Selbstverletzung

ZiimPt


Clair, das mit dem Reiten.

Na logisch, dass du nach einer langen Zeit der Abstinenz keinen intensiven bezug mehr zu den Tieren hast.

Würde mich heute jemand vor einen Vogelkäfig stellen (meine Oma hatte früher Vögel, um die ich mich auch gekümmert habe) dann wäre ich auch erst "reserviert" und hätte keine intensivere beziehung zu den Tieren.

Jemand der täglich damit umgeht, sich da einfügt so wie du das früher getan hast...da baut sich das dann auf. Aber es ist nicht plötzlich einfach da.

ich denke das ist volkommen normal.

Und das mit dem Sitz. Du erwartest dir da zuviel.

Die gründe hast du selber schon genannt, kein Unterricht, überhaupt kein Kontakt mehr zu pferden in der letzten Zeit....Na. Bitte. Clair, hast du erwartet, dass du dich da oben so verhältst wie diejenigen, die täglich damit zu schaffen haben und in Unterricht gehen? Dann wärst du tatsächlich ein kleines-großes Wunder ;-)

Mach dir kein Kopf drum.

ZHimYt


Ich hab letztes jahr Monatelang an meinem Auge für Distanzen rumgemacht. Einmal kam ich zu dicht, dann sprang er zu früh ab. Das ist ähnlich bei mir und ich springe nun schon seit einigen jahren. Ich vermeter mich heuer noch ständig, das ist auch der grund, warum ich heute und vor jahren immer wieder irgendwo einen Abwurf einstecken muss oder ähnliches.

(heute wär ich froh drüber, wenn ich wenigstens mal wieder durchkomme, kaum zu glauben...)

Naja ich will dir damit Mut machen.

Du bist zu streng mit dir gewesen. Meine beispiele sind vielleicht blöd, aber im Prinzip bist du zu Ungeduldig, es dauert wieder bis du dich daran gewöhnst.

Nielxa


hallo ihr lieben!!!

grasi, ich habs auch getan! ab ins t-shirt und dann übers frühlingsfest! es ist bei mir ja "nur" ein arm... der linke eben, weil ich rechtshänder bin. zuerst hab ich ständig nur an die narben gedacht... aber dann... hab ich einfach spaß gehabt! bkin einfach drauflos gelaufen... und das rückgeld im teeladen habe ich mit der linken hand in empfang genommen, und die ist ja total vernarbt... aber ich habs durchgezogen und bin verdammt stolz da drauf! :-D

kwleene?r-dd


Prima Nela :)^

Ist doch nicht so schlimm, wer weiß schon, woher Du die Narben hast. Außerdem kommt die Sonne wieder, die Natur ist erwacht und alle Leute sind freundlich gestimmt...

Damals, in unserer "Clique", hatte Eine so 'ne Art Muttermal; der ganze linke Arm von der Schulter bis zum Handrücken zur Hälfte dunkelrot. Man guckte, stutzte - und gut war. Hab' auch nie erlebt, daß da wer doofe Fragen stellte.

Clair, wie wär's, wenn Du morgen mal mit jemand z. B. Eisbecher schlemmen gehst? In Leiptsch wird's doch wohl geeignete Lokalitäten geben; nee, das weiß ich genau ;-)

Und wenn Du im Freien löffelst, beschert Dir die Sonne paar Glückshormone, hmmm?

LG

c.laira Hde 9lunxe


Zimt

Vom Prinzip her ist es schon klar - das mit dem Reiten, aber trotzdem. Es ist ja auch nicht so, dass ich auf dem Pferd rumgewackelt bin wie ein Anfänger, aber trotzdem. Scheiß Gefühl... :°(

Beispiel: Ich bin galoppiert - auf dem Platz und was mache ich? Geh in den leichten Sitz. Auf dem Platz. Das Pferd meiner Kollegin ist ein Hengst und das er einiges drauf hat wusste ich. Dementsprechend ging er ab. Hab dann durch pariert - klar, aber trotzdem. Ich bin sonst nie auf dem Platz im leichten Sitz galoppiert, aber eben im Gelände...

Und die Liebe zu den Tieren - seit Monaten habe ich es mir gewünscht - zu reiten und wieder bei einem Pferd zu sein und nun? Ich habe die Tiere mein halbes Leben lang vergöttert und tu es auch jetzt noch, aber es war eine gewisse Distanz da und die hat mich gestört. Seit langem mal wieder in nem Stall gewesen. So nah bei einem Tier und dann? Ich weiß es nicht... Ich hatte gar überlegt wieder anzufangen mit dem reiten, aber jetzt?? Ich lass das wohl lieber... :°(

cHlaior de lxune


kleener

Ja, es gibt hier Eiscafes... ;-)

Aber ich werde in keines gehen. Denn: alleine setz ich mich da nicht rein. Und: Eis macht fett. Und: Es ist warm und soll morgen noch wärmer werden und im Pullover geh ich doch da ein. Außerdem will ich nicht raus. Mag nicht. Will nur noch im Bett bleiben...

Und nun sind alle am Völkerschlachtdenkmal und haben Spass. Ich hätte eh nur wieder allen die Laune verdorben.

Vorhin saß ich bei meinen eltern. Meine Mutter - es war so schlimm und die Blicke meines Vaters - so besorgt. Vor der Erkrankung meiner Mutter kannte ich ihn so gar nicht. Ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll. Ich fühl mich so schlecht.

War gerade mit ner Freundin, ihrem Freund, ihrem Vater und ihrem Hund im Auwald - Bärlauch pflücken. Ich habe mich so gehasst - meiner Mutter geht es extrem schlecht und ich geh in den Auwald... :°( Habe mich so dafür gehasst. Nicht das ich dort Spass hatte, nein, aber trotzdem. Allein der Gedanke daran - ich kann weg und sie liegt zu Hause und quält sich von Tag zu Tag mehr. :-(

Bin heute auch kurzärmlig Auto gefahren. Aber: mein linker Arm hatte einen großen Verband drum - damit man es nicht sieht und der rechte - das hält sich in Grenzen. Die Nraben dort sind zwar auch sehr doll, aber nur einzelne. Und gar uim Auto hab ich mich bei dem Gedanken daran absolut beschissen gefühlt und esd wird von Tag zu Tag wärmer... Ich weiß echt nicht wie ich mich verhalten soll - was ich anziehen soll... :°(

cplaire de xlune


Nela

freut mich!!! :)^

:-x

kdl@een2erU-dd


@clair de lune

Erstmal einen kleinen (gemeinen) Grinser - Frauen und die Speckröllchen ;-) ...

Also ich mache nichts sportliches (sitze den ganzenTag im Auto)und - ich kann nicht mit leerem Magen den Abend verbringen; außerdem bin ich überzeugter Fleischfresser. Vor 5 Monaten habe ich 9kg abgespeckt und seitdem lasse ich am Abend die Kohlenhydrate weg - paar Wiener oder meist eine Bulette (lecker und fett die aus dem Kaufland) und dazu Gemüse/Obst. Ausnahme ist, wenn ich Besuch habe, ist aber nur 1-2 mal die Woche. Außerdem lutsche ich am Tag 4-5 Bonbons mit echtem Zucker. Naja, es wirkt! Das Eis allein macht nicht fett, denke ich, bringt aber wegen des Zuckeranteils (und evtl. besonders bei Schoko-Eis) zusätzlich Glückshormone.

Zeig Deiner Mutter, daß Du um sie besorgt bist - und wenn z. B. Dein Vater da ist, nimm Dir dann auch mal Zeit für Dich.

Und wegen dem Arm - Nela hat doch eine gute Vorlage geliefert - kriegst Du doch auch hin! Wenn Du Auto fährst, sieht es doch 'eh keiner - also Shirt oder WasWeißIch! Warum versagst Du Dir selbst den Genuß der Sonne und ihrer Wärme? Kann doch sonstwas mit dem Arm passiert sein - hat Dich schonmal ein Fremder darauf angesprochen?! Glaub ich nicht. Dornengestrüpp, Verbrennungen... . Also mach frei und den Kopf hoch!

cilair 7de xlune


kleener

Mit dem Arm - so einfach ist das nicht. Dornengestrüpp - die Ausrede glaubt mir niemand. Dafür ist es zu schlimm... :°(

Meine Freundin hat mich gefragt ob ich mit an den See komme - ein wenig in die Sonne legen... Nein, es geht nicht. :°( Ich kann mich da kaum im Pullover hinsetzen... :-(

Also werde ich den restlichen tag hier bleiben. Im Bett und fernsehen...

Ich wurde auch schon von fremden auf die Narben an den Beinen an gesprochen, ja. Und es ist wahnsinnig peinlich und ein beschissenes Gefühl. Ich habe erklärt das es die Katze war, oder ich vom Rad fiel. Aber nun geht das nicht mehr.

Und Eis hat viele Kalorien... ;-)

Wünsche euch einen schönen Tag...

ilts m@e


meine lieblingsausrede

seit die Katze unglaubhaft wurde:

ein unfall als ichklrin war. in ne glastür gefalen. kriegst zwar n stirnrunzeln aber das war's. damit hast du klar das statement gesetzt wieviel du sagst. basta.

und wegen dem reiten, hey, ich war nie in ner reitschule, hab immer auf bauernhöfen und bei miner Tante im Stall und auf den Pferden zugebracht.

was meinst du wie blamiert ich mich fühlte das pferd nich in linksgalopp zu kriegen (ok, faules, uberarbeitetes SchulPferd noch obendrein, aber trotzdem). bin im gelände immer rechtsgalopp geritten (mochte men pferd wohl lieber :-/) und dann geb ch in der bahn hilfen zum rechtsgalopp wo ganz klar linksgalopp haette genommen werden muessen...

und nun, nun haben die mir dort nach 3 ausritten gesagt ich sei nicht gut genug aber ich dürfe gerne die (sauteueren) stunden bei ihnen in anspruch nehmen. die pferde kommen vom ausritt verschwitzt in die bahn und 10 - 15 erwachsen duerfen fuer 32 euro im kreis hoppeln.

das ist nicht das was ich wollte oder suchte. hab mich gefuehlt als haette mir einer de Luft zum atmen genommen...

kKlee8nerx-dd


@Clair

Denke nicht soviel drüber nach, was Andere denken - denke an DICH! Deine Freundinnen/Freunde wissen was ist und Andere geht das nix an

Punkt!

Die Sonne gibt sich solche Mühe, Dich rauszulocken... ;-)

iOtus mxe


und nu mach ich wieder scheisse

sitze grade hier und esse und esse.. mit nur enem ziel..

ich fuehl mich als waer ich gott mein versprech nicht mehr schuldig... ich versprach als dank fuer die schwangerschaft dass ich damit aufhöre... aber mir scheint es er hat seinen teil des versprechens nicht gehalten als ich es verloren hab und nun bin iich seit einer woche wieder voll in dem scheiss kreislauf der bulimie drin :-(

k(lee n\er-DdBd


Oooch Mensch, its me, hilft's Dir, wenn ich Dir im Paket per Kurier alles schicke, was ich an Fressalien gebunkert habe?

Hör bitte auf damit.

Von Pferden habe ich leider keine Ahnung - die sind meist ziemlich groß, haben ein gefährliches Gebiß und würden niemals tun, was ich will - bin doch kleener als Die! ;-)

LG

Mea#li)ka


schaff ads enfach nicht mehr... wir alles zu viel... viel zu viel...

k]leenJer-xdd


Hallo Malika

Ich fasse nochmal zusammen - raus in die Sonne und Eis fassen!

Knuddler, Bussi und alles was Du wünschst zu Dir *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH