Selbstverletzung

C|he


Nela,

das tut mir sehr leid :°( das wußte ich nicht...

Weißt Du... so gesehen hast Du dann die Zeit für Dich allein mit Deiner Oma. Du hattest engen Kontakt zu ihr, kannst innere Zwiesprache halten mit ihr. Vielleicht ist das sogar besser als geheuchelte Anteilnahme oder monotone Beileidswünsche......

G&rasW-Hxalm


*an Schoko denk*

C;he


Schoko SMS:

"Ich war lang nicht so wach wie heute, mir gehts gut wie lang nicht mehr"

:)^

Gfras-H|alxm


:-D :-D :)^

hoffentlich kommt sie noch vorbei und berichtet...bin gespannt... :-)

C[hxe


Weiß nicht...

sie läuft und redet, schreibst sie.

Sie hat sich in 3 Stunden alles (?) erinnert... :-( und fühlt sich erleichtert erstmal...

Hoffentlich schafft sie es allein, sie will nicht zur Thera gehen (das war ausgemacht) und ich hab sie so gebettelt darum... :-(

Sie sollte jetzt NICHT allein sein...

GGra)s-Halxm


wie, laufen und reden, mit wem denn? Und warum will sie denn nicht zur Thera gehen? :-o

ich finde auch, sie sollte auf keinen Fall allein sein... :-( *sorgenmach*

Gjras-BHxalm


Malika, wie gehts dir? ???

ich glaub ich ruf nachher einfach Schoko mal an.. :- *sorgen mach*

MJali&ka


Sorry, geht eher mies...

G[rAas-Haxlm


was, sorry?

hmmm...einfach so, oder aus einem bestimmten Grund, wenn ich fragen darf? :-

möchtest du einen Tee? :)D

Mlaliska


Komm mit allem nicht mehr zurecht... Mir wird alles zu viel...

G=ras-_Halm


das kenn ich...

wann hast du deinen nächsten Beratungstermin?

ich hab mal gelesen, wenns einem so geht, sieht man oft einen riesigen Berg vor sich, einen Mount Everest sozusagen. Man kann dann versuchen, den Berg zu sprengen und ihn in viele kleine Häufchen aufzuteilen. Die Häufchen mit der grössten Priorität kommen zuvorderst hin. so hat man einen längeren Weg mit kleinen Hügelchen, die man nach und nach überwinden kann. :-)

das hab ich aus einem Buch, da ist auch noch eine Grafik dabei. :-)

Miawlikxa


Hab den nächsten Beratungstermin am Montag und Therapie am Mittwoch...

GGras-HQalm


hmmm, das ist ja noch ein Weilchen hin...gibts bei euch nicht irgendwo so ein Kriseninterventionszentrum? Das gibts hier, da kann man Tag und Nacht hingehen und mit jemandem reden...

kannst du nicht einfach so bei der Beratung aufkreuzen?

M|alGika


haben so ein zentrum nicht... und beratung ist nur bis 19 uhr offen, dass schaff ich nach der arbeit nicht mehr...

G&rcas-VHalm


wie wärs damit?

Die Telefonseelsorge ist ein Beratungs- und Seelsorgeangebot der evangelischen und katholischen Kirche.

Sie ist unter den Rufnummern 0800-111 0111 und 0800-111 0222 kostenfrei rund um die Uhr für ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu erreichen.

Jeder Mensch kann unvermutet in eine Lebenskrise geraten. Oft ist dann die Telefonseelsorge die einzige Möglichkeit, jemanden zu finden, mit dem man sprechen kann. Für manche und manchen ist sie buchstäblich die letzte Rettung.

Wer sich etwas von der Seele reden will, findet bei der Telefonseelsorge Menschen, die zuhören, die sich einlassen, die raten und helfen. Anonym und vertraulich. Die Telefonseelsorge kann Probleme nicht lösen. Aber sie kann vielleicht dabei helfen, dass Anrufende es selbst schaffen. Wer seine Probleme in Worte fassen muss, sieht sie klarer. Im Gespräch können Anrufende menschliche Nähe, Zuwendung und Anstoß zu neuem Lebensmut erfahren.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH