Selbstverletzung

Gfras-gHalm


naja, aber jemanden anrufen kostet immer sehr viel Überwindung (also jemandem aus dem Netz meine ich)

hast du gesehen dass sie grad online ist? Wie ist es denn, wenn sie dich anruft, ist das dasselbe?

M=alixka


Keine Ahnung... kann sein, dass das einfacher wäre... Ich weiß es nicht... Aber ich hab immer das Gefühl, dass es, wenn ich jemanden bitte mich anzurufen so gezwungen ist... Ist ja eigentlich quatsch... ach, ich weiß auch nicht...

Gdras-VHalm


gut, dass du siehst, dass es Quatsch ist. Denn der- oder diejenige kann ja immer noch ablehnen. :-)

MAalikxa


Ja... ach, ich weiß auch nicht, was ich machen soll...

anzurufen trau ich mich nicht... sie fragen, ob sie mich anruft auch nicht... na ja... lass uns den Gedanken vergessen...

GVras9-Halxm


ok. :-/

irgendwann bist du soweit, dass du das schaffst. :)^

c>lair d eP lunxe


Grasi

ich habe nichts runtergespielt - ich war schlecht und gut ist. Hat schon seinen Grund gehabt, warum ich ne Weile nicht gespielt habe, aber anscheinend nützt ja alles nichts... :°(

Zum Arzt gehe ich morgen nicht. Will nicht hin. Sie wird mich wieder fragen ob ich wegen Therapie telefoniert habe. Das habe ich nicht. Sie wird nach dem Grund fragen und der ist der selbe geblieben - was bringt es? Ich bin eh nur noch 1 Woche hier... Nur versteht sie das nicht. Sie stellt allgemein so komische Fragen und na ja... Fühl mich unwohl dort und will wieder zu ihm... :-(

Nur ich versteh das nicht. Sonst habe ich angst vor vielen Männern - bei ihm war das von Anfang an anders... :-/

Egal. Werde morgen nicht gehen. Das AD reicht noch bis zum WE - reicht also wenn ich mich am Donnerstag überwinde... %-|

Gmras-Hxalm


Suse

eigentlich weiss ich dass es nicht gut ist...ich bin süchtig nach diesem Forum...hier sind die einzigen Leute, die ich noch habe, hier hab ich meinen Freund kennengelernt.. x:)

momentan ist es mein Therapieersatz, ich kann all meine Gedanken aufschreiben...

Ssuse1x202


ok, ich war ne zeit lang weg von dem forum hier, hab dann ein anderes gefunden, was noch spezialisierter war auf svv, essstörungen etc. ..nach dem war ich so was von süchtig... jeden tag, viele stunden.

irgendwann hab ich dort dann ne freundin kennengelernt, also wir sind jetzt super befreundet.

ihr gings auch kacke und so mailten wir außerhalb des forums. irgendwann haben wir beschlossen, nicht meh reinzugehen und siehe da, uns ging dermaßen gut.

wenn probs waren, hatten wir uns ja, wieso also noch das leid andere antun?

Gzras-SHaxlm


was meinst du mit dem letzten Satz, das Leid anderen antun, oder sich das Leid anderer antun?

SOuse12x02


also, wieso muss man sich noch den stress geben, und das leid und den psychischen stress von anderen an sich heranlassen.

und so ist es ja, im grunde betrifft es einen mit, wenn ich zum beispiel lese, wie es dir geht, wie mies, dann tut mir das schon im herzen weh.

und manchmal hat man net die kraft alles zu tragen.

Nsexla


Oh, welch seltener Gast!

Hallo Suse! *:)

G6ras-H*alxm


ich weiss nicht..klar zieht es mich runter, wenn ich sehe, wie schlecht es anderen geht, aber ich möchte dann versuchen, irgendwie zu helfen, auch wenn es manchmal gar nichts bringt..

aber wenn es mir schlecht geht und jemand anderem geht es auch schlecht, dann versucht derjenige auch oft, mich aufzubauen, und das hilft dann auch..

ich finde das schön, dass alle für alle da sind...das gefällt mir hier so....

N}exla


ich finde das schön, dass alle für alle da sind... das gefällt mir hier so...

das hast du schön gesagt, grasi :)^

S<usex1202


das ist auch wirklich sehr sehr nett und das zieht mich ja auch hier her. ich will dir ja auch helfen.

aber glaube mir, ein paar tage nicht an andere denken müssen, das tut gut.

ich sage müssen, das klingt hart, aber im grunde ist es. du magst es vllt nicht so sehen, aber du bist hier und fühlst dich dazu berufen andere aufzubauen.

darüber hinaus vergisst du aber dein eigenes wohl, was lieb, aber im grunde falsch ist.

STuse1A202


@ nela:

huhu!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH