gemacht, weil ich auch an manchen Tagen echt keine Lust hatte zu arbeiten. Aber das hat meine Kollegin auch nicht.. So und dann hat sie auch manchmal einfach einen Tag gemacht, wo sie mal etwas langsamer gemacht hat und mehr im Internet war oder mit anderen Kollegen mehr gequatscht hat.

Jetzt in der neuen Abteilung ist es übrigens so, dass ich (fast) gar nicht mehr bei med bin. Warum weiß ich auch nicht. zeit dazu hätte ich :-/ Aber irgendwie... nö.

Und wegen der Reitbeteiligung habe ich auch nicht mehr soviel Zeit hier zu sein, wie Du merkst ;-)

Außerdem ist es manchmal auch "gefährlich", andere Beiträge zu lesen, wenn man selber nicht so gefestigt ist.

Das stimmt allerdings!! Ich habe schon oft gemerkt, als ich oft hier im Forum war und zu fast jedem Beitrag (grade im Psychologieforum) was schrieb, dass mich das schon irgendwie runterzog... Und das mache ich jetzt auch nicht mehr. Es bringt ja nichts {:(

Aber mein Bauchweh ist z. Z. irgendwie "komisch" bzw. kommt öfter vor. Eigentlich fast täglich... Irgendwie seltsam. Aber das ist anders, als beim McDoof-Eis. So´n Stechen oder so... keine Ahnung... vielleicht sollte ich mal nen Doc fragen.

Warst Du beim Arzt wegen den Bauchweh ??? Das hört sich echt komisch an. Wo ist das denn?

Und ich glaube auch, dass die Hitze z. Z. die Gemüter noch mehr hochbrodelt. Und eben auch Menschen, deren Seele eher labil ist. Was meinst du dazu?

Also bei mir ist es eher so, dass ich mich bei dem schönen Wetter und der Hitze wohler fühle, als bei Regen und kaltem Wetter, kurz: Mir geht es da immer besser! Deswegen möchte ich auch unbedingt den jetzigen Regen wieder weghaben >:( Aber es kann ruhig, was kälter sein, als zuletzt bei der großen Hitzewelle!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH